Spritpreise !

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Spritpreise !

      Meine Meinung! Liken und somit verbreiten ;)


      facebook.com/pages/NIE-Wieder-…Co-Tanken/169391439844278

      Gruß, Sanja !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StreamTec ()

    • Halte ich für absoluten Quatsch.
      1) sind da eigentlich die einzigen Flächendeckenden Tankstellenketten aufgezählt. Daher machts kein Sinn 100km weit zu komplett freien Tanken zu fahren.
      2) beziehen auch die freien Tanken den Sprit von den großen und verzichten einfach auf Gewinnmargen. Daher erachte ich es als sinnvoller die allgemein billigste Tanke anzufahren als einfach eine Freie und zu hoffen das es die billigste ist. Die werden dazu auch ihren Vorteil daraus erkennen. Ausserdem liegt es auch an den Tankstellenbetreibern. Eine der fast dauerhaft billigsten Tanken an denen ich vorbei fahre ist eine Shelltankstelle die in der Regel alle komplett freien Tanken unterbietet. Innerhalb von 100m auf der gleichen Strecke sind 2 Aral-Tankstellen wovon eine in der Regel 5cent/l billiger ist als die andere und die trotzdem noch 3-5cent hinter der genannten Shell liegt. Scheint also weniger am Konzern als mehr am Betreiber zu liegen.
      3) Kriegen die Ölmultis und spekulanten trotzdem ihr Geld, da es ja trotzdem von der Reffanerie gekauft wird und auch die muss sich nach den Preisen am Markt richten, das Problem sitzt also viel tiefer als an der Tankenkette.

      Daher wie gesagt wenn schon bei der billigsten Tanke und nicht bei ihrendeiner kleinen Kette tanken nur weil sie klein ist.

    • Im allgemeinen sehe ich das nicht so und ausserdem muss man keine 100km zu einer freien Tanke fahren... Hier z.B. gibt es im Umkreis von 10km min. zwei Billigtanken und ich hab noch nie gesehen, dass z.B. shell eine Billigtanke unterbietet :D

      Gruß, Sanja !
    • Also ich tanke immer bei Shell... Ob die nun 1 Cent oder vielleicht sogar 2 cent teurer ist. Ich vertraue einfach darauf, dass ich qualitativ besseren Sprit bekomme...und mit der ADAC Karte kriege ich ja im Moment eh 2 cent Rabatt und normal auch einen cent

      Ausserdem hier in Mönchengladbach kommt es des öfteren vor, dass die Shell am günstigsten ist oder mit den Preisen der freien Tanke mithält.

      Tanken muss ich sowieso und ob ich bei einer Tankfüllung 1-2€ spare ist mir um ehrlich zu sein schnuppe... Ich bin kein Geldscheisser aber ich habe besseres zu tun, als mich umzuschauen wo der Spritpreis am günstigsten ