Dectane Rückleuchten im Golf R Look für MJ2009

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dectane Rückleuchten im Golf R Look für MJ2009

      Hi,
      hat schon jemand Erfahrung mit diesen Rückleuchten sammeln können? Das tolle ist, dass sie auch bei MJ 2009 funktionieren sollen.
      Gibt es optisch Unterschiede zu den original LEDs?
      Der Preis für einen Satz soll unterhalb von 300 € liegen.
      dectane.de/product_info.php?in…----red-smoke-r-look.html

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Hey Andreas,

      diese RL haben schon einige im Golf 6 Forum verbaut und mal soll kaum einen Unterschied zu den original R LED Rückleuchten sehen.
      Wenn ich nicht so die originalen hätte, hätte ich überlegt mir diese zu kaufen.
      Wobei... es geht doch Nichts über die OEM Qualität. Die Dectane (und sonstige Drittanbieter) Qualität lässt ja leider oft zu Wünschen übrig.

      Ich denke wenn man noch n 03xx BCM hat, welches sich nicht updaten lässt auf 0575, dann wäre es eine Alternative.
      Ansonsten bin ich froh, die "echten" RL zu haben.

      Gruß

    • Ich kan dir dir nur sagen, dass die Adapter mit Widerstand (um die OEM LEDs mit nem MJ09BCM) zum laufen zu bekommen damals ganz schnell vom Markt verschwunden sind, da sich die Käufer über die Hitzeentwicklung der NSL beschwert haben.
      Bei Dectane werden hingegen für alles (NSL und Standlicht, Bremslicht) Widerstände verwendet und dem entsprechend entsteht da auch noch mehr Wärme. Die NSL hat man vll. 3mal im Jahr für meistens <5min an. Das Standlicht zu 50% und dann evtl. mehrere Stunden am Stück.
      Klar, diese Bedenken der User mögen evtl. unbegründet sein, aber ich bin der meinung, dass so ein Pfusch nichts in (m)einem Auto zu suchen hat.

      Ich kann nur jedem raten die OEM Teile zu kaufen. Ein BCM mit SW500+ bekommt man teils schon für unter 100€. ;)

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • habe die in meinem nun auch verbaut und bin voll zufrieden!! optisch sehe ich keinen unterschied! bei bedarf mach ich gerne ein paar bilder, und stell se hier ein!

    • Mir scheinen sie auch etwas dunkler? Wie sind die Temperaturen der Widerstände im Betrieb?

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • Auf den Videos "flackern" die LEDs doch auch so. LEDs leuchten nicht dauerhaft, sondern "blitzen", allerdings so schnell, dass es für das Auge nicht sichtbar ist.
      Wenn man das nun mit der Kamera fotografiert, kann es sein, dass manche LEDs zum Aufnahmezeitpunkt gerade aus waren.

      1.4 Comfortline DeepBlack: R-Front | R-Line Seitenschweller | R-Dachkantenspoiler |GTI Heck mit GTI ESD | Bi-Xenon | R-LED Rückleuchten | Eibach Sportline |19" VW Talladega Silber mit 225/35 | 17" VW Porto Winter| R-Line Mufu Lenkrad | MFA Premium | R20 Top-Sportsitze| OEM LED KZB | FSE Premium | RNS310 | DWA |
      VCDS HEX-NET & VAG CAN Professional (VCP) Codierungen, Parameter, Flashen im Raum Dortmund/Bochum -> PN! !
    • ChrisR14 schrieb:

      Auf den Videos "flackern" die LEDs doch auch so. LEDs leuchten nicht dauerhaft, sondern "blitzen", allerdings so schnell, dass es für das Auge nicht sichtbar ist.
      Wenn man das nun mit der Kamera fotografiert, kann es sein, dass manche LEDs zum Aufnahmezeitpunkt gerade aus waren.


      :thumbup:

      Was mich nur wundert ist das ich das bei meinen OEM leuchten noch nie hatte ... und er das hier doch schon sehr extrem hat ..