Scheibenwischer vorne defekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scheibenwischer vorne defekt

      Heyho :)

      hab ein problem undzwar bewegt sich mein Scheibenwischer vorne keinen mm mehr... :(

      wie es faule leute nun mal tun, versuchen sie den schnee von der scheibe mit dem scheibenwischer zu entfernen xD naja das ging bis 3/4 des weges dann blieb er stehen :) hab dann sofot motor aus und zündung weg und habs dann nochmal versucht... leider ohne erfolg. sicherungen sind auch nicht durch nach einer sichtprüfung :D

      was is nun kaputt? der motor?
      bin jetzt extra im hellen nach hause gefahren , weil im dunkeln ohne wischer und schneeregen is noch schlimmer xD


      danke für die hilfe!
      mfg

      Hangloose
    • Mit Pech hast Du den Motor gehimmelt... Kollektor verbrannt oder Wicklung durchgebrannt?

      Stecker am WI_Motor abziehen und mal schauen ob "bei Wischer an" Strom am Stecker ankommt.
      Wenn da noch alles ankommt...dann weißt Du def. das es am Motor liegt

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • RWO32 schrieb:

      Moin moin ,

      sowas hatte ich auch mal , aber bei mir hat es gereicht den Fehlerspeicher zu löschen und alles war wieder gut !



      mfg


      das wär natürlich das beste ;)
      freie werkstätten haben ja auch diagnosegeräte oder? xD hab leider viele schlechte erfahrungen mit unserer VW Werkstatt....
      Hangloose
    • Wenn du auf der Suche bist, der VCDS hat kannst ja hier im Forum schauen, oder zu mir kommen, wenn es wirklich mit dem Löschen des Fehlerspeicher der Fehler weg wäre.

      Sind halt 100 km zu mir.

      Nun würde zuerst mal die Wicklungen durchmessen, ob diese in Ordnung sind.

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!

    • EbnerAndreas schrieb:

      Wenn du auf der Suche bist, der VCDS hat kannst ja hier im Forum schauen, oder zu mir kommen, wenn es wirklich mit dem Löschen des Fehlerspeicher der Fehler weg wäre.

      Sind halt 100 km zu mir.

      Nun würde zuerst mal die Wicklungen durchmessen, ob diese in Ordnung sind.


      danke für die hilfe :) hab jemand vor ort, falls es nur um den fehlerspeciher gehen würde ;)
      ich check das morgen nach der arbeit mal !
      Hangloose
    • ja gut, nun vielleicht hast auch einen Kumpel der auch eine G5 fährt da kannst ja dann den Widerstand deiner Wicklung vom Scheibenwischer mit der deines Kumpels vergleichen,damit du dir sicher sein kannst, ob der Motor defekt ist.

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!

    • Sonst ggf. auf die schnelle... mal die Servicestellung testen.
      Scheibenwischerhebel nach unten drücken (gedrückt halten) und dann Zündung an,
      Dann sollten die Wischer an den oberen Endanschlage fahren und stehen bleiben.

      Das mit dem Code löschen kann ich mir bald nicht vorstellen. Das wäre zumindest
      ein ziemlicher Hammer wenn die Bordelektronik den Wischer aufgrund eines
      vermeintlichen defekts tot schaltet und Dich ohen Hinweis im Tacho durch Regen
      und Schnee, zum Fehler löschen, zum :) schickt.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Hatten in der Werkstatt beim Golf 5 schon mehrere Fälle in denen das Wischergestänge fest war!

      Ist ein häufig vorkommendes Problem der Golf 5 Baureihe!

      Würde auch hier fast auf das Problem tippen. Um dies zu überprüfen müsstest du deine Wischerarme abschrauben und die Wasserkastenabdeckung abnehmen, um dann sehen zu können ob es total Oxidiert ist!

      Falls dies der Fall wäre, einfach ausbauen, zerlegen und wieder Gangbar machen!

      Tipp am Rande:

      WD 40 hilft ungemein!!

      Gruß VAG_Roland

      Gruß Roland
    • VAG_Roland schrieb:

      Hatten in der Werkstatt beim Golf 5 schon mehrere Fälle in denen das Wischergestänge fest war!

      Ist ein häufig vorkommendes Problem der Golf 5 Baureihe!

      Würde auch hier fast auf das Problem tippen. Um dies zu überprüfen müsstest du deine Wischerarme abschrauben und die Wasserkastenabdeckung abnehmen, um dann sehen zu können ob es total Oxidiert ist!

      Falls dies der Fall wäre, einfach ausbauen, zerlegen und wieder Gangbar machen!

      Tipp am Rande:

      WD 40 hilft ungemein!!

      Gruß VAG_Roland


      wenns aber fest wäre, dann könnt ich ihn nicht von hand hin und her schieben oder? :)
      Hangloose
    • kein ding ;)

      also war in der werkstatt :D war ne sicherung im motorraum... da hab ich natürlich nicht nachgeschaut aber hätte eh nicht gewusst, welcher steckplatz es ist :D glück gehabt!!!

      die 10 euro verkrafte ich im gegensatz zu .....(was weiß ich wieviel) ;)

      Hangloose
    • ja manchmals sind es nur kleine Dinge im Leben.

      Freud mich das es wieder funzt.

      Gruß Andreas

      Umbauten/Nachrüstungen von RNS510, Xenon, GRA/Tempomat, Einparkhilfe, Klimabedienteile, Reifenmontage, Reparatur, usw.
      VCDS /VAG-COM HEX+CAN Codierungen / Fehler auslesen im PLZ-Bereich 89... ( Raum Günzburg - Krumbach ) PN an Mich !!!