Autoradio Wechsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Autoradio Wechsel

      Hallo Leute,
      bin neu hier und brauche eure Hilfe.

      Ich habe mir vor 2 Jahren einen Golf V BJ 2003 zugelegt. Dort ist ein ganz einfaches CD-Radio (glaub das RCD300) von VW verbaut.

      Dieses möchte ich nun loswerden und gegen ein besseres(mit MP3-CD und vllt AUX oder iPhone-Anschluss tauschen) - es muss kein megateil sein, aber einfach etwas mehr können wie besagte Formate abspielen :)

      Nun war ich bei uns beim ATU vor Ort und fragte nach...
      Ich ahnte schon dass ich eine neue Einbaublende brauchte, da das irgendwie nicht nach ordentlichem DIn-Format aussah^^.
      Aber zu dem Radio von 90 € meinte der Kollege dort, dass ich noch einen CAN-BUS-Adapter bräuchte, und dieser mich 70 € kosten würde...da musste ich dann schon erstmal schlucken...
      Ist das wirklich nötig? Gibt es diese Dinger auch günstiger?
      Was machen die überhaupt???

      Ich habe weder ne Lenkradfernbedienung, noch sonst irgendnen Schnickschnack.

      Bitte klärt mich auf ob mich da einer übers Ohr hauen will, oder ob er recht hat.
      War zum ATU gegangen, da ich da nen Gutschein über 78 € bekommen hatte und dachte, den kannste mal gut verwenden.

      Hab mich hier auch schonmal versucht ein wenig einzulesen, aber da ich absoluter Laie bin was Auto und auch HiFi angeht, hab ich meist nur Bahnhof verstanden.

      Wäre euch echt dankbar.

      Greetz

      zamse

    • Also du kannst entweder den Can bus Adapter nutzen für besagten Preis, der dir dann auch die passenden Signale an das neue Radio bringt (wie Beleuchtung und Zündplus) oder du kaufst dir einen günstigen Quadlock Adapter dafür müsstest du da dann paar Leitungen ziehen und wenn du das bei ATU machen lässt bist des gleiche los, wenn nicht noch mehr.
      Der CAN-Bus Adapter wird benötigt, da der Golf 5 ein CAN-Bus System verbaut hat und dein Radio nicht wie gewohnt mit Zündung angeht, da diese Leitung auch gar nicht in deinem RCD300 angeschlossen ist, sondern dieses halt über den CAN-Bus gesteuert wird. Nimmst du jetzt einen günstigen Quadlock Adapter dann musst du jedesmal dein Radio selbst an und ausschalten.

    • Ich habe einfach nen Quatlock genommen und Zündplus von der Clima.
      Also Auto aus Radio aus.

      Wegen der 1Din Blende, mach blos nicht den Fehler mit der ATU Blende.
      Kauf dir die Blende bei VW weil Optik,Qualität und Passgenauigkeit sind Top.

      Muß mal schauen ob ich die Teilenummer finde weil die Blende wird bei VW als Ablagefach beschrieben




      Gruß Kalle

    • ok vielen Dank für die Antworten.

      Also die original VW . Radios die in Frage kommen sind mir alle eindeutig noch zu teuer, muss ich ganz klar so sagen. 300-400 € für nen Radio hab ich net so einfach übrig.
      Zündplus von der Clima...hmm, wie umständlich ist das denn es selbst zu montieren wenn man an sich nen Laie ist (in nem Golf 3 hab ichs Radio angeschlossen bekommen xD) - bzw. sollte ich das lieber zu ner einfachen KFZ-Werkstatt bringen und da machen lassen?

      Die VW-Blende kann ich doch sicherlich einfach bei VW bestellen oder?

      edit: habe gerade dies hier entdeckt:
      ebay.de/itm/NEU-VW-RADIO-RCD-5…adios&hash=item3372576d46

      Ist das vertrauenswürdig? habe ich irgendwas zu beachten?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von zamse ()

    • sooo Leute, Canbus und Blende sind da. jetzt folgendes Problem:
      Ich habe alles angeschlossen wie ersichtlich. Auch die Kabel von Quadlock richtung radio stimmen überein was Dauerplus, Zündplus und Masse angeht.
      Aber leider bekomme ich hinten und vorne kein Strom auf das Radio egal ob ich nur die Zündung oder das ganze Auto anmache. Es ist wie tot.
      Wenn ich danach wieder mein RCD300 anklemme, geht das sofort los.

      Ich hab bei der Quadlock-Belegung vom RCD300 was mit Diebstahlsicherung direkt neben dem Dauerplus gesehen. Kann es vielleicht damit was zu tun haben?

      Ich weis ehrlich gesagt net mehr weiter.

      Gruß