Jonsman's Feinstaubler Rückrüstung/Sauger Aufbau

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Jonsman's Feinstaubler Rückrüstung/Sauger Aufbau

      Moin Leute, ich wollte euch hier kurz ein paar Fakten zu meinem Hobby näher bringen.
      Angefangen hat alles Anfang Dezember 2010, als ich meinen A3 8L verkaufte.

      Nachfolger des A3 wurde ein MKIV Pacific TDI.
      Gemacht wurden Innenraumteile wie Bora Lüftungsdüsen, R-Line Schaltknauf, R-Line Fußmatten, Fußraumbeleuchtung, W8-Innenleuchte, Polo 6R Lichtschalter und Carbon-Dekor.
      Außen bekam er eine Bora-Front verpasst mit Doppelblinker Scheinwerfern.
      Fahrwerkstechnisch hält bis heute das Eibach Pro Street-S Einzug.
      Als kleiner Hingucker dienten die weißen Porsche Turbo Felgen.

      Diesen Fahrzeug gibt es aber so nichtmehr.
      Pacific Heckleuchten, Boradüsen, Lichtschalter, Felgen und Bora-Front sind abgebaut.

      Ein paar Bilder:



















      Nach der Rückrüstung:











      Als nächstes kam dann der MKIV Basis 1.6
      Baujahr '99 mit CANBUS und 160.000 KM auf der Uhr.
      Günstig von einem Bekannten bekommen.
      AP Gewindefahrwerk, Friedrich Motorsport AGA und eine Clean Heckklappe waren inklusive.

      Bilder:










      Nachdem mir dann die Werkzeuge ausgebückst sind und ein wenig Nüsse angelegt hatten, sah das Auto so aus:












      Aber immer locker bleiben, ist alles nichts Weltbewegendes.
      Pläne habe ich, aber es ist einfach zuviel zu Schreiben.
      Deswegen habe ich einfach mal schlecht gefaket.

      Wie der Diesel werden soll: ACHTUNG: Miese Spaß Hate Sticker an der Tür !





      Wie der Benziner werden soll:







      Wie gesagt, der Umbau vom Benziner ist noch in der frühesten Phase und derzeit Warte ich auf die Zusage eines Freundes für einen Stellplatz in einer Halle mit Bühne.
      Der Diesel soll mit geringen finanziellen Aufwendungen bestmöglich auf Oldschool getrimmt werden.
      Über Meinungen freue ich mich sehr, Kritik ist erwünscht und verwertbar.
      Falls ich Fragen zum Benziner Umbau habt, Gerne !
      Aber bitte nicht 5 mal die Selbe Frage.

      Aber keine Angst, auch wenn ich hier ernst geschrieben habe, ich bin ein freundlicher Mensch und möchte niemandem patzig auf Fragen antworten. Ich bemühe mich immer Alles so gut rüber zu bringen, wie es geht.
      Und ich bin mindestens genauso Verrückt und Bekloppt im Kopf :P:thumbsup:

      Liebe Grüße ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Jonsman ()

    • Ja da biste ja wieder :)
      Schön mal soweit alles zu lesen und Bilder dazu zu sehen.

      Hast echt tolle vorhaben, aber du weißt das ja schon.
      Zu deinem gelben brauch ich ja nichts sagen oder?
      Finde der wird einfach richtig geil :thumbup:

      Aber eins musst du mir verraten.
      Wieso hast du den älteren 1.6er mit Basis Ausstattung nicht als Winterauto genommen?
      Denn ich hätte den TDI fertig gemacht.

      Meine VAG Historie:
      1. Golf IV 1.4 16V 2007-2010
      2. Golf IV 1.9 TDI 2010-2012
      3. Golf VI 2.0 GTD 05.2012-11.2016
      4. Audi 200 20V seit 10.2016



    • Stivi schrieb:

      Aber eins musst du mir verraten.
      Wieso hast du den älteren 1.6er mit Basis Ausstattung nicht als Winterauto genommen?
      Denn ich hätte den TDI fertig gemacht.
      Weil der Sound einfach nicht das ist, was ich haben möchte bei einem fertig gemachten Auto ;)
      Der Benziner wird da viele Autos um Längen schlagen.
      Es wird auf jeden Fall ein Sauger, dazu eine 3" Anlage ab Krümmer und einen Fächerkrümmer dabei.
      ESD Atrappe und los gehts ;)

