Kälte + Rückwärtsgang= keine reaktion...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kälte + Rückwärtsgang= keine reaktion...

      soo liebe leute...
      folgendes problem beschäftigt mich seit guten 2 wochen...
      ich bekomme bei dieser kälte meinen rückwärtsgang nicht rein wenn der wagen ne längere zeit (5-6std) steht..
      es fühlt sich so an als wäre eine art riegel davor die mir den rückwärtsgang blockiert...
      was kann das sein?
      vw weiß auch nicht weiter ...

      gruß nico

    • hast du mal versucht, die kupplung loszulassen und dann nochmal in den rückwärtsgang zu schalten? hilft bei mir auch immer... oder erst einmal in den 3. und dann in wieder in den rückwärtsgang

    • Versuch den Rückwärtsgang einzulegen so weit wie es geht, lass die Kupplung dann gaaanz langsam kommen, dann sollte er gar einrasten.Wenn nicht, nochmal probieren. Kann einfach sein das die Zahnräder manchmal ungünstig stehen, und sich der Gang dadurch nicht einlegen lässt. So hat man es mir damals in der Werkstatt erklärt.

    • Auch solltest du vllt. mal dein Getriebeöl wechseln. Im Winter schaltet es sich zwar generell nicht so flüssig, wenn das Öl noch kalt ist, aber durch einen Wechsel kann sich da schon einiges tun.


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator

    • Auf der Bremse solltest du auch nicht stehen, dann sollte er schon reinflutschen. Falls nicht, mal ganz kurz im 1.Gang ein paar Zentimeter bewegen und dann R einlegen. VW synchronisiert die Rückwärtsgänge nicht so gerne ;)X( ....

      "Jo, bin in Halle... Wollt grad heim fahren, die strecke wird aber vom Castor blockiert " :D
    • das problem ist ja das ich garnicht richtung rückwärtsgang komme...
      wie ihr sicherlich wisst muss man den schaltknauf herunterdrücken und dann nach links und wieder hoch...wenn ich den nach links drücken will ist es so als wäre das blockiert..ich kann den nicht mal annährend hoch ziehen..
      ich hoffe ihr könnt mich verstehen :D ist sehr kompliziert...

      gruß nico

    • Hast du schon mal beim Schaltknüppel die Blende abgemacht und geschaut ob er da schon blockiert.

      VCDS HEX+CAN-USB-Interface vorhanden. Codiere im Raum Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt
      Einfach PN an mich :)

    • HI,

      als ich meinen Golf5 2,0 TDI noch hatte, hatte ich das Problem auch gehabt. Da hat sich bei mir zumindest die SchaltGabel verhakt oder nicht in der richtigen Position, ich habe im Motorraum rechts dann das Getriebe ausgehakt und ein oder 2 mal an der Gestänge gerüttelt. Danach konnte ich auch wieder meinen Rückwärtsgang rein machen. Bei mir war es damals der 1 und der Rückwärtsgang die ich nicht einlegen konnte.

      Gruß