Anderen Luftfilter einbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anderen Luftfilter einbauen?

      Hallo,

      wolte mal wissen ob es was bringt einen Sportluftfilter in meinen 1,9 TDI Golf zu verbauen?
      Oder ist das eher "heiße Luft"??

      Gruss

      PS: Sag mal ist in dem V'er eigentlich ein Rußpartikelfilter eingebaut? Wenn nein kann man das nachrüsten?

    • RE: Anderen Luftfilter einbauen?

      Original von minerva

      PS: Sag mal ist in dem V'er eigentlich ein Rußpartikelfilter eingebaut? Wenn nein kann man das nachrüsten?


      Nein auf alle Fälle nicht! Soll erst bald per Aufpreiß verfügbar sein. Und nachrüsten kannst du dann machen wenn du willst! Sicher nicht schlecht für den Wiederverkauf!

      MFG
    • Naja ok hast du eine Ahnung was der dann kosten soll? Und wie sieht es mit dem Einbau von einem Sportluftfilter aus? Sollte man das machen oder eher lassen?

      Grüsse

    • tut mir leid nein hab das nur irgendwann mal gelesen... das mit den Partikelfilter...

      mit dem filter schau doch einfach mal in der golf 4 section nach da gibt es sicher schon nen threat...

      mfg

    • K&N Luftfilter

      Ich selbst habe nen G 4 1,9 TDI PD 100ps 2002 baujahr und habe ne K&N Luftfiltermatte drin, dich auch wärmsterns empfehle da man zwar nur unwesentlich eigentlich nicht wirklich ermessbar ob man leistung hinzu gwinnt was auch sehr unwahrscheinlich ist da ja der luftmaßen begrenzer nur soviel luft durch läßt wie er nunmal regelt da nützt es auch nicht ohne luftfilter zu fahren :P allerdings hab ich durch die K&N matte ein schöneres ansauggeräusch und vorallem was das wichtigiste an der ganze sache ist saubere luft für meinen lieben Diesel den was oft unterschätz wird ist nunmal das uach der diesel wie jeder andere motor luft braucht damit eine verbrennung stattfinden kann, um so sauberer die luft umso effiezenter die verbrennung und VORALLEM weniger verschleis des motors den papier filtert numal nicht so gut wie der wikrlich sehr gut gewebte K&N filter und wer einmal in seinen Luftfilterkasten reingeschaut hat weiß was da so an dreck angesaugt wird und das alles kann bzw. geht auch bei papier filtern direkt ins herz des motors ;(
      P.S.
      Von 57I Kits von K&N ratte ich bei diesel ab bringt nichts auch nichts an leistung wegen o.a. regelinstrument und bei regen bzw starker feuchtigkeit hast du beim 57I Kit durch die offene bauweise leisutngsverlust im motor. Für benziner also reine saugmotoren ist der 57I zumindest oder vorallem bei großen motoren wie V6 4motion zumindest vom etwas sonoreren klang zu empfehlen mehr aber dann auch nicht! FAZIT: K&N luftfiltermatte rein was gutes für den motor gemacvht etwas beseres ansauggeräusch und umwelt freundlicher da auswaschbar!

      Bis den gruß