Hella Rückleuchte undicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hella Rückleuchte undicht

      Hi,
      ich hab mir ja die Hella rot/weiß/rot gekauft. Hab die auch am Wochenende drangemacht. Jetzt da es stark geregnet hat ist mir folgendes augefallen:
      Die linke (Fahrerseite) ist in dem klaren/weißen bereich total angelaufen innen. Aber nur dieser Bereich. Ich hab auch schon im Kofferraum geschaut aber da ist alles trocken. Ich werd die Leuchte morgen wieder ausbauen und über nacht trocknen. Aber wo könnte da was undicht sein? Habt Ihr irgendwelche ideen?? Vielen Dank

      Roland

    • Klingt ja wie Erfahrungsberichte von/über FK!
      *heul*
      Will doch immernoch die LED´s!
      Angelaufen = stehe vielleicht auf dem Schlauch, aber heißt das, es ist Wasser drin, oder nur beschlagen?

    • Wahrscheinlich mit der Zeit Wasser drin - aber Du kannst den Zwischenraum zwischen Rückleuchte und Karosse mit Silikon ausspritzen - dann isses gud :))

    • Mit angelaufen mein ich: Da es jetzt 3 Tage geregnet hat, und mein Auto keine Garage hat, sind an der Scheibe innendrin lauter große und kleine Wassertropfen. Mitlerweile kann man gar nicht mehr durchsehen.
      Silikon wollte ich eigentlich nur an die Lampe schmieren, nicht aber ans auto, da krieg ich doch die Dinger nie mehr ab oder?

    • RE: Hella Rückleuchte undicht

      Original von Steve-O
      ich hab mir ja die Hella rot/weiß/rot gekauft. Hab die auch am Wochenende drangemacht.


      dann hast du doch noch Garantie drauf, also ich würde die dann tauschen lassen.

      Original von $0d@$t@R
      das Problem haben die Leuchten von Hella ständig.


      kann ich definitiv NICHT Bestätigen!
      hatte meine blau/weiß/blau jetzt 5 Jahre lang drauf und nie ein Problem mit denen :)
    • RE: Hella Rückleuchte undicht

      Original von Mike_F.

      Original von $0d@$t@R
      das Problem haben die Leuchten von Hella ständig.


      kann ich definitiv NICHT Bestätigen!
      hatte meine blau/weiß/blau jetzt 5 Jahre lang drauf und nie ein Problem mit denen :)


      Ich auch nicht und ich wechsel öfters mal die Rückleuchten, von Hella R/W/R auf InPro R/R/R und wieder zurück und seit 2 Jahren nicht einmal ein Problem gehabt :))
    • Original von hennawob
      Klingt ja wie Erfahrungsberichte von/über FK!
      *heul*
      Will doch immernoch die LED´s!
      Angelaufen = stehe vielleicht auf dem Schlauch, aber heißt das, es ist Wasser drin, oder nur beschlagen?


      wie geschrieben, keine Probleme mit den von Hella.
      Bin aber mal nach den Berichten hier gespannt wie die LED's sind. Bestätigen kann ich schon mal die schlechte Passgenauigkeit.

      Original von Steve-O
      Nein hab keine Garantie mehr. Hab die Dinger privat von ebay gekauft. Und angeblich ohne defekt, schaden oder so :evil:


      sch.... X( hoffentlich waren die nicht teuer :(
      könnte mir vorstellen das ( da kein Wasser im Auto ) beim übergang zw. Vorderteil und Hinterteil etwas nicht OK ist. Irgend ein Loch vorne hast du nicht gefunden ?
    • @ steve-o na hoffentlich hab ich nicht von dir die rücklichter über ebay gekauft! :P

      ne hab mir welche (von inpro) bei ebay bestellt, ein gebaut und nach ner woche waren die dinger auch von innen beschlagen X( nu meine frage kann man sich in der elektrik(elektonik) durch die feuchtigkeit in den rücklichtern was kaputt machen was zu einen kurzschluss oder sowas führen könnte??

      besten dank für eure antworten schon mal im voraus

    • ja bei mir ist auch die fahrerseite undicht dennoch passt bei mir alles einwandfrei wie bei den orginal rücklichter von vw!!!!sollte man die rücklichter abmachen damit keine schäden enstehen???hatteste du irgendwelche probleme z.b. is ne glühlampe durchgebrannt oder sowas??