MFA Plus Einstellmöglichkeiten am RNS vornehmen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MFA Plus Einstellmöglichkeiten am RNS vornehmen

      Hallo,

      damals, als ich mich hier im Forum angemeldet habe, hab ich mich schon einmal mit der technischen Aufrüstung meines Golf 5 Variant BJ 06/2009 beschäftigt aber aus Garantiegründen hab ich mich da damals nicht ran getraut. Nun möchte ich aber endlich loslegen und da kam mir ein tread von damals wieder in den SInn. Es ging um die Umrüstung von MFA auf MFA + wo im Verlauf einer von euch geschrieben hat, das wenn man ein RNS510 hätte keien MFA+ bräuchte sondern die Komforteinstellungen am RNS vornehmen könnte.
      Kann mir da jemand was zu sagen oder sogar bestätigen? Ich habe den tread leider nicht mehr gefunden.

      Gruß aus Hannover

      Christoph

    • Das geht leider nicht. Für die Komforteinstellungen wie CH/LH, Auto-Lock&Unlock, Fußraumbeleuchtung etc. ist die MFA+ unerlässlich. Oder ein VCDS, wo man es direkt am Steuergerät codieren kann... ;) ABer das will man ja auch nicht immer im Auto mitnehmen... :rolleyes:

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D