VR6 Sound aufpeppeln Kat? Abgasanlage? Was tun?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • VR6 Sound aufpeppeln Kat? Abgasanlage? Was tun?

      Wunderschönen Guten Morgen,

      nachdem ich mich jetzt entschieden habe meinen R32 wohl noch mindestens ein Jahr zu fahren
      werde ich noch ein bissl an ihm ändern. Klar der Sound ist ohne Frage ab Werk schon ganz okay.

      Aber was meint ihr was am sinnvollsten ab zu ändern ist? Bringt ein Sportkat schon einiges?

      Was habt ihr für Empfelungen. Mit welchen Herstellern habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
      Wie liegen die Preis für Abgasanlagen usw usw.

      Kurz und Knapp möchte gern wissen was ihr empfelt :)

      Hätte auch noch paar andere Fragen die ich einfach mal mit anhänge:

      Welche Reifengröße außer 225/40 18 kann man auf den Charleston noch fahren?

      Gerade in Kombination mit den Charleston welche Tieferlegung ist möglich? Bzw.
      welche Distanzscheiben brauche ich um bündig in den Radkästen zu stehen?

      Und noch etwas. Das Fach der Batterie hinten. Von der Größe her weiß jemand was
      die größte Abmessung einer Batterie ist die dort reinpasst?

      MFG Alex

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von R32Alex ()

    • Also beim A3 bauen die reihenweise die S3 Anlage drunter. Das bollert ganz schön für wenig Geld und ist Plug Und Play. Wies aber beim R32 unten ausschaut, keine Ahnung. Müßte aber machbar sein. Lediglich bei der Schürze wirds dann eng. Soundtechnisch ist diese Lösung ein Genuß

      [customized] - NWT powered

    • guten morgen.

      die rohre kannst du auch so abändern. alte abtrennen und 100er dran schweißen.
      als anlage würde ich dir bullx oder edel01 emfehlen.

      kommen wir mal zu deinen weiteren fragen...
      auf den charlston kann man meiner meinung noch 215/35 r18 und 235/45 r18 fahren. da kannst du aber ganz bequem mit einem vw autohaus rücksprache halten.
      eine normale tieferlegung (25-50mm) geht mit der serienfelge ohne probleme. von tausch der federn am orginal fahrwerk würde ich dir abraten. ein gaywinde kostet aber auch bisschen kleingeld ( empfehle h&r oder billstein).

      bei den distanzscheiben kannst du vielleicht einfach zu einem felgen-&reifenhänder fahren und ausprobieren. ich habe mit den orginalfelgen 15mm pro seite + federwegsbegrenzer gefahren. da standen sie genau auf bund.



      german engineering on board
    • Evtl die Auspuffklappe anpassen, so dass sie immer geöffnet ist?!
      Ein Sportkat bringt auf jeden Fall was, würde aber erstmal mit ESD und MSD anfangen, dann kann immer noch ein 200 Zeller rein...

      Hat der R32 hinten ein Fach für die Batterie? Meine wurde hinten festgeschweist. Gewichtsverteilung ok, aber warum willst du eine größere Batterie?

    • Wie daju-v6 schon sagte, würde ich auch erst MSD und ESD tauschen, bevor Du an den Kat gehst.

      Die erste Frage ist aber, wie hoch ist dein Budget?

      Spielt Geld keine Rolle, geh zu Ftown oder HMS.

      Als gesundes MIttelmaß würde ich Dir BN-Pipes empfehlen. Fahre ich selber.

      Am billigsten ist Milltek oder eine gebraucht BBK. Die haben aber keine Klappen und daher würde ich die Finger davon lassen.

      Edel01 oder BullX für den R32 kenne ich nicht.

    • R-tillery schrieb:


      Edel01 oder BullX für den R32 kenne ich nicht.
      edel01 - sitzt in sachsen und baut anlagen nach wunsch
      bullx - kann sein das ich falsch liege und sie nur für den gti oder kleiner motoren anlagen anbieten


      german engineering on board
    • vwgolfer1990 schrieb:

      Und wie macht man das? Mal so nebenbei :D


      Zum Austesten am einfachsten den Schlauch hinten an der Klappe nebem dem ESD abziehen.

      Alternativ gibt es im Motorraum neben dem Geräuschverstärker ein schwarz-weisses Plastik-Ventil, welches man einfach umdrehen kann.

      Darüber hinaus gibt es noch ein paar Teile mit denen man die Klappe vom Innenraum manuell steuern kann. Die kosten aber ein paar EUR und erfordern auch einigen Einbauaufwand.
    • Bastuck ESD mit MSD Ersatzrohr fährt nen Freund und beim letzten Oberhausen Treffen kam der Auspuff gut an glaube ich?! Ist halt nicht legal... aber wayne...

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?