Auch eine Räöder/Reifen Frage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Auch eine Räöder/Reifen Frage

      Hi!

      Also habe folgendes Problem. Ich möchte mir nun endlich, da die Originalreifen auf sind neue holen. Jetzt sollen es aber auch gleich neue Felgen sein. Stehe nun vor der Wahl zwischen OZ Superleggera (silberfinish) oder Binno 3 und der Entscheidung 17 oder 18 Zoll. Leider kann ich den Wagen nicht tieferlegen, weil ich ne Tiefgarage habe.

      Also meine Frage hat jemand von euch diese Felgen schon auf nem Vierer montiert gesehen und kann mir sagen wie die Optik ist, wenn er nicht tiefer ist?

      Als Bereifung dachte ich an Goodyear Eagle F1 oder Conti Sport Contact 2 in 215x17x45 oder 225x18x40. Auch hier bin ich für nen Tip offen.

      Marcel
      ?(

    • Egal für welche Felgengröße (17 oder 18 Zoll) und Reifenbreite (215/45/17 bis 255/35/18 ) du dich entscheidest, nach dem Umbau auf die neuen Felgen wird dein Wagen ohne Tieferlegung aussehen wie ein alter Golf-Country. :(

      Dann hol dir lieber ein paar 16 Zoll ORIGINAL VW Felgen mit 205/55/16 Serien-Bereifung und ein paar Distanzscheiben (vorne 15mm pro Seite, hinten 25mm) da bist du dann wesentlich glücklicher als mit dem Golf-Country Aussehen.

      Gruß Alex ;)

      PS. Ist natürlich nur mein Tip und meine Meinung :))

      PPS. An einer Tieferlegung wirst du nach dem Umbau auf 17 oder 18 Zöller leider nicht vorbeikommen.

    • Da kann ich Alex @FFM nur zustimmen! Wenn Du 17 oder 18 Zoll nimmst wirst du ohne Tieferlegung (wie gering auch immer) nicht glücklich!!! Ich hatte das selbe Problem: nun bin ich soweit, dass Morgen ein neues Fahrwerk reinkommt!

      Wenn eine Tieferlegung absolut nicht möglich ist, dann nimm lieber 16 Zoll mit Distanzen wie Alex schon sagte!!! Sieht auf jeden Fall besser aus!

      Golf MK4 TDI - Comfortline - modified...
      Bilder | Daten | Umbauten
    • Rein rechnerisch wird der Wagen bei 17 Zoll aber nur 0,5 cm höher und haben die Vierer mit den VW 17 Zoll Santa Monica Felgen denn ab Werk auch ein anderes Fahrwerk ??

      Marcel

    • Schau dir einfach mal die beiden Bilder an, die sprechen doch Bände, oder? :D



      Es handelt sich dabei um 17 Zoll Felgen mit 225/45/17 Bereifung in Verbindung mit den Serienfedern.

      Auf dem zweiten Bild siehst du das ganze dann mit 40mm Federn, ich denke nun paßt das OPTISCH etwas besser, oder?


      Gruß Alex ;)

      PS. Wie das bei den Wagen mit den 17Zoll Santa Monica Alufelgen ist kann ich dir aber leider nicht sagen.

    • Hey - ich glaub das Auto kenne ich :D

      nee mal im Ernst - 17" ohne Tieferlegung ist echt eine ZUMUTUNG ist in Wirklichkeit noch deutlicher als auf dem Foto !!!! ich hatte früher 16" drauf - das konnte man zumindest noch halbwegs anschauen - da gebe ich Alex & Co. absolut recht ! :)

    • Das hoffe ich...ist nämlich keine Tiefgarage wie bei Karstadt etc., sondern bei uns im Haus (Keller) und da kann ich die Rampe nicht verändern, denn da is dann leider schon der Bürgersteig und die Straße. Muß mal jemanden mit ner 35mm Tieferlegung überreden das hier zu testen ;)) 20mm Federn vom GTI würden es ja vielleicht auch schon tun.

      Habe aber gerade eben mit Car Concept in Duisburg gesprochen (kennt die jemand?). Die haben angeblich Musterräder da und da könnte ich mir dann ein Bild von dem "Elend" machen.

    • Hab bei mir auch 17" drauf mit 225/45 Yokohama AVS Sport. Leider momentan auch noch ohne Tieferlegung. Die 30mm Eibach-Federn sind aber schon bestellt. :D

      Ohne Tieferlegung fehlt dem Auto einfach irgendwas.

      Ich glaub das mit den Distanzscheiben probiere ich mal beim Golf von meiner Freundin aus, die fährt nämlich 16".

      Passen die Distanzscheiben auch bei 225/50 R16? ?(

      Gruß Marc

    • @GreenmanX:

      Also wegen der Garage würde ich mir keine Sorgen machen .... ich hatte da auch große Bedenken, aber jetzt fahre ich halt rückwärts rein und dann ist vorne noch massig platz.
      Das ist nachher nicht so wild wie man denkt.

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • @ AlexFFM

      was mich ma interessieren würde is, wieviel cm deine spurverbreiterungen (also die breitere RH Adapterplatten) bringen und welches tiefbett deine 8x17 haben (gibt ja zwei varianten ET35 und ET30), denn was mir an deinem wagen gefällt, ist dass die Reifen fast bündig mit den Radläufen abschliessen (zumindest sieht es aufm foto so aus). nur will ich noch haben dass die reifen nimmer so großen abstand zum radlauf nach oben hin haben :)

      mich würde auch interessieren obs denn unbedingt 17er sein müssn (hab derzeit 15er originalfelgen aufm v5), denn die sind derzeit nicht gerade billig wenn man was gutes will :(

      Tips und meinungen sind natürlich wie immer gerne gesehen

      gruss ebo

    • ich hab auch 17 zöller drauf und eine tieferlegung von 40 mm und komme LOCKER in die tiefgarage (die einfahrt ist auch ziemlich steil !). mit der original frontschürze (oder V6 schürze) kommst du runter. hatte bei mir mal die ABT-Lippe drauf gehabt, da ich mit der nicht mehr runter bzw rauf kam musste ich sie demontieren.

      also ein tieferlegung bis 40mm ist noch tiefgaragen bzw. parkhaus tauglich

      hier ein bild





      MfG

      Kai

      speedzonex.de

    • Original von ebo
      @ AlexFFM

      was mich ma interessieren würde is, wieviel cm deine spurverbreiterungen (also die breitere RH Adapterplatten) bringen und welches tiefbett deine 8x17 haben (gibt ja zwei varianten ET35 und ET30), denn was mir an deinem wagen gefällt, ist dass die Reifen fast bündig mit den Radläufen abschliessen (zumindest sieht es aufm foto so aus). nur will ich noch haben dass die reifen nimmer so großen abstand zum radlauf nach oben hin haben :)

      >>> Wie gesagt habe ich mittlerweile 9x17 rundum verbaut, aber als ich damals noch die 8x17 hatte (haben übrigens ET60 und werden mittels Adapterplatten mit einer bestimmten Stärke auf die gewünschte ET gebracht) vorne 30mm und hinten 40mm starke Adapterplatten verbaut (pro Seite und nicht pro Achse; also 2x30mm Platten und 2x 40mm Platten). Normalerweise sind nur 25mm Adapterplatten dabei (also ET60 minus 25 = ET35), um die Reifen aber bündig mit der Karroserie abschließen zu lassen benötigst du vorne halt ET30 und hinten ET20. Kann aber durchaus sein das du bei schmäleren Reifen noch 5mm mehr drauflegen kannst. Ich hatte damals 235/40/17er Bereifung, da war diese Konstellation ideal. Was den Abstand zum Radlauf nach oben hin angeht wirst du dadurch aber nichts gewinnen :)



      mich würde auch interessieren obs denn unbedingt 17er sein müssn (hab derzeit 15er originalfelgen aufm v5), denn die sind derzeit nicht gerade billig wenn man was gutes will :(

      Was bleibt denn als ALTERNATIVE? 15 oder 16 Zoll? Also 15 Zoll kannst du vergessen und 16 Zoll sieht auch nur gut aus wenn du sie in 9x16 rundum verbaust (oder wenigstens in 7,5x16 vorne und 9x16 hinten, die geringe Ersparnis zu 17 Zöllern würde mich aber nicht dazu ermuntern 16 Zöller zu holen. Schau dich doch einfach mal ein bißchen in EBAY um, da gibt es so viele Alusätze die am Vierer-Golf passen, einfach mal ein VIERTEL Jahr alle interessanten Auktionen beobachten und dann bei einem richtig guten Schnäppchen zu schlagen. Da hast du sicherlich mehr davon, als wenn du dir irgendwelcche 16 Zöller holst. Kommt aber halt immer darauf an wie sehr du deinen Wagen verschönern möchtest. Mit der 205/55/16 Bereifung sieht ein Golf nämlich auch nicht unbedingt schlecht aus, aus der Masse hebt er sich damit aber natürlich dann auch nicht ab. :))



      gruss ebo



      Gruß Alex ;)
    • Hab gleich mal eine Auktion rausgesucht, bei der ich denke, das das PREIS/LEISTUNGSVERHÄLTNIS stimmt und man zuschlagen sollte, wenn man nur einen kleinen Geldbeutel zur Verfügung stehen hat.

      cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=1739104796

      Aber jetzt um Gottes Willen nicht bieten, denn wenn überhaupt dann erst 5-10 Sekunden vor Ende der Auktion, damit der Verkäufer keine Chance mehr hat, durch ein Gebot mit einem zweiten Account einen Betrag mit dem "automatischen Biet-Agenten" einzustellen :D

      Gruß Alex ;)