Kaufberatung VW Golf 1.9 TDI PD 4Motion

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaufberatung VW Golf 1.9 TDI PD 4Motion

      Hallo Zusammen

      Ich möchte mir einen VW Golf 1.9 TDI PD 4Motion, 100 PS, 2005 Baujahr, 200'000 km kaufen. Es ist ein Kombi und hat ein CD Radio und ne Klimaanlage, mehr brauche ich nicht.

      So, im Mai 2011 wurden die Bremsklötze und die Scheiben ersetzt, die Frontscheibe und Batterie wurden auch 2011 gemacht. Auto sieht optisch gut aus, ich habe es jedoch noch nicht probegefahren, da mir leider die Zeit bisher fehlte.

      So, nun zu meinen Fragen:

      Das Auto würde von mir nur für Kurzstrecken verwendet werden, deswegen reicht mir die Leistung. Macht der Motor irgendwelche Probleme bei dieser KM-Anzahl? Hat er sonst noch irgendwelche typische Schwächen? Auf was muss ich sonst noch beim Kauf achten?

      Ich habe ja fast den selben Motor auch in meinem Audi A4, dieser hat jedoch 130 PS. Bei dem muss auch bei 90'000 km der Zahnriemen gewechselt werden, wie sieht es beim Golf aus? Und, da es ja Bj. 2005 ist, kann es sein, dass dieser einen Partikelfilter hat?

      Ich danke euch sehr für eure Antworten. Gruss :)

    • Hallo!

      Zahnriemenintervall ist ab MJ 04 120.000 km, sowohl AXR als auch der ATD mit 74 KW/100 PS. Sprich wär der nächste Wechsel bei 240.000 km fällig.

      4 Motion mit dem Motor hätte ich mir auch schon mal überlegt, hab dann aber lieber auf den richtigen 130 PS gewartet. Du musst auch das Mehrgewicht von 130 - 150 kg im Vergleich zum Frontantrieb bedenken. Der Kombi ist ohnehin schon nochmals schwerer als die Limo.

      Bei bisher 5 probegefahrenen 4Motion hatten 2 ein starkes Dröhnen bei Drehzahlen ab 1500 u/min. Da bräuchtest schon fast einen Fachmann, der dir zur Seite steht.

      Wüsste nicht, was an dem Motor schlecht sein sollt. DPF denke ich, wird wenn einer drin ist, nachgerüstet sein.

      Gruß



      Ein 4MOTION ist im Prinzip dasselbe wie ein Besoffener. Wenn er's auf Zweien nimmer packt, dann probiert er's auf allen Vieren. ^^
    • Hey...
      Hatte bei mir damal auch überlegt ob mit, oder ohne 4motion. Und ja, ich habe mich zum Glück dafür entschieden. Allerdings fahre ich Bora Vari mit dem 110 kW ARL. Schnurrt wie ein Kätzchen. ;)

      Zuvor hatte ich nen 4er mit dem 90 PS TDI... Hatte zum Schluss knapp 300.000 auf der Uhr. Lief auch immer ohne Probleme. Sollte bei dem Kombi auch nicht viel anders sein. :D

      MfG Chris :D