Garantie erlischt nach Eingriff mit VCDS !?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Garantie erlischt nach Eingriff mit VCDS !?

      Ich war heute beim :) da ich Ölwechsel durchführen musste. Habe ihn gefragt ob er VCDS hätte, um ggf. bei meinem neuen Fahrzeug was zu codieren. Sind ja nur Kleinigkeiten wie CH/LW auf Nebler, Staging, etc. die ich möchte. Er meinte Nein, allerdings soll man mit sowas Vorsichtig sein, da ab dem 01.01.2011 alle Änderungen gespeichert werden und beim Service der :) die an VW übermitteln muss. Wird was festgestellt, erlischt die Garantie. Ist das was dran?
      Gruß Evolution™

      VW Golf GTD
    • Eindeutig nichts dran, solange du nicht gravierende Dinge änderst. Wenn der defekt natürlich auf die Programmierung zurückzuführen ist haste die A*schkarte gezogen. Bei mir gab es damals auch keine Probleme mit der Garantie, trotz Programmierungen.

    • doch immer wieder lustig was sich einige ausdenken, nur um nicht bloss gestellt zu werden, dass sie das Ding nicht bedient bekommen... :thumbsup:

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • doch immer wieder lustig was sich einige ausdenken, nur um nicht bloss gestellt zu werden, dass sie das Ding nicht bedient bekommen... :thumbsup:



      Immer mal was neues:), auf so ne dämliche Idee muss ma erst mal kommen.
    • Dein mechaniker wollte dir nur etwas angst machen & dich davor warnen, ja vorsichtig mit sowas zu sein .. mehr ists nicht. ;)

      greetz Chris
      ------------------------------------------------------------------------
      .VCDS vorhanden - Raum Magdeburg & Mansfeld-Südharz.
      ------------------------------------------------------------------------



      "Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt.. Drehmoment, wie fest."
    • Ganz ehrlich, bei solchen Aussagen würde ich die Werkstatt wechseln. Seinen Kunden so einen lächerlichen Schwachsinn zu erzählen ist in meinen Augen schon unverschämt. Wenn man keine Ahnung hat, dann muss das sagen und nicht so einen Schrott verzapfen.
      Bei geänderten Codierungen ist der Hersteller in der Beweispflicht. Klar, stellt sich heraus das ein Defekt davon kommt, dann haste Pech. Im großen und ganzen kann aber rein gar nichts passieren.

    • Das glaube ich mal nicht. Bei mir musste der freundliche. Meine kompforsteuerung der Fensterheber über Vcds deaktivieren da durch nem unfallschaden mein türkabel gerissen war und er von alleine alle Fenster runtergelassen hat.

      VCDS HEX+CAN-USB-Interface vorhanden. Codiere im Raum Neuburg, Ingolstadt und Eichstätt
      Einfach PN an mich :)

    • I hau mich weg, so ein schwachsinn ist mir noch nie untergekommen!
      Den da wird nichts gespeichert, oder gar übermittelt! Da verwechselt dein Händler irgendwas!



      Wechsel den Händler, mehr muss man dazu nicht sagen.