Gebrauchtwagen Garantie verlängern?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gebrauchtwagen Garantie verlängern?

      Hallo ,

      Ich bin mir unsicher ob ich meine Gebrauchtwagen Garantie um ein Jahr verlängern soll.

      Ich besitzte ein Golf 5 1.6l, Baujahr: 2008 , Kilometerstand 29.000km ...

      Ich war beim Autohändler um mich zuinformieren was das Kostet um ein Jahr zuverlängern, 350€ und es ist von Pro Garant.

      Würdet ihr das empfehlen oder soll ich mir die 350€ lieber sparen ?!

      vielen dank schonmal
      mfg :)

    • Das kann man sehen wie man will, ist wie eine Zwickmühle, du kannst Glück haben und du fährst das eine Jahr ohne irgendwelche Schäden oder Mängel, oder du hast dann z.B. einen Motorschaden am Auto und kannst es auf Garantie machen lassen!

      Ein Arbeitskollege hatte bei seinem neuen Tiguan 1 jahr draufgetan, und kurz vor Ablauf der Garantie ist ihm der Turbo geflogen, da hatte er riesen Glück!

      Aber ihm Endeffekt muss das jeder für sich entscheiden, weil wenn dann ättest du die 350 Euro gespart ;)

    • Ich würde IMMER die Garantie verlängern wenn ich es könnte.

      Besser haben und nicht brauchen, als brauchen und nicht haben.

      Es ist wie bei ner Reiserücktrittskostenversicherung oder ner Rechtsschutzversicherung.
      Man hofft, es nie zu brauchen... Wenn man es dann aber hat, ist man froh.

    • ....wichtig ist immer was von der Garantie abgedeckt ist und welche Bedingungen an die Garantie gestellt werden. Ergo den Vertrag und die Vertragsklauseln gut lesen.

      Ich habe für meinen TSI lange suchen müssen um einen VW Händler zufinden, der meine Gebrauchtwagengarantie noch verlängert. Es kann grade beim TSI sehr schnell sehr teuer werden. :cursing:

      Bei deinen Motor hätte ich auch überlegt.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • ....weil man von deiner Motorisierung nicht so viel über Probleme hört wie beim TSI.

      Individual für Individualisten


      .... von Danksagungen und Freundschaftsangeboten bitte ich Abstand zu nehmen ! Danke und Freundschaft .
    • hani schrieb:

      ....weil man von deiner Motorisierung nicht so viel über Probleme hört wie beim TSI.

      Das kann mal wohl sagen oder schreiben :S
      Ich habe meine Garantie letztes Jahr im Febr. verlängert und 3 Monate später war der Turbo incl. Abgasanlage im Ar* .
      Werde auf alle Fälle diesen Febr. nochmal um 1 Jahr für 409,06 € verlängern.
      Nicht billig ,aber wie hani schon schrieb !
      TSI !!!
    • Hallo,

      Vor gut 2 Wochen war ich beim Autohaus wegen der Garantie verlängerung, alles abgegeben (Papiere etc.) Alles gut und schön.
      Da ich von denn nichts mehr gehört habe , hab ich mal heute da angerufen (beim Autohaus) der Typ am Telefon meinte nur das die Garantie nicht verlängert wird , denn Grund konnte er mir nicht sagen :/

      Ok, mal bei Pro Garant angerufen , da ich gerne mal denn Grund wissen wollte wieso die meine Garantieverlängerung abgelehnt haben. X(
      Jetzt kommt's ... die nette Dame von Pro Garant sagte mir das alles Genehmigt ist und das meine Verlängerung schon seit paar Tagen läuft!

      Ich ins Auto ab zum Autohaus, weil da ja anscheinend irgendwas falsch läuft! Und was ist?! Ich komme an, keine Autos mehr da, ich rein , einer war noch da und der sagte mir das Sie schließen :thumbdown:



      Soo.. Die von Pro Garant meinte , das Geld wurde per Lastschrift beim Autohändler abgebucht.. Der Typ beim Autohaus wollte aber von mir kein Geld haben, da diese ja schließen.. Wenn ich das jetzt richtig seh, zahlt anscheinend das Autohaus meine Garantieverlängerung bzw. die melden sich bei mir nochmal wegen dem Geld, ich persönlich habe kein bock noch weiter dahinterher zulaufen.

