ALWR (neu) Einstellung nach XENON-Tausch ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ALWR (neu) Einstellung nach XENON-Tausch ?

      Hallo zusammen,

      ich habe heute auf der rechten Seite einen neuen XENON-Scheinwerfer

      eingebaut. Im Auslieferungszustand steht der Scheinwerfer viel zu weite

      nach unten, man sieht nichts. ;( Bevor ich jetzt (fahre natürlich noch zur Werkstatt

      zum Einstellen) wie wild an den Einstellschrauben herumdrehe, würde mich mal

      interessieren, ob die ALWR (für den neuen Scheinwerfer) vorher noch irgendwie

      in eine „Grundeinstellung“ gebracht werden muss, oder ob ich beim Einbau evtl.

      nicht richtig die alte Position erwischt habe. ?(



      Außerdem leuchtet der neue in einer anderen Farbe (mehr blau). Die Brenner sind beide neu,

      wobei der linke bereits vor 2 Wochen getauscht wurde. X(



      Gruß Nikolas
    • Ich würde jetzt sagen, dass die ganze Justierung und so weiter machen musst als wäre alles neu und zum ersten mal drin...

      Scheinwerfer einstellen musst so oder so, und dann die ALWR noch in Grundposition bringen(Softwaremäßig). Das müsste es gewesen sein.

    • Danke, dann fahre ich am besten Morgen mal zum Bosch-Dienst

      um die Ecke.

      Und auf dem Rückweg einen Abstecher beim freundlichen. Das Auto

      nervt nur noch X( … vielleicht macht er mir ja ein gutes Angebot. ?(
    • KayNikolas schrieb:


      Danke, dann fahre ich am besten Morgen mal zum Bosch-Dienst

      um die Ecke.

      Und auf dem Rückweg einen Abstecher beim freundlichen. Das Auto

      nervt nur noch X( … vielleicht macht er mir ja ein gutes Angebot. ?(




      Es leuchtet wieder, der Bosch-Dienst um die Ecke ist erfolgreich gewesen! :thumbsup:


      Der Scheinwerfer muss im Auslieferungszustand so verstellt gewesen sein,

      dass der erste Versuch fehlgeschlagen ist. Der Mitarbeiter rief mich an und

      sagte der SW wäre defekt / blockiert und könne nicht eingestellt werden. ;(



      Danach hat ein andere Mitarbeiter es in die Hand genommen und siehe da,

      er bewegte sich. :love: