Original VW NSW als Abbigerlicht einsetzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Original VW NSW als Abbigerlicht einsetzen?

      Hallo Leute,
      ich habe eine Frage die vielleicht banal klingt aber ich werde gerne wissen: ob man die NSW auch als Abbigerlicht benutzen kann.
      Wenn das möglich ist werde ich für die Codierungsdaten sehr dankbar.

      Grüße
      Christoph




      ... männer färben nicht ... männer tunen :thumbup:
    • geht schon dafür brauchste aber das Highline Bordnetz STG müsste dann byte 24 sein


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • hey das ist ohne zweifel machbar! mit dem highline bordnetzsteuergerät! aber die originalen nebler eignen sich nicht so gut dafür da die birnen in dem gehäuse zu stark gerade aus leuchten! die nebler von hella haben die birnen mehr zum motor hin verbaut sodas sie weiter nach außen ausleuchten!
      ps. mit serien nebler must du mit der handbremse um die kurve fahren :thumbsup:
      so wie ich da mir die hella zu teuer sind :whistling:

    • Die NSW als Abbiegelicht zu codieren ist möglich, obs sinnvoll ist stell ich gerne in Frage.
      Die vom G5 sind als solche nicht vorgesehen und bringen nur eine, sehr magere Abbiegeleistung - hingegen im G6 hat man eine sehr solide Ausleuchtung!


      derpatrick82 schrieb:


      hey das ist ohne zweifel machbar! mit dem highline bordnetzsteuergerät! aber die originalen nebler eignen sich nicht so gut dafür da die birnen in dem gehäuse zu stark gerade aus leuchten! die nebler von hella haben die birnen mehr zum motor hin verbaut sodas sie weiter nach außen ausleuchten!
      ps. mit serien nebler must du mit der handbremse um die kurve fahren :thumbsup:
      so wie ich da mir die hella zu teuer sind :whistling:

      <- der mann is vom Fach, der hat recht :thumbsup: ( stimm ihm zu ;) )
      greetz Chris
      ------------------------------------------------------------------------
      .VCDS vorhanden - Raum Magdeburg & Mansfeld-Südharz.
      ------------------------------------------------------------------------



      "Leistung gibt an, wie schnell man gegen die Wand fährt.. Drehmoment, wie fest."
    • @derpatrick82
      ps. mit serien nebler must du mit der handbremse um die kurve fahren

      erklär mal warum wegen der ausleuchtung?

      mal kurzes offtopic: Ich find das irgendwie häßlich immer wenn ich sowas sehe. sieht immer so aus als wäre ein scheinwefrfer kaput


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Emvace schrieb:

      Emvace schrieb:

      Vielleicht hilft das weiter: de.openobd.org/vw/golf_1k.htm

      Bin der Meinung man brauch ein 30 Byte Bordnetzsteuergerät und dann kannst du es im VCDS unter Zentralelektrik codieren.

      Byte 23 auf den Wert 08 codieren.

      So hatte ich das in Erinnerung

      Ok so werde ich versuchen. Danke.
      Grüße
      Christoph




      ... männer färben nicht ... männer tunen :thumbup:
    • MaestroLange schrieb:

      Die NSW als Abbiegelicht zu codieren ist möglich, obs sinnvoll ist stell ich gerne in Frage.
      Die vom G5 sind als solche nicht vorgesehen und bringen nur eine, sehr magere Abbiegeleistung - hingegen im G6 hat man eine sehr solide Ausleuchtung!


      derpatrick82 schrieb:


      hey das ist ohne zweifel machbar! mit dem highline bordnetzsteuergerät! aber die originalen nebler eignen sich nicht so gut dafür da die birnen in dem gehäuse zu stark gerade aus leuchten! die nebler von hella haben die birnen mehr zum motor hin verbaut sodas sie weiter nach außen ausleuchten!
      ps. mit serien nebler must du mit der handbremse um die kurve fahren :thumbsup:
      so wie ich da mir die hella zu teuer sind :whistling:

      <- der mann is vom Fach, der hat recht :thumbsup: ( stimm ihm zu ;) )


      Kann man die G6 Nebler in einem G5 verbauen?

      HEX+CAN-USB mit VCDS im Raum 1150 und 1040 Wien.

    • Herschdorfer schrieb:

      MaestroLange schrieb:

      Die NSW als Abbiegelicht zu codieren ist möglich, obs sinnvoll ist stell ich gerne in Frage.
      Die vom G5 sind als solche nicht vorgesehen und bringen nur eine, sehr magere Abbiegeleistung - hingegen im G6 hat man eine sehr solide Ausleuchtung!


      derpatrick82 schrieb:


      hey das ist ohne zweifel machbar! mit dem highline bordnetzsteuergerät! aber die originalen nebler eignen sich nicht so gut dafür da die birnen in dem gehäuse zu stark gerade aus leuchten! die nebler von hella haben die birnen mehr zum motor hin verbaut sodas sie weiter nach außen ausleuchten!
      ps. mit serien nebler must du mit der handbremse um die kurve fahren :thumbsup:
      so wie ich da mir die hella zu teuer sind :whistling:

      <- der mann is vom Fach, der hat recht :thumbsup: ( stimm ihm zu ;) )


      Kann man die G6 Nebler in einem G5 verbauen?

      Kann ich dir leider nicht sagen ... bin auch auf der suche nach ... den Antwoten 8)
      Grüße
      Christoph




      ... männer färben nicht ... männer tunen :thumbup:
    • Das ist durchaus eine interessante Idee. Wie ich aber auf Bildern gesehen zu haben glaube, sind die Halter andere, außerdem sind die G6-Nebler stärker angewinkelt. Dadurch müsste man vorne bei den äußeren Gittern eigentlich nur ein Stück mehr Plastik wegnehmen. Dann würde aber der Nebler gegen die Stoßstange Strahlen. So hat sich mir die Situation beim draufschauen dargestellt...

      Gruß Mirko