Sound 2.0 FSI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sound 2.0 FSI

      Guude

      hab jez endlich meinen neuen ESD dran. Verbaut wurde ein original ESD vom 2.0 TSI Scirocco ESD.

      ESD hatte beim Kauf ca 400km aufm Buckel. Soundtechnisch hat sich nicht viel getan. Bin am überlegen mir eine MSD Attrappe zu organisieren.

      Hat da jemand schon erfahrung mit gemacht und könnte mir da auf die Sprünge helfen, bevor ich den ESD aufflexx und leer räum :thumbsup:

      Ist es bekannt, das aus dem 2.0 FSI motörchen net viel sound raus kommt?

      Ich will hier jez nich hören... "..mit einem orignalen ESD wirste niiie viel sound raus bekommen..."

      das teil soll net brüllen, sondern etwas kerniger sein, more net! schließlich will ich mich bei 140 noch unterhalten können...

      merci for the answers!

      David

      - Fährste queer, siehste mehr -

    • Lauter wird er durch "Leerräumen" oder die MSD Atrappe sicherlich werden, aber solche Maßnahmen hören sich zumindest bei einem originalen ESD schnell blechern an...
      Weil lauter Sound ist nicht gleich guter Sound ;)

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • So schauts nämlich aus!

      wie gesagt, bissi kerniger reicht mir vollkommen aus! etwas "brummiger" is er schon und druck kommt mehr als genug raus, nur iwie wirds dann doch iwo "gedämmt" .... ?!^^

      - Fährste queer, siehste mehr -

    • Also leer machen würd ich den ESD nicht, dann klingts nämlich unter Garantie blechern. Den meisten Sound frisst sowieso der MSD, also würd ich dir am ehesten zu einer MSD Atrappe raten. Kosten jetzt auch nicht die Welt (100-150 €) und wenn dir der Sound nicht gefällt, baust du halt wieder zurück.

      Gruß Julian,
      meinGOLF.de Moderator
    • Sound geht auch im FSI 2.0

      Hi,

      ich kann dir nur zu der Gruppe A+ Anlage von FSW raten. Ich hab die selbst drunter weil ich den FSI Föhn beseitigen wollte.

      Die wird gebaut von Remus (steht auch auf den Pötten drauf) und ab Kat in Edelstahl. Lediglich auf den Endrohren steht FSW drauf. Sie ist mit EG-Genehmigung und somit eintragungsfrei. Wenn die warm ist merkt man auch ein deutlich besseres Ansprechverhalten was ich erst nicht gedacht habe.

      Also ich bin von der Anlage angetan. Unter Last macht die einen schön dumpfen Sound und wenn man sinnig fährt ist die nicht sooo aufdringlich, was einem auf der Bahn zu Gute kommt.

      Selbst ein Arbeitskollege der auf der Schiene Eisenmann und Basturk abfährt meinte die höre sich echt gut an.

      Auch der Preiß von ca. 430 Euronen ist fast unschlagbar.