Knarzen an der Voderachse ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Knarzen an der Voderachse ???

      Hi Leute,

      habe vor einiger Zeit mal mein Problem erklärt und konnte bis heute keine Lösung dafür finden.
      Ich habe ein HR Gewinde Fahrwerk verbaut und bei unebenheiten auf der Strasse, wie z.B. Strassenbahnschienen, höre Ich immer Geräusche von der Voderachse.
      Es ist ein merkwürdiges Geräusch und Ich kann es nicht genau erklären. Es ist ein unangenehmes Knarzen und ich dachte mit dem Tausch der Domlager, das Problem zu beheben.
      Leider brachte es kein Erfolg und ich stehe wieder am Anfang. ?(

      Habe auch das Gefühl, das es in der letzte Zeit auch schlimmer geworden ist und definitv ist es auf der Fahrerseite lauter als auf der anderen...
      Bin gestern Abend noch gefahren und es klingt wirklich total ätzend. Beim Parken ist es Extrem und ich habe das Gefühl ich fahre ein Auto was 15 Jahre alt ist. ;(

      Danke für eure Hilfe

    • die Stabibuchsen verursachen aber sehr selten ein Knarzen....

      Wenn das sogar beim Einparken ist, würde ich mal auf die Querlenkerbuchsen oder das Traggelenk.
      Besonders die hintere Querlenkerbuchse steh bei einer Tieferlegung ja ständig unter Spannung.

    • Danke für eure Hinweise Leute.
      Nur bin ich jetzt nicht wirklich viel Schlauer als Vorher!
      Kann ich denn Irgendwas testen oder probieren um festzustellen was es sein könnte.

      Will nämlich nicht bei VW endlos Zeug kaufen, wenn ich es nicht brauche und dann nicht zurückgeben kann.

      Habe das Gefühl, das beim niedriger Geschwindigkeit bzw. beim Einparken das Geräusch sogar Größer ist???

    • Toll,

      war heute morgen in ner Werktstatt und es hat natrülich nichts geknarzt. Man muss anscheindent etwas länger fahren damit das Problem auftritt. Der Meister meinte, ich sollte nochmal wieder kommen wenn es auftritt, weil es so zu schwer zu lokalisieren sei.
      Tja das kann ja dauern, weil es wenn der Wagen steht (z.B. ne Nacht) es nicht mehr Auftritt.

    • Hallo BomberMan,

      also ich habe seit 4 Tagen genau das selbe problem wie du,
      bei mir hat sich raus gestellt. Das es die Spurstange ist auf der linken seite Vorne. Da Radlager Koppelstangen Stabi Gummis, kein SPiel aufweisen.

      Nur die Spurstange hatte leicht Spiel.

      Bei mir ist folgendes problem mal ist es da mal nicht, und beim lenken kommt manchmal auch ein Knacken von vorne links. Und es ist vorallem meistens nur bei kleinen Unebenheiten.

      Hast du es behoben bekommen ? Wenn ja, woran lag es ?

      Gruss Roland