Folierung sinnvoll und wie teuer?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Folierung sinnvoll und wie teuer?

      He Jungs und Mädels,
      Ich bin schon länger am überlegen ob ich meinen foliieren lasse!
      Ich weiß nur nicht so recht!
      Gebt mir mal Entscheidungshilfen!
      Was ist positiv, was negativ?
      Schütz es vor Steinschläge?
      Lässt es sich leichter waschen?

      Zu dem wie ist die optik? Sieht man das es Folie ist?
      Logisch wenn man das auto aufmacht sieht man es!

      Und wie teuer ist es im Raum Berlin Hamburg alles so in der Nähe auch Rostock oder so!

      Liebe grüße

      Die Budenkontrolle hat überall ein Auge drauf!
      Eure Budencrew

    • hi,

      also die folien heutzutage sind eig echt gut!

      Sprich du siehst es von außen kaum, dass es Folie ist und damit durch die waschstraße geht eben auch ohne Probleme.
      den lack schützt es auf jeden fall vor scheinschlägen etc.

      zu den kosten kann ich dir berichten, dass die Firma Pfeffer letztens eine komplettfolierung für 900€ angeboten hat.

      sonst wirst du aber sonst über all so um die 1500€ liegen ;)

      MfG. Chrischan

    • Hi,

      folieren ist heutzutage ziemlich ausgereift.

      Der hauptpunk gegenüber der Lackierung ist natürlich der Preis unterschied. Lackierung ist natürlich teurer durch abkleben, anschleifen,....

      Die Folien dienen auch zum Schutz vor steinschlag. Am besten ist wenn mann sich eine doppelfolie vorne an der schürze macht sprich die normale folie + eine spezielle Steinschlagfolie. Jenachdem was für ein steinchen da gegen fliegt könnte es auch spuren an der folie machen.

      Den unterschied sieht man gegenüber einer Lackierung wirklich nur an bestimmten stellen wie unter der Motorhaube. Aber ansonsten sieht man es nicht wenn es gut gemacht worden ist.

      Beim waschen hingegen verhält es sich gleich, man kann die folien in der regel sogar auch polieren.

      Das folieren setzt jedoch vorraus das die Karosserie soweit in ordnung ist und keine größeren kratzer oder Beulen drin sind. Was ich bei dir nicht glaube :D

      Also positiv ist: der Preis, der Steinschlagschutz und das mann die folie jederzeit wieder abziehen kann.

      Negativ ist: das man an bestimmten stellen den Farbunterschied zwischen orginal farbe und folie sieht.

    • Hab gestern einen folierten Firmenwagen beim :) gesehen und mich hat es ganz und garnicht überzeugt...

      Aus der Entfernung siehts top aus aber dann hab ich mal genauer hin gesehen und es war einfach nur baaaaah.

      Die Übergänge sieht man sehr gut vorallem wenn die Folie eine helle Farbe hat, nehme an weil sich da gern mal der Schmutz absetzt.

      Ich denke man könnte es besser machen als bei dem Beispiel von gestern aber das ist dann wieder eine Frage des Geldes. Ich persönlich habe mein Auto in meiner Wunschfarbe gekauft und sehe kein Grund so viel Geld zum Fenster rauszuwerfen.

      Das ist nur meine Meinung, die nur für mich persönlich gilt - Jeder muss für sich selbst etscheiden aber wie gesagt: Der gestrige Anblick hat mich ganz und garnicht überzeugt...

      Gruß, Sanja !
    • Folierte Firmenwagen sind auch wieder eine ganze andere Geschichte. Da wird ratzfatz die Folie draufgezimmert damit es kostengünstig ist. Wenn man sich persönlich dazu entscheidet den Wagen zu folieren kann der Folierer auch sorgfältiger Arbeiten. Und bei Folie kann man auch mal was ausgefallenes nehmen wie z.B. Nato oliv. Dann kann man die FOlie abmachen und kriegt den Wagen wieder gut los. Bei Lack hält das schwer. Ich bin ganz klar pro Folie.

      braucht mehr low
    • Hi RWO32,

      ein Kollege hat sich sein dach von der Firma "Folienbox" folieren lassen. Er ist sehr zufrieden damit. Ich selber habs auch gesehen sieht gut aus. Haben gute arbeit geleistet.

      Die Anschrift ist : FOLIENBOX, MÜLLER-BRESLAU-STR. 30C, 45130,ESSEN, TEL 0201/4375788

    • RWO32 schrieb:

      Folierer im Raum Bottrop/Oberhausen/Essen ???

      fahr nen Stück weiter bis Köln zum Eric...
      golfv.de/marktplatz/board238-folienking-de/
      Nen besseren Folierer wirste kaum finden... kannst dir seine folierten Autos ja mal an sehen, gibt auch hier im Forum einige die von ihm gemacht sind.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Na das klingt doch ganz gut!
      Dann wird meiner wohl auch bald foliiert!

      Mal sehen welche Farbe es wird!
      Aber Raum Berlin Hamburg Rostock wisst ihr keinen??

      Die Budenkontrolle hat überall ein Auge drauf!
      Eure Budencrew