      LG
    • NUR des wegen ^^
      Naja da hätte ich aber viel mehr Gründe den TDI fertig zu machen ;)

      Allein wenn dein Auto irgendwo steht zur show, hört man den Sound doch sowieso nicht und wenn hörst du den ja auch nur wenn du selbst fährst ^^

      Aber ok, dass muss jeder selber wissen.
      Trotzdem tolle Vorhaben :thumbsup:

      Meine VAG Historie:
      1. Golf IV 1.4 16V 2007-2010
      2. Golf IV 1.9 TDI 2010-2012
      3. Golf VI 2.0 GTD 05.2012-11.2016
      4. Audi 200 20V seit 10.2016



    • Wenn der fertig ist, hört ihn jeder im Umkreis von mindestens 200 Metern.

      Diesel ist einfach Daily und Sprittsparer.
      Beim Sauger wird der Vergaser geflutet :)

      Bin lange genug Diesel gefahren, wird mal Zeit für den besser riechenden Kraftstoof :thumbup:


      LG

    • Ach du warst der Brite oder was? ^^
      Das muss man ja auch erstmal wissen :D

      Schöner Bolf ;)

      Meine VAG Historie:
      1. Golf IV 1.4 16V 2007-2010
      2. Golf IV 1.9 TDI 2010-2012
      3. Golf VI 2.0 GTD 05.2012-11.2016
      4. Audi 200 20V seit 10.2016



    • kann den beitrag hier drüber irgendwie nicht editieren ??? frage mich warum ??

      Naja egal,
      hier auch nochmal zur Info, die Bilder aus Kassel, das ist der DIESEL

      Der Benziner den ich ursprünglich Aufbauen wollte hat sich als Nicht Gut herrausgestellt.
      Die Grundsubstanz der Karosserie und des Innenraums ist leider nichtmehr das, was sie in dem Alter sein sollte

      Der Wagen steht nun Halb geschlachtet Ohne schlossträger sitze etc hier rum und wartet drauf, dass die halle frei ist.
      dann wird er komplett geschlachtet :)

      wer jetzt an eine Fehlinvestition Denkt liegt falsch, da ich das Geld schon wieder drin, da ich etliche Sachen verkauft habe und etliches auch für den Diesel verwenden konnte und somit gut geld gespart habe.

      Am DIESEL sind zb die Cleane Heckklappe, die Originalen Jubi Schweller und die Haifisch Antenne, Sowie die mit Alcantara bezogenen INnenraumteile und die Mittelarmlehne.

      Ich empfinde diese Sachen als Bereicherung und ich denke jeder weiß auch was es kostet eine heckklappe zu cleanen und zu lackieren und ebenso was original jubi schweller und eine lackierung kosten.

      Also bitte nicht wundern, es hat alles seine richtigkeit.
      nen neuen daily werde ich früh genug auftreiben, weil der DIESEL zu tief ist :D

      aber erstmal muss es sein, wenn er dann stehen kann, wird er vom feinsten wieder fertig gemacht :thumbsup:

      LG

    • Hattest du auch zu mir mal gesagt Jonsman.
      Aber ich fands ja sowieso besser so wie dus jetzt machst ;)
      Finde die Entscheidung besser :thumbsup:
      Bin gespannt wie es weitergeht...

      Meine VAG Historie:
      1. Golf IV 1.4 16V 2007-2010
      2. Golf IV 1.9 TDI 2010-2012
      3. Golf VI 2.0 GTD 05.2012-11.2016
      4. Audi 200 20V seit 10.2016



    • Ultrakurz schrieb:

      Hi Jonsmann !

      Wie geht das mit dem Kennzeichen von der Insel ? Was bringt es ? Wie ist es da mit Tüv und Steuer ? Hast du einen Wohnsitz auf der Insel ? Warum hattest du das drauf ?

      Mfg Ultrakurz

      Das wollte ich nicht unbedingt fragen, aber interessiert mich auch :)
      Meine VAG Historie:
      1. Golf IV 1.4 16V 2007-2010
      2. Golf IV 1.9 TDI 2010-2012
      3. Golf VI 2.0 GTD 05.2012-11.2016
      4. Audi 200 20V seit 10.2016