Beetle Schlüssel

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Beetle Schlüssel

      Hallo

      Habe ein gecleantes Heck . MisterGolf4 hatte geschrieben dass man zum entriegeln der Heckklappe einen Beetlemotor nehmen könne und um den anzusteuer einfach den alten Stecker vom Motor derZV dranstecken kann . Zusätzlich braucht man den Beetleschlüssel mit 3 Tasten . 2 fürs ab und aufschliessen und den dritten kann man als Fernbedienung für den Motor der Hecklappe nutzen .

      Nun meine Fragen

      1. Geht das an jedem Baujahr
      2. Hat jemand die genauen Nummern
      3. Vielleicht auch die Preise

      Meiner ist Baujahr 98 und hat eine ZV
      Da mein Sender eh kaputt ist brauche ich einen neuen und könnte dann den Beetleschlüssel nehmen

    • tn des schlüsselkopfsenders mit 433MHz (!!):
      1J0 959 753 N ca 30 euro
      tn Klappschlüssel:
      1J0 837 246 F ca 50 euro + anlernen der wfs

      das ganze geht aber nur wenn du jetzt die orig funk zv vom baujahr 98 schon drin hast.
      bei meinem bora springt die heckklappe beim drücken der zv nen spalt weit auf. das ist dort aber anders gelöst als im g4..geht aber aus dem stromlaufplan hervor. der stellmotor beim bora kostet ca 12 euros
      zum einfachen umstecken:
      weiss zwar nicht genau wie das beim g4 ist, aber wenn du die normale zv öffnest wird glaub ich der zv motor der heckklappe auch schon mit angesprochen, das würde bedeuten das die heckklappe dann auch auf geht. bin ich mir aber nicht ganz sicher weil wie gesagt ich keinen g4 hab ;)
      so long

    • In dem Thread"panic schlüsel funzt" steht auch was dazu...
      kurz gesagt geht wird beim G auch einfach nur das heck entriegelt...das steuergerät erkennt das wohl...

    • Hab eine originale ZV drin . Dass die Heckklappe einzeln angesteurt wird muss wohl im Steuergerät eingegeben werden . So dass beim Betätigung der ZV nur die Türen entriegelt werden und beim betätigen des dritten Tasters dei Hecklappe aufspringt .

      Hatt jemand die Nummer . Weil ohne die wirds wieder nichts beim Freundlichen .

    • Versteh ich aber nicht ganz . Erkennt das steuergerät alleine dass es einen Taster am Schlüssel gib extra für die Heckklappe . Ich will den dritten Taster benutzen um die Hecklappe ein Stück aufspringen lassen da ich ein cleanes Heck habe . Bei meiner jetzigen Einstellung im Steuergerät werden ja alle Motoren der ZV bei Betätigung angesteuert . das würde heissen jedesmal wenn ich den Wagen aufschliesse springt die Heckklappe mit auf . Möchte aber das getrennt steuern können . Einmal die ZV für die Türen und einmal einen Taster nur zum aufspringen der Heckklappe .

    • Achso weil der Bora vom Werk eine extra Ansteuerung der Heckklappe hat ?

      MisterGolf4 hatte irgendwo hier im Forum gepostet dass man nur den Beetlemotor und Schlüssel braucht .
      Diesen dann anlernen und im Steuergerät umprogramiern dass die Heckklappe einzeln angesteuert wird . Habe ihm deswegen auch schon eine PN geschrieben .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BG-98 ()

    • Wird sie ja auch, und dazu muss nichtmal was geändert werden.

      Im Normalzustand wird beim Golf aber aufgeschlossen, wärhend beim Bora die 3. Taste den Kofferraum öffnet. Beim Bora ist das Steuergerät dafür anders angschlossen

    • Auf und abschliessen gibts bei meiner Heckklappe ja nicht sondern nurGestänge vom Öffnungsmechanismus gezogen oder nicht.
      Der Motor der Heckklappe für die ZV wird entfernt und der Motor vom Beetle wird so als Motor eingestzt wie man es von den Motoren von Ebay kennt . Die ziehen bei Ansteuerung an und betätigen dann den Öffnungsmechanismus und sobald keine Ansteuerung mehr vorliegt geht er zurück in Normalstellung .
      Habe momentan nur eine 2 Tastenschlüssel und bei dessenBetätigung werden alle Motoren von der ZV angesteuet . Also auch der Motor von der Heckklappe der aber dann nur zum aufspringen der Klappe genutzt werden soll . Heisst also mit meinem jetzigen Schlüssel würden immer alle Türen aufgespert und die Klappe würde einen Spalt aufspringen .

      Wenn ich den Beetleschlüssel also habe brauch ich den nur anlernen ohne an dem Steuergerät einzustellen dass der Motor der Heckklappe einzeln angesteuert wird ? Dass erkennt das Steuergerät von alleine ?

      Sorry wegen den ganzen Fragen . MisterGolf4 hatte nämlich was von umproggramieren gepostet . Er meldet sich nur leider nicht .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BG-98 ()

    • ich denke genau das ist das problem
      beim ausperren der zv wird der jetzige zv motor der heckklappe angesteuert, damit man die mechanische entriegelung bei geöffneter zv hat.
      wenn du den beetle stellmotor drin hast kann das steuergerät ja nicht wissen was es da ansteuert.
      also wenn du ausperrst wir der beetle motor immer mit anziehen weil er den impuls bekommt.
      soweit die theorie ;)

    • @ bora-r32:

      ... und auch die Praxis!

      habe den Beetle Stellmotor (oder Tankklappenentriegelungsmotor - Beides ein Zukaufteil von Hella) mal testweise angeklemmt.

      Ich habe serienmässig die FFB mit 2 Tasten (BJ 2001) verbaut. Die 3. Taste ist auf der FFB bekanntlich vorhanden - Taster drauf und sie funktioniert.

      Funktion ohne Ändern des Steuergeräts mit Originalmotor:
      -Beim Drücken der Öffnen Taste geht Verrigelung aller Türen inkl. Heckklappenverrigelung auf.
      -Beim Drücken der Kofferraumtaste an der FFB öffnet sich die KR-Verr.. Nach Öffnen des KR´s und wieder schliessen bekommt die ZV einen Impuls und der KR wird wieder aut. verschlossen.

      Weder FFB noch Stellmotor des Beetles teilen dem Steuergerät mit, dass es sich nun anders verhalten soll.

      Mein momentan unlösbares Problem:
      Die richtige Codierung rausfinden!

      Verschiedene Tests mit VAG-Com bzw. dem Original VAS Tester blieben ergebnislos. Auch das auslesen aus einem Beetle hat nix gebracht.

      Meine Hoffnung: MisterGolf4

      @BG98: Hat sich MisterGolf4 bei Dir gemeldet?

      Gruss

      MSW