Pinbelegung Quadlock AUX IN Adapter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Pinbelegung Quadlock AUX IN Adapter

      Hi Ihr,

      sorry, dass ich hier so reinplatze, aber ich hab da ein akutes Problem. Vielleicht wäre jemand so nett, mir einen Tip zu geben.

      Und zwar hab ich habe einen Golf5 (Bj 2007) mit dem Standardradio RCD300. Ich möchte gerne zum Musik hören mein Handy per 3,5mm-Klinke-Ausgang an das Radio anschließen und habe mir für diesen Zweck diesen Adapter bei Amazon gekauft:
      amazon.de/gp/product/B002QO00DA/ref=oh_o01_s00_i00_details


      Der Adapter nennt sich "Line IN AUX Quadlock MOST 12-pin". ArtikelNr ist 1670-02 von niq.de.
      Das Ding simuliert wohl einen CD-Wechsler.

      Nach dem ersten Anschließen konnte ich zwar auf CD-Wechsler umschalten durch zweimaliges Drücken von CD, jedoch wurden alle 6 Schächte des Wechslers mit "No CD" angezeigt :( Normalerweise sollte wohl eine CD in Schacht 1 simuliert sein.

      Ich habe dann zum Ausprobieren den Adapter noch ein paar Mal ein- und ausgebaut und dann ist mir aufgefallen, dass ich scheinbar beim Fummeln ein paar Adern aus dem Stecker gerissen habe :( (Ist vielleicht auch der Grund, warum beim ersten Mal keine CD simuliert wurde).

      Ich kann die Adern problemlos wieder dranlöten, aber leider weiß ich jetzt nicht, welche Ader zu welchem Pin gehört. Hat jemand vielleicht auch diesen Adapter und könnte mir sagen, welche Ader (also welche Farbe) an welchen Pin gehört? Am besten wäre vielleicht, wenn jemand ein Bild von dem Stecker hätte, dann könnte ich das nachbauen.

      Bei mir sieht das jetzt so aus (weiß, rosa und grün sind ab):



      1000 Dank für eure Hilfe! Den Händler erreiche ich wohl erst nächste Woche und jetzt steht der Wagen hier mit komplett zerlegter Mittelkonsole ;(

    • ach so ein billiges kabel was in 1000 ausführungen in der bucht verkauft wird... sowas halt ich für schund.

      lieber bei deinem 2007er (sollte bei dir das rcd300 mit silbernen tasten sein) das originale vw kabel für 13 euro kaufen und dann via vcds den radiocode mit +1 addieren - fertig.
      welcher pin wo ist findest du auch auf dem radio aufgedruckt bzw findet man es auch zuhauf im internet.

      mfg Simon

    • Ich hatte das so verstanden, dass das Kabel in jedem Fall einen CD-Wechsler simulieren muss, da das Radio keinen Line-In hat. Ich war bei so einem CarHifi-Laden und die wollten 90 Euro für das Kabel und weitere 200 Euro für den Einbau haben. Ein VW-Händler hat so ein Kabel für 13 Euro? Oder reicht mir doch ein einfaches "passives" Kabel und das kostet nur 13 Euro?

      So sieht es bei mir aus:



      Die Pinbelegung auf Seite des Radio kann ich sicherlich raus finden, das ist nicht das Problem. Das Problem ist die Seite des Adapters. Das ist ja wohl ein Mikrocontroller, aus dem irgendwie 7 Adern rauskommen. Und jetzt weiss ich eben nicht, welche Ader an welchen Pin des Radio gehören.
      Danke!

    • Mach mal ein foto von deinem radio und stells mal hier rein bzw ein link. Bei einem BJ07 gehe ich davon aus, dass du ein RCD 300 mit silbernen statt schwarzen tasten hast.
      Die aussage dass ein CD wechsler simuliert werden muss ist zu 90% richtig, da das normale rcd 300 mit schwarzen tasten wirklich kein aux-in/line-in hat. Da braucht man so einen adapter (dens aber auch guenstiger gibt)
      Das 300er mit den silbernen tasten ist aber anders. Es besitzt ein aux-in und ist codierbar.

      Da brauchst du nur das kabel fuer 13 euro und musst bei vw oder einem mit einem vcds dir die funktion mit +1 im radio freischalten lassen.

      Die wollen 200 euro? Wenn du in meiner nähe bist mach ich es für 100 euro! Eine frechheit fuer den preis. Der ein und ausbau ist fuer geübte in 15-20 minuten gemacht.
      Findeste hier im forum bestimmt jemand in deiner nähe, der dir das fuer 5 oder 10 euro macht!

      Mfg

      Sent from my BlackBerry 9900 using Tapatalk

      mfg Simon

    • Jo, ich fand die knapp 300 Euro auch etwas sehr happig, darum hab ich es dann auch selbst versucht. Ich hatte bisher gedacht, dass nur die RCD300 Variante mit mp3 einen LineIn hat, aber dann werde ich mal nachfragen bei einem VW Händler.
      Hätte das direkte LineIn-Kabel (ohne Wechsel-Simulation) Vorteile? Weil den Adapter mit CD-Wechsel-Simulation habe ich ja nun schon gekauft und dann müsste ich auch nicht jemanden finden, der so ein "VCDS" hat, um das Radio freizuschalten.

      Hat evtl. jemand einen Link auf so ein Kabel? Den könnte ich dem VW-Händler dann unter die Nase halten, falls der auch >50 Euro für das Kabel verlangt.

    • Also nur um zu erzählen wie das ausgegangen ist:
      Der Adapter, den ich hatte, der taugte, wie ihr auch gesagt habt, einfach nichts. Ich hatte von dem Laden nochmal einen Ersatz bekommen, aber der hat auch nicht funktioniert.
      Jetzt habe ich einen Conncets2-Adapter (für geringen Aufpreis) und der hat auf Anhieb funktioniert. :)
      Den Laden kann ich auch nur weiterempfehlen, toller Service! Innerhalb von einer Wochen die beiden Austausch-Adapter zum Testen bekommen mit netter telefonischer Beratung.