schwarzer Golf (L041), welche Lackpflege

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • schwarzer Golf (L041), welche Lackpflege

      Hallo zusammen,

      wollte mal fragen ob einer von euch evtl. auch den Standart Schwarzlack hat ?
      Lacknummer L041

      Hat einer evtl. schon mit den Meguiars Produkten diesen Lack bearbeitet ?

      Ich möchte gerne wieder einen tiefen Schwarzton haben und die leichten Kratzer der Waschstrasse entfernt haben.

      kann mir einer Mittelchen empfehlen ?

      Gruß,
      Torsten

    • tabo486 schrieb:

      Hallo zusammen,

      wollte mal fragen ob einer von euch evtl. auch den Standart Schwarzlack hat ?
      Lacknummer L041

      Hat einer evtl. schon mit den Meguiars Produkten diesen Lack bearbeitet ?

      Ich möchte gerne wieder einen tiefen Schwarzton haben und die leichten Kratzer der Waschstrasse entfernt haben.

      kann mir einer Mittelchen empfehlen ?

      Gruß,
      Torsten


      Guten Abend, als 1tes solltest du uns
      vielleicht ein paar Informationen zuspielen welche Geräte bzw.
      welche Utensilien du schon besitzt ? Möchtest du deinen Wagen per
      Hand polieren ? Mit einer Poliermaschine ?
      Das sind alles Dinge
      die den Leuten hier im Forum helfen , dir deine Fragen zu
      beantworten.

      Du brauchst bevor du überhaupt eine Politur
      deines Autos in Erwägung ziehst natürlich erst mal ein passendes
      Shampoo , Lackreinigungsknete mit dem passenden Gleitmittel . Diese
      ist entscheidend um vor der Politur den Lack wirklich sauber zu
      bekommen .
      Dann brauchst du Definitiv eine viel zahl von
      Microfasertüchern und Pads um Politur und die anschließende
      Versieglung oder Wachs ordentlich aufzutragen.Gefolgt von einem passenden Wachs / Versieglung um den Frisch polierten Wagen ordentlich zu schützen.

      Es gibt soviel
      gute Produkte , als Einsteiger finde ich gerade Produkte von der
      Firma Koch Chemie sehr sehr empfehlenswert.


      Was dir schon
      einmal klar seien sollte , das Swirls bei einem harten VW Vag Lack
      solltest du per Hand polieren wollen wirklich eine große
      Herausforderung ist um überhaupt eine ordentliche Defektkorrektur zu
      erreichen.
    • @tabo486: In dieser Rubrik gibt es schon sehr viele Threads zu deinen Fragen, ich denke wenn du mal in die nachfolgenden Links schaust, wirst du bestimmt fündig werden.

      Wachs gesucht!(Chemical Guys Very Wet Cherry Wax?)

      Wachsen vorbereiten und durchführen (Dodo)

      Gutes Wachs (Preis/Leistung)

      Pflegeanleitung

      Aufbereitungs produkte

      Welche Politur und welches Waschmittel?


      Sollten dennoch Fragen auftauchen "feel free to ask".


      LG Eike

      Gruß StraightShooter
      mein
      Golf.de
      Moderator