Wapu-Tausch Rechnung angemessen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wapu-Tausch Rechnung angemessen?

      Hallo,

      ich hatte vor einiger Zeit Kühlmittelverlust und habe dann mein Auto beim Freundlichen abgestellt, damit die sich der Sache annehmen können. Bei der Abholung war leider nicht viel Zeit bzw. habe ich mir die Rechnung erstmal zuschicken lassen. Die Wasserpumpe war wohl kaputt (mehr weiß ich bisher nicht) und jetzt wollte ich mal in die Runde fragen, ob die Rechnung gerechtfertigt ist, da es meiner Meinung nach doch eine Stange Geld ist.



      Was mich verwundet ist der Posten mit dem Geber. Warum muss der denn erneuert werden?!

      Eigentlich schlimm genug, dass das bereits die 4.! Wasserpumpe nach nichtmal 60tkm in dem Auto ist. Bisher hat mich das nicht so gejuckt, da es immer Garantiefälle waren. Aber mittlerweile ist das doch etwas heftig.
      Kann es vielleicht auch damit zusammenhängen, dass ich bis vor 3 Monaten einen kaputten Kühlerlüfter hatte und deswegen die Wapu mehr beansprucht wurde oder ist das eher unwahrscheinlich?

      Danke erstmal für eure Hilfe! ;)

      "Jo, bin in Halle... Wollt grad heim fahren, die strecke wird aber vom Castor blockiert " :D
    • Also das der G62 Geber gewechselt wurde, ist mir so auch nicht verständlich! Ich habe Ihn damals selber gewechselt, da die Temperaturwerte im Tacho gesponnen haben. Außer der Geber war undicht, aber da hätte ein neuer Dichtring gereicht. Das du jetzt das 4. Wapu drinne hast ist echt heftig.

      Typisch für Golf 5 ist, in diesem Fall spreche ich aus meiner Erfahrung, dass gerne die Verbindungsstücke zum Kühler undicht werden.

      Die Rechnung hat seinen stolzen Preis, habe für WAPU und Zahnriemen noch nicht mal 400 Euro gezahlt und das bei einem TDI.
      Natürlich war ich, in einer qualifizierten Freien Werkstatt.

      Kann mit VCDS dienen
      RNS 510 DVD Free
      RNS Update
    • Warum haben die dir eigentlich doppelt Kühlmittel berechnet?


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Ok, ich werd da nochmal nachfragen, wie das so zustande kommt.
      Ich vermute die Menge an Kühlmittel auf der Rechnung stimmt schon, ist nur anstatt einmal mit 6x, zweimal mit 3x berechnet worden. Aber da frag ich auch nochmal nach.

      Danke euch erstmal :)

      "Jo, bin in Halle... Wollt grad heim fahren, die strecke wird aber vom Castor blockiert " :D
    • kommt mir auch recht viel vor!!
      ----> nachfragen kostet nichts ;)

      p.s. dein edit in der fahrzeugbeschreibung ist falsch!!
      ---> MOTOR:4. Wasserpumpe

    • Es gibt auch sowas wie eine Bauteilgarantie, diese sollte auch für die Wasserpumpe(n) gelten.

      Ist deiner "Fachwerkstatt" denn nicht spätestens ab dem 3. Defekt in den Sinn gekommen, dass die ständig defekte Wapu nur ein Folgeschaden eines anderen Defektes sin kann :?:

    • Feuriger schrieb:

      Ok, ich werd da nochmal nachfragen, wie das so zustande kommt.
      Ich vermute die Menge an Kühlmittel auf der Rechnung stimmt schon, ist nur anstatt einmal mit 6x, zweimal mit 3x berechnet worden. Aber da frag ich auch nochmal nach.

      Danke euch erstmal :)

      Also das glaub ich nicht, daß in Deinem Kühlkreislauf 6 mal 1l, bzw 1,5l gefüllt wurde... Ich denk mal nicht, daß in den Golf Motoren über 10l im Kühlmittelkreislauf sind. Also das würde ich definitiv ansprechen, da 3-4l Kühlmittel normal sind bei ner "Neufüllung" und der rest mit Wasser aufgefüllt wird.
      VCDS vorhanden - für fehlerauslesen und/oder codieren im Raum Berlin, PN an mich