Verschleiß von XE.RAY Ultra White

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verschleiß von XE.RAY Ultra White

      Hallo Leute.

      Wer von euch hat welche Erfahrungen mit den Ultra Whites von XE.RAY gemacht (H7)?

      Mit Lichtfarbe und Ausleuchtung bin ich sehr zufrieden.
      Aber jetzt musste ich heute innerhalb von 1-2 Jahren die 4. Abblendlicht-Birne einsetzen.
      Ich fahre z.zt. (Winter / dunkel / schlechte Sicht /etc.) immer mit Licht an.
      Der Verschleiß an Birnen kann aber nicht normal sein, oder?

      Es geht übrigends nicht immer die Birne auf der selben Seite kaputt.
      Am Scheini etc. sollte es also nicht liegen.

    • Also der Verschleiß liegt in meinen Augen noch im Rahmen - zumindest ist es jetzt nicht so gravierend, als dass ich daraus irgendwelche Schlüsse ziehen würde. Wenn du mal zb bei Amazon oder auch hier im Forum etwas über die entsprechenden Lampen von Philipps oder Osram nachliest, dann liest man auch etwas über Verschleißzeiten von ~6 Monaten. Aber deine Angabe von 1-2 Jahren ist auch nicht gerade sooo genau ;)

      Gruß Mirko

    • das ist wirklich sehr im Rahmen, sollte deine Beobachtung repräsentativ sein, können die Mtec`s neidisch werden ;)
      die bessere Ausleuchtung etc. wird eben auf Kosten der Haltbarkeit gemacht ..

      wie schauts denn mit der Ausleuchtung bei dem Wetter aus?
      mit Mtecs seh ich gar nix, daher fahr ich die Winter auch nicht.

    • naja dann hilft wohl nur hoffen das die birnen was länger halten :D
      die oem birnen haben eindeutig länger gehalten :S

      mit der ausleuchtung bin ich zufrieden.
      habe mir direkt die xe.rays aufgrund einer empfehlung hier aus dem forum gekauft und dann auch nicht mehr umentschieden.
      kann das bild von dem user ja mal suchen.

      hatte zum testen mal eine seite oem und eine seite xe.rays.
      die ausleuchtung war mmn nicht erkennbar schlechter und die farbe ist schön weiß.

      kann heute oder morgen abend mal ein fote/video machen.
      wobei ich immerwieder finde, dass der unterschied von bildern zur realität sehr groß ist :S

    • Die Xe.Rays kann ich auch jedem wärmstens empfehlen. Bei mir halten sie schon über 7 Monate & das finde ich eigentlich schon ganz gut. Von anderen Herstellern hört man ja wie oben erwähnt ganz andere Werte. Und bei 5€ pro Set ist akzeptabel für mich ;)

    • Fishmasta schrieb:

      habe mir direkt die xe.rays aufgrund einer empfehlung hier aus dem forum gekauft und dann auch nicht mehr umentschieden.
      kann das bild von dem user ja mal suchen.

      Fishmasta schrieb:

      ah guck mal^^
      die bilder waren von bansi^^

      Konnts mir schon denken, dass das die Bilder von mir waren :D
      Bei mir is aber auch schon ein Set durchgebrannt, glaub nach knapp nem halben Jahr.
      Erst eine Seite und dann eine Woche später die andere ^^


      succ3d schrieb:

      nd bei 5? pro Set ist akzeptabel für mich ;)

      Wo gibts die denn für 5 Euro 8o
    • 4 Lampen in 1-2 Jahren, das ist eine Menge. Meine Philips Xtreme Power halten seit 2 Jahren, da habe ich noch keine getauscht.

      Ich habe festgestellt, das viele den selben Fehler machen, sie setzen sich ins Auto schalten die Zündung und direkt das Licht ein noch bevor der Motor startet. Dann beim Motorstart kommt es zu Schwankungen und Spannungsspitzen im Bordnetz, die dann schnell die Lampe killen. Also immer erst den Motor starten und dann das Licht einschalten, ich garantiere dafür, dass dann die Lampen länger halten.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator