Auspuffgeräusch ändert sich von Fahrt zu Fahrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Auspuffgeräusch ändert sich von Fahrt zu Fahrt

      Moin,

      Ich fahre einen 1.9 TDI mit 128 PS (gem. Prüfstand), zusätzlich dazu ist ein ROAR ESD (youtube.com/watch?v=TevN5ANI54Q&feature=player_embedded#!) verbaut.

      Seit dem Einbau sind jetzt ca. 3000km vergangen. Der Klang des Auspuff´s variert immer zwischen 2 Werten, entweder klingt er gar nicht, also wirklich überhaupt nicht hörbar ODER er brummt wie im Video richtig schön dumpf im Innenraum vor sich hin. Gleiches gilt wenn man hinter dem Auto steht, manchmal brummt er leise vor sich hin (Standgas) und manchmal muss man bis auf 30cm ran gehen um irgendwas zu hören.

      Leider habe ich absolut keine Ahnung, an welchen Faktoren das liegen könnte. Es hängt definitiv nicht mehr der Außentemperatur zusammen, genauso wenig damit, ob er warm gefahren ist oder nicht. Ich fahre täglich 20km Bundesstraße und 10km Landstraße bis auf Arbeit. Bundesstraße fahre ich 120kmh durchgehend, und dann beginnt nach der Abfahrt immer das Glücksspiel, klingt er heute mal wieder gut oder überhaupt nicht. Manchmal klingt er auf Hin- u. Rückfahrt super, manchmal weder noch.

      Eine Undichtigkeit kann ich eigentlich ausschließen, zwischen KAT und ESD sitzt nur noch ein Flexrohr und die Verbindungsschelle zum ESD, welche aber mittlerweile doppelt und dreifach abgedichtet wurde.

      Hat irgendwer schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Oder nen Tipp woran es vllt noch liegen könnte? Bekommt man den Sound eventuell mit nem MSD konstanter?

      MfG