1.4 TSI - sporadisches blinken der Abgaswarnleuchte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.4 TSI - sporadisches blinken der Abgaswarnleuchte

      Hi Leute,

      ich fahre eine 170PS TSI MJ 08,

      jetzt hatte ich es schon 2 mal, dass die abgaswarnleuchte kurz nach dem Start geblinkt hat...
      beim ersten mal stand der wagen ca. 2 tage draußen.

      habe gerade im r32 thread gelesen, dass es beim 3.2 vr6 ein Zeichen für den defekten kettenspanner ist....

      was sagt ihr dazu?
      auch schonmal gehabt? was wurde gemacht?

      war heute bei VW Fehler auslesen:
      sporadische zündausetzer auf dem ersten Zylinder.

      wurde direkt eine neue zündspule eingesetzt.
      die meinten es könnte der nockenwellensteller sein?!
      wäre echt dankbar für Hilfe!

      mfg. chrischan

      EDIT:
      so hier mal ein Video dazu:
      [video]http://www.youtube.com/watch?v=n4SUHKxEVhU&feature=youtu.be[/video]

      MfG. Chrischan

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von chrischan ()

    • 6er_GT schrieb:

      hört sich auf jedenfall nach Kettenspanner an, warste schon beim :) ?
      Es kann vieles sein aber ich würde sagen es ist auch der Kettenspanner.
      Ein Freund von mir hatte das selbe Problem mit seinem R32.
      Kettenspanner wurde auf Garantie ausgetauscht und zack war der Fehler weg.

      Aber wie gesagt es kann vieles sein. Lass dir aufjedenfall von mehreren VW Händlern eine Diagnose sagen bevor du tief in die Tasche greifst :thumbup:
      Bei Codierungs- & Nachrüstfragen schreibt mir ruhig eine PN
      Raum: NRW
    • Ich habe noch gebrauchtwagengarantie ;)
      Von daher sollte mich das ja nicht so viel kosten oder?

      Ich war gestern bei vw wegen der abgasleuchte, darauf hin gab es eine neue Zündspuele...


      Werde nachher noch mal hin fahren


      Danke!

      MfG. Chrischan

    • bei mir blinkte die motorkontrollleuchte, wegen verbrennungsaussetzern am 1. zylinder, weil ein bolzen am krümmer gebrochen war. daraufhin hat er wohl falschluft gezogen am 1. zylinder, der dann vollgerotzt war und die ventile konnten nicht richtig öffnen und schließen. das hat dann auch den kolbenring zerlegt.

      aber bei dir hört es sich eher nach kettentrieb an. da du noch garantie hast, lass den trieb wechseln und gucken wie es weitergeht.

      die tsi sind eigentlich geile motoren, aber immer ist irgendwas :S

      Gruß 8)

      Polo 9n3
      Golf 5 GT
      Golf 6 GTD
      Golf 7 GTI Performance

    • also bis jetzt bin ich nach dem Wechsel auch erst wieder einmal gefahren, da kam das problem nicht...

      ich werde gleich nach knapp 14 stunden bei -17°C draußen mal nen video vom Kaltstart machen...

      gucken wie er sich dann anhört... bin auch am überlegen, ob ich den kettentrieb und alles drum und dran wechseln lassen soll.. nur VW macht da noch nicht so mit...

      sollte man den Nockenwellensteller gleich mit tauschen?

      MfG. Chrischan

    • Tausche alles was möglich ist bzw. übernommen wird oder du dir Leisten kannst!

      Ich & VW verzweifel fast an meinem. Mist Karre

      Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!

    • Moin,

      laut TPI soll der Nockenwellenversteller ersetzt werden, wenn eine alte Version verbaut ist.

      An deiner Stelle würde ich nochmal die Kompression prüfen lassen, wäre nicht der erste TSI mit gebrochenem Kolben :S

      Gruß

      I'm not low but faster than you...

    • H

      DubstyleHH schrieb:

      Moin,

      laut TPI soll der Nockenwellenversteller ersetzt werden, wenn eine alte Version verbaut ist.

      An deiner Stelle würde ich nochmal die Kompression prüfen lassen, wäre nicht der erste TSI mit gebrochenem Kolben :S

      Gruß

      Danke Nico!

      könntest du mir eventuell sagen, was alles getauscht werden müsste?

      also laut TPI der Nockenwellensteller, aber es gibt doch eine TPI für die Kette und den Spanner oder?

      das mit dem Kolben werde ich prüfen lassen!

      MfG. Chrischan

    • Unbedingt auch mal die Kompression richtig messen lassen...Wäre nicht der erste der nen Defekt am Kolben hat. Da sind aber eigentlich die Euro 5 160Ps Tsi eher von betroffen.

      Im Video hört man auch ziemlich gut raus das was an der Kette nicht stimmt...normal laufen sie deutlich ruhiger im Stand.

      Und bye the way sind die Tsi keine geilen Motoren, gefühlt sind 80-90% defekte Motoren Tsi´s, ganz selten ist mal was an nem Tdi dran. Wer problemlos und sorgenfrei fahren will sollte Abstand von den Twins nehmen :rolleyes:

    • okay ich habe jetzt mal so ne kleine liste:

      1.Nockenwellensteller
      2. Kette, Kettenspanner etc.
      3. Komperrion/Abgaswarnleuchte



      ich finde die TSI eig auch gar nicht schlecht, zumindest die Idee dahinter, leider ist die Umsetzung noch nicht ganz so ausgereift...

      MfG. Chrischan