Mein Heckschürzen-Projekt - Hilfe und Erfahrung erwünscht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mein Heckschürzen-Projekt - Hilfe und Erfahrung erwünscht

      Hallo zusammen,

      ich weiß gar nicht, wie oft es dieses Thema schon gab. Ich bin leider noch nicht so lange dabei, aber die Suche liefert mir bei dem Wort "Heckschürze" in der Ver-Ecke ca. 1000 Ergebnisse. :D Da die meisten davon aber von speziellen Fragen oder GTI/R-Line/R32-Schürzen handeln bzw. teilweise von 2003 oder 2004 sind, hat meine Grünschnäblichkeit doch ein eigenes Thema verdient oder? :)

      --> Also Freunde, ich benötige eure Erfahrungen und Tipps. Ich selber bin eher ein "Baust Du mir das bitte ein"-Typ. Ich war schon stolz, meine Valeos selber eingebaut zu haben. ;)

      Worum geht´s? Ich möchte in naher Zukunft eine neue Heckschürze an meinem Kleinen (ohne sichtbaren ESD).
      Das "Projekt" begann erst mit dem Wunsch, nur die Badewanne rot lackieren zu lassen. Da ich es aber - wenn ich schonmal dran bin - auch gleich etwas sportlicher gestalten könnte, soll eine neue Heckschürze her.
      Aber: Lackierung und Anschaffung sollten höchstens 500 € nicht überschreiten. Frage: Was macht man? Wo macht man Abstriche?

      Ich habe mich jetzt schon viele Stunden durch viele Threads zu dem Thema gelesen und bin ein wenig....verwirrt....unsicher.

      Eigentlich bin ich ein Verfechter von OEM-Teilen. Aber eine Individual-Schürze für 470 € ohne Lackierung?

      In´s Auge gefasst hatte ich jetzt als Alternative diese oder diese von SRS-Tec. Die sollen ja von der Passgenauigkeit ziemlich gut sein.

      Trotzdem schaue ich immer noch mit einem weinenden Auge auf ein OEM-Teil von VW. Die Individual-Schürze kann man ja teilweise für 300 € oder weniger gebraucht erwerben. Aber gebraucht? Sollte man das machen?

      Und dann die nächsten Probleme:
      --> Wer bringt mir das Teil an? Baut mir mein :) eine Zubehör-Stoßstange (sei es SRS-Tec oder Individual), die ich selber mitbringe, an?
      --> Und was verlangt er für´s Lackieren?
      --> Sollte man überhaupt bei VW lackieren lassen oder sollte man/reicht es beim privaten Lacker vorstellig zu werden?

      Ihr merkt: Da ist noch viel Klärungsbedarf. :rolleyes:

      Ich würde mich freuen, wenn sich möglichst viele von euch meinem Problem/meinen Fragen annehmen und mir hilfreich zur Seite stehen würden. :)

      Viele Grüße

    • Hey also zum ersten Ja du kannst ruhig gebrauchte Teile nehmen mach ich eig nur weil alles andere viel zu teuer ist :D


      Wichtig Hierbei immer fragen nach Zustand "tiefe Kratzer oder Beulen" Heckschürzen mit sowas lieber nicht kaufen! Instand setzten Kostet auch viel wenn du es beim Lackierer machen lässt ;)..

      Noch etwas ich persönlich würde zu einer freien Lackiererei gehen allein wegen dem Preis.. aber das bleibt jedem selbst überlassen!

      -> zu den Nachbauheck's die von SRS Tec sind anscheinend Passgenaue aber eig. nie so gut wie Original.. nicht vergessen ;)
      Bei SRS Tec bekommste über das Forum auch noch Prozente soweit ich weiß..


      Damit du mal einen Anhaltspunkt zu den Kosten hast ich hab meine Heckschürze Original VW Edition 30 für zB nur 250€ gebraucht aber in sehr guten Zustand über den Marktplatz bekommen! ;)

      ich hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen
      grüßle
      alex

      GOLF V - 2.0 FSI - Sportline - Edition30 Umbau


    • Melde dich doch mal bei pina_colada82. Ich habe. Or kurzem bei ihm eine Indi Lippe und ein Indi Heck gekauft. Er hat es neu lackieren lassen. Einfach top! Hat mich 500 ? gekostet. Super netter Typ! Er hat schon viele Teile für Leute hier aus'm Forum lackieren lassen!

      Greatz David


      Sent from my iPhone using Tapatalk

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Pinacolada kann ich bei Inditeilen auch empfehlen, habe gute Erfahrungen mit ihm gemacht. Er lackiert auch, wenn es Standardfarben sind; bei ausgefalleneren Sachen dagegen wirst du um einen Gang zum Lackierer nicht herumkommen.

      Gruß Mirko