      Was würdet ihr machen :?::?::?:

      mfg

    • Jetz würd ich genau aufpassen und öfter beim Garantiegeber anrufen und nachfragen:

      Du schreibst, dass die das Geld per Lastschrift eingezogen haben - 'ne Lastschrift kann man ganz schnell zurückgeben (was viele nicht wissen - nur so am Rande: das Geheule im Fernsehen immer, von wegen, da wurde mir Geld abgebucht von dubiosen Firmen ;( - Leute!!! Noch nie was von Lastschriftrückgabe gehört???).

      So, btt.: Das heißt in Deinem Fall aber auch, dass entweder der Händler die Abbuchung rückgängig macht (da er ja nie das Geld von Dir erhalten hat, aber jetzt mit seiner Insolvenz(?) sich bestimmt keinen Aufwand mehr macht, das Geld von Dir einzutreiben) oder sogar ein beauftragter Insolvenzverwalter. Der kann auch die Abbuchung allerdings auch stehen lassen und das Geld von Dir als Schuldner für die Insolvenzmasse eintreiben.

      Also wie gesagt: Aufpassen in den nächsten Tagen. Informier Dich oder lass Dich am Besten vormerken bei dem Garantie-Geber, ob es zu irgendwelchen Ungereimtheiten hinsichtlich der Zahlung kommt oder kam. Am besten ruf die mal an, lass Dir alle Daten geben und gehe in ein anderes Autohaus (kannst ja mal fragen, mit wem die noch so zusammenarbeiten).

      Nicht, dass Du am Ende dastehst und die Garantie in Anspruch nehmen willst/musst und dann heißt es, da is aber nix bezahlt worden und die Garantie besteht somit nich mehr - bloss, weil das Autohaus zugemacht hat.

      Viel Erfolg!

    • Als ich mit der Dame von der Garantiestelle gesprochen habe, meinte Sie wenn das Autohaus die Zahlung zurück überweisen lässt, werden die sich aufjedenfall nochmal bei mir melden.

      So soll ich nochmal versuchen beim Autohaus einanzutreffen(was eher unwahrscheinlich ist da heute schon nichts mehr da war) und denn das nochmal erklären das ich noch nichts gezahlt habe (was ich heute schon gemacht habe) oder soll ich abwarten und schauen was passiert?

      Das komische ist ja als ich heut vormittag mit den ein vom Autohaus geredet hab, meinte er ja das die Garantie nicht verlängert worden ist. Was ja anscheinend nicht der fall ist ?(X(

      Man hat ja sonst nichts zutun.. jetzt muss ich da noch hinterher laufen.. es k***t mich jetzt schon an :thumbdown:

    • Kann man solch eine Gebrauchtwagen Garantie nur verlängern oder auch jetzt (Modj.08)noch abschliessen?

      Muss man um diese dann einzuhalten alle Rep.bei VW machen oder zählen freie bsp Bosch-Werkstätten auch?

      Danke für eure Hilfe!

      Gruss Tim

      Every Day I see my Dream...

    • Hab mich da früher auch mal informiert:

      Du kannst zu VW gehen und jederzeit dort in 'ne Gebrauchtwagengarantie (nicht VW) einsteigen. Allerdings musst Du dafür nochmal ordentlich Geld investieren, da die vor Abschluss der Garantie 'ne ordentliche Untersuchung des Kfz's durchführen - soweit ich weiss, 'ne komlette große Inspektion. Also die kosten erstmal + noch die Kosten für die eigentliche Garantie, die je nach Modell und Bj variiert.

    • Also mit GTI zuschlag :D

      Danke für deine schnelle Antwort.Ich werd trotzdem mal hinfahren,Fragen kostet nichts...

      Every Day I see my Dream...