Chiptuning Golf V 2.0TDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Chiptuning Golf V 2.0TDI

      Servus zusammen,
      bin schon seit längerem am überlgegen ob ich meinen Golf V 2.0 TDI (BMM Motor, 140PS) Chiptunen soll.
      Habe angst dass der Motor auf dauer Schaden davon nimmt. Hat jemand langzeit erfahrung? Und ist es besser nen Chip zwischenzustecken oder dass Steuergerät umschreiben lassen?

      Freue mich auf eure Beiträge

    • Puhh, endlich mal jemand der danach fragt ob es Probleme geben könnte und ob man besser ne Box nimmt, wogegen ich persönlich nichts schlechtes sagen kann,oder ne WeichwarenOptimierung :!:
      Die Frage habe ich mir auch schon so oft gestellt, hate ich auch mal immer vor und bin mal gespannt was die Leute hier so schreiben zu dem Thema.
      Da es den Golf V ja auch noch nicht so lange auf dem Markt gibt ist diese Frage schon berechtigt und gerechtfertigt.

      Also immer ran mit den Antworten in dem ersten Thread zu diesem Thema - bin auch neugierig :thumbsup:

    • Superspeedy schrieb:

      Puhh, endlich mal jemand der danach fragt ob es Probleme geben könnte und ob man besser ne Box nimmt, wogegen ich persönlich nichts schlechtes sagen kann,oder ne WeichwarenOptimierung :!:
      Die Frage habe ich mir auch schon so oft gestellt, hate ich auch mal immer vor und bin mal gespannt was die Leute hier so schreiben zu dem Thema.
      Da es den Golf V ja auch noch nicht so lange auf dem Markt gibt ist diese Frage schon berechtigt und gerechtfertigt.

      Also immer ran mit den Antworten in dem ersten Thread zu diesem Thema - bin auch neugierig :thumbsup:



      Du hast vergessen, auf die Suchfunktion rechts oben hinzuweisen :thumbsup: Ansonsten war Deine Antwort vollständig :P
    • Superspeedy schrieb:

      Puhh, endlich mal jemand der danach fragt ob es Probleme geben könnte und ob man besser ne Box nimmt, wogegen ich persönlich nichts schlechtes sagen kann,oder ne WeichwarenOptimierung :!:
      Die Frage habe ich mir auch schon so oft gestellt, hate ich auch mal immer vor und bin mal gespannt was die Leute hier so schreiben zu dem Thema.
      Da es den Golf V ja auch noch nicht so lange auf dem Markt gibt ist diese Frage schon berechtigt und gerechtfertigt.

      Also immer ran mit den Antworten in dem ersten Thread zu diesem Thema - bin auch neugierig :thumbsup:


      :thumbsup::thumbsup::thumbsup: *har har*

      Und die Masse brüllt: SUCH FUNK TION - SUCH FUNK TION - SUCH FUNK TION ;)

      B2T:

      Habe es gemacht (hrhr) mit ca 60tkm und hab jetzt ca 86tkm drauf. Bisher erste Sahne. Leistung is top und Probleme bisher null (toi toi toi).
      Habe gesoftwaret im Stg. und keine Box genommen.

      ssssst
      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Hi,

      habe den BKD Motor drinne mit 140 PS, bei ca. 80.000 km habe ich ihn bei XBM in Krefeld Optimieren lassen ( Softwareoptimierung), auf 182 PS und 425 Nm. Der geht ordentlich nach vorne :thumbsup:

      Habe mitlerweile 96.000 km runter, bisher gabs noch keine probleme.

      Grüße

    • hi @

      SUFU!!! :D

      hab nen 2.0 tdi BMN motor drin mit serie 170ps
      software update auf 205 ps und 420NM.
      bei 105.000 km und jetzt hab ich 115.000 km runter.. keine probleme ;)

      lg

      ... drive like a devil - feel like a god ;>
    • Also ich hatte den BKD motor und habe ein tuning via OBD durchführen lassen. Bin damit ca 200000 km gefahren und das immer vollgas. Natürlich immer schön warm fahren erst, aber dann auch immer voll :). Bis zum Schluss keine Probleme gehabt mit dem Tuning, aber generell ist der BKD bisschen anfälliger. ( Riss im oberen Block, AGR Ventil zu, Lambdasonde defekt, Turboschlauch hakt sich aus ) , aber diese Probleme haben mit dem Tuning nichts zutun. Mit den Problemen sind die Foren voll. Also ich persönlich kann es dir nur empfehlen, man denkt man steigt in ein anderes Auto ein.

      Gruß

    • Superspeedy schrieb:


      Puhh, endlich mal jemand der danach fragt ob es Probleme geben könnte und ob man besser ne Box nimmt, wogegen ich persönlich nichts schlechtes sagen kann,oder ne WeichwarenOptimierung
      Die Frage habe ich mir auch schon so oft gestellt, hate ich auch mal immer vor und bin mal gespannt was die Leute hier so schreiben zu dem Thema.
      Da es den Golf V ja auch noch nicht so lange auf dem Markt gibt ist diese Frage schon berechtigt und gerechtfertigt.

      Also immer ran mit den Antworten in dem ersten Thread zu diesem Thema - bin auch neugierig


      Häääää?

      Du hast doch deinen Ver machen lassen bei FTS und habe ich wieder was falsch verstanden :P

      Codierung im Raum Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.
      Tachoumbauten und vieles mehr. Einfach PN

      Gruß Daniel

    • Also ich habe mir jetzt überlegt das ich meinen auch Chippen lasse. Habe den BMM Motor und 84tkm runter.
      Habe gedacht das ich zu dem netten Andre von FTS nach Bramsche fahre. Was haltet ihr davon? Der BMM ist ja auch nicht so anfällig oder?

      Codierung im Raum Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.
      Tachoumbauten und vieles mehr. Einfach PN

      Gruß Daniel

    • Ich würde sagen nicht unbedingt sinnvoll weil es ja im Prizip eh kein Mensch mit bekommt. Allerdings sollte es bei einem Unfall bemerkt werden dann hat man die A-Karte. Aber so ein Fall ist mIr persönlich nicht bekannt.

      Codierung im Raum Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.
      Tachoumbauten und vieles mehr. Einfach PN

      Gruß Daniel

    • Porter13 schrieb:

      Ich würde sagen nicht unbedingt sinnvoll weil es ja im Prizip eh kein Mensch mit bekommt. Allerdings sollte es bei einem Unfall bemerkt werden dann hat man die A-Karte. Aber so ein Fall ist mIr persönlich nicht bekannt.



      Merken tut es jeder VAG-Händler, jeder Tüver bei der HA/AU wenn die neuen Regelungen tatsache kommen. Fängt bei der falschen Chks an, und hört bei FlashCounter auf. Ganz so simpel das es keiner merkt, ist es nicht mehr.