welches ist das beste 2-Din Mediacenter für den Golf 5?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • welches ist das beste 2-Din Mediacenter für den Golf 5?

      Hallo Zusammen,

      welches ist das beste 2-Din Mediacenter für den Golf 5? Kein RNS 510.

      Zenec ZE-NC2010?

      Alpina Iva-W505R?

      Pioneer AVIC-F9310BT?

      Ich überlege mein altes Zenec ZE-MC2000 und ZE-NA2000N zu wechseln.

      Habt Ihr Tipps?

    • Hi also ich hab den Alpine IVA-W520R bin damit top zufrieden, bedienung ist super,
      hab bei mir dann noch bt, navi und imprint nachgerüstet. wenn du das auch alles willst kannst dir gleich das IVA-W910 holen da ist alles schon drin.


      wenn noch was dazu wissen willst schreib einfach.

      VCDS Codierung PLZ 74834 Elztal und Umgebung
    • Ist ein ganz normaler Nachbau wie alle anderen auch, hat wahrscheinlich nen besseres Maskenbild.
      Aber wenn ich mir das so von hinten anschaue, glaube ich beim Aussehen kaum an ein aktuelle Gerät.
      Auch die Anschlüsse an der Front gibt es in bereits aktualisierter Form mit USB.


      Aber WER behauptet das, das das ein System ist welches alles in den Schatten stellt?

      Zum Nachbau gibt es im übrigen einen seperaten Thread!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Superspeedy ()

    • Ich habe das 2010 von Zenec drin und bin damit sehr zufrieden.

      Installation ist super einfach, unterstützt MFA und MuFu-Lenkrad. Wenn man auf VIer Klimabedienteil umrüstet wird das auch auf dem 2010 angezeigt. Navi, Telefon und iPod funzen auch wie sie sollen. Eigentlich alles was man braucht dabei...

      Dieses Jahr soll angeblich noch ein 2012 rauskommen...

    • @Superspeedy

      Ein sehr erfahrener Händler aus Wien, der RNS510, Zenec2010 und eben dieses System verglichen und ausgetestet hat. Ich bin absoluter Laie und bin eben gerade auf der Suche nach einem neuen System, bin zufällig darüber gestolpert.

      horizonmelody.com/products.asp?id=698 -> Picture Gallery

      Hab dann 2 Jahre Garantie

    • Sieh in den von mir genannten Thread und lies Dich, was den Nachbau angeht, ein - Stichwort für die Suche oben rechts: RNS NACHBAU

      Ausser Frage steht das das RNS Nachbaugerät mehr kann und sicherlich durch seine Anschlüsse auch interessanter ist wie manch anderes.
      Es verzichtet auf eine Festplatte, hat aber für Speichermedien mehr Anschlüsse.
      Es gibt aber Geräte der neueren Generation beim Nachbau die z.B. zwei USB Anschlüsse haben - je einen vorne ind einen hinten.
      Ist ne nette Annehmlichkeit.
      Das hat Dein genanntes Gerät wohl nicht.
      Auch das ZENEC ist nicht das Gelbe vom Ei - siehe Google und die dann erscheinenden Erfahrungsberichte im Umgang mit dem ZENEC.
      Es gibt für den Nachbau und das ZENEC ein dafür und dagegen.
      Letztendlich muss das jeder selber wissen.
      Ich habe mich definitiv ,aufgrund des Preises, und weil es auch nur ein Nachbau der teueren Art ist, gegen das ZENEC entschieden.
      Denn für den Preis bekommt man schon ein gut gebrauchtes Original - das sollte man sich vor Augen halten, und das kann dann genaus so viel.

      Aber wie in Beitrag 4 geschrieben, wäre das ANS510 sicherlich momentan, was den Nachbau angeht eine sehr gute Alternative und sicherlich die Beste die es dann auf dem Markt geben würde, da komplett überarbeitet - ist aber offiziell für nen Import nach Deutschland nicht freigegeben (VW Rechte), obwohl, und das soll man dann verstehen, AS offizieller Ausstatter der Ostasiatischen Fahrzeuge ist.
    • Hallo zusammen,
      bin seit neuesten stolzer besitzer eines Golf V 1.9TDI; Bj. 06; 4/5 Türer. Bin soweit ganz zufrieden möchte aber noch das orginale Radio (RCD 300) gegen ein anderes austaschen, einen Verstärker unterm Sitz verbauen, evtl. ein anderes Lautsprecherset für vorne und hinten (Miketta, Rainbow...), falls die orginalen Lautsprecher mir überhaubst nicht entsprechen,nach dem einbau vom Radio und Verstärker. Und falls mir am Ende des ganzen noch der Bass fehlt noch einen Sub.
      Hätte aber noch ein paar Fragen:

      1) Wollte zuerst das Pioneer AVH-4400BT (389€) verbauen, da brauche ich aber einiges an zubehör (Antennenadapter (9€), Einbaurahmen (29€) , Can Bus Adapter (85€) ). Mit dem ganzen Zeug komm ich dann auf 512€. Hab jetzt aber auch ein Angebot bekommen für 500€ ein Zenec 2010. Achja auf die NaviFunktion kann ich verzichten, mir ist wichtig eine gute Freisprecheinrichtung, zuverlässigkeit und bis max. 500€. Was ist vorteilhafter für mein späteres vorhaben?

      2)Wenn ich den Schlüssel vom Zündschloss ziehe soll das Radio aus gehen so wie beim orginalen. Brauch ich da den Can Bus Adapter (85€) oder gibt es auch noch eine andere Möglichkeit? Besitze in meinem Golf kein MUFU-Lenkrad.

      3) Kann man das Zenec 2010 mit einem Verstärker problemlos Verbinden? Was benötigt man alles an Kabel?

      4)Welches Lautsprecherset für den Golf könnt ihr mir empfehlen, höre viel techno, dance, house usw.?

    • Moin,

      stehe auch gerade vor der Entscheidung, welches "neue" Radio ich in meinen G5 verbaue.
      Im G4 habe ich das "Kenwood DNX7200" verbaut - welches ich auch noch habe, vllt. wird auch dies wieder verbaut (als Überbrückung).
      Dennoch stehe ich noch vor der Wahl:

      • DNX521VBT
      • Krämer KR-G6
      Wie sehen denn eure Meinungen dazu aus? - Ist klar, das jeder so sein eigenen Geschmack hat, mir kommt's auch sehr auf Update etc. drauf an - das DNX7200 wird/wueder auch im jahr 2012 noch mit Updates versorgt 8)
      Also könnte man ja darauf hoffen das es auch beim DNX521VBT so ist ...

      Das Krämer sieht jedoch auch nicht so schlecht aus - hat's von euch jemand verbaut?
      MfG
      Fuchs
    • ... weiß zufällig jemand, WELCHEN Adapter zwecks MFL / CAN-Bus etc. ich für das Kenwood DNX-7200 brauche?
      Bei "Car-Akustik" würden dir mir einen Einbaurahmen + passendes Kabel/Adapter für 175,00 EUR verkaufen - kostet der Kram wirklich so viel?
      Dazu muss gesagt sein, ist ein Rahmen mit "Rubber-Touch" Oberfläche.