Unterbodenbeleuchtung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterbodenbeleuchtung

      Hallo Golfgemeide,

      Bei foliatec hab ich folgendes Kit gefunden: foliatec.com/foliatec/SMD-LED%…d=40120&p1=3&p2=38&p3=39#

      Das wollte ich unter meinen Golf 6 quasi als einstiegsbeleuchtung bauen. Jetzt frage ich mich, wie ich es am besten anschließe, dass es nur angeht, wenn die Tür geöffnet ist und die Zündung aus ist. Habt ihr eine Idee oder eine Anleitung wie und wo ich es am besten anschließe?

      Oder ist es sogar erlaubt die UBB an das coming bzw Leasing home anzuschließen? Wenn ja, wie?


      Wenn ihr mir helfen könntet wäre ich sehr glücklich!
      Gruß feschi

      Besucht mich auch unter iphone-finanzierung.de ! :thumbsup:

    • Und ich gar nicht :whistling: Hast du dir mal überlegt, stattdessen die OEM Türeinstiegsbeleuchtung nachzurüsten?

      Aber zu deinem Problem, ich würde sie entweder:
      - ohne Steuergerät parallel die Türeinstiegsbeleuchtung anschließen (Umfeldbeleuchtung kann nicht jedes Türsteuergerät)
      oder
      - nach der beiliegenden Anleitung an das Steuergerät, und dieses an Dauerplus anschließen. Allerdings konnte ich nicht sehen, wie das Steuergerät die LEDs dann schaltet

      Auch interessant, was noch in der Anleitung steht :D

      Die Röhren dürfen lt. StVZO nicht in Betrieb
      genommen werden und dürfen weder von
      vorne, hinten oder den Seiten sichtbar sein.


      Folgenden Punkt finde ich auch denkwürdig :S
      Elektronische Geräte, z. B. ABS-System,
      Navigationsgeräte etc. können eventuell in
      ihrer Funktion beeinflußt werden.

      Gruß Linx,
      meinGOLF.de Moderator

    • Linx schrieb:

      Und ich gar nicht :whistling: Hast du dir mal überlegt, stattdessen die OEM Türeinstiegsbeleuchtung nachzurüsten?
      [/quote]

      den Gedanken hatte ich auch grad. Weil eig. lese ich schon garnet weiter wenn da iwo Unterbodenbeleuchtung steht, weil ich das mittlerweile einfach nur kitschig find. Einfach die OEM einstiegsbeleuchtung nachrüsten. Schaut gut aus und ist dazu noch legal ;)

      Gruß
    • ich würde das ganze auch anders realisieren, Mit LED stripes von der Bucht, die kosten aus Asien 5€ für 1,2m und ne Fernbedienung mit Steuergerät vll noch mal 10€. Die lED Stripes sind nicht zu sehen, und wenn du lust drauf hast die Dinger anzuschalten drückst du auf die Fernbedienung.

      Ja viele hassen die UBB aber ich finde es sieht doch ganz nett aus=) :thumbup:

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • naja was heist hassen.... ich hass die dinger nicht, nur muss sie richtig eingesetzt werden und mit der richtigen farbe. dieses multicolor discogefunzel find ich jetzt halt net so bombe, aber ne schick dezente und passende farbe ... nice. ich würd bei mir weis wählen^^

    • 6erGDT schrieb:

      Unterbotenbeleuchtung =ATU styl


      Sent from IPhone 4S Tapatalk


      Produktiv! vielen Dank;)

      Ansichtssache... ich würde mir im Leben auch keine UBB ans Auto bauen. Aber je nach Stil des Autos ein ganz schönes Gimmick..

      Blade988 schrieb:


      naja was heist hassen.... ich hass die dinger nicht, nur muss sie richtig eingesetzt werden und mit der richtigen farbe. dieses multicolor discogefunzel find ich jetzt halt net so bombe, aber ne schick dezente und passende farbe ... nice. ich würd bei mir weis wählen


      ich meinte dich garnicht persönlich mit dem hassen;)

      Das eintragen einer UBB als Ein/Austiegsbeleuchtung wird wohl trotzdem ein großer Akt... Denn die Teile haben wohl alle kein richtiges Gutachten...

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Wenns als Ein-/Ausstiegsbeleuchtung funktionieren soll, würde ich ne Möglichkeit suchen, die Dinger unter der Türe anzubringen.
      Am besten wäre aber wie schon erwähnt auch m.E. die org. Lösung.

      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • sloi schrieb:

      6erGDT schrieb:

      Unterbotenbeleuchtung =ATU styl


      Sent from IPhone 4S Tapatalk


      Produktiv! vielen Dank;)

      Ansichtssache... ich würde mir im Leben auch keine UBB ans Auto bauen. Aber je nach Stil des Autos ein ganz schönes Gimmick..

      Blade988 schrieb:


      naja was heist hassen.... ich hass die dinger nicht, nur muss sie richtig eingesetzt werden und mit der richtigen farbe. dieses multicolor discogefunzel find ich jetzt halt net so bombe, aber ne schick dezente und passende farbe ... nice. ich würd bei mir weis wählen


      ich meinte dich garnicht persönlich mit dem hassen;)

      Das eintragen einer UBB als Ein/Austiegsbeleuchtung wird wohl trotzdem ein großer Akt... Denn die Teile haben wohl alle kein richtiges Gutachten...


      hatte das auch nicht als angriff gesehn keine sorge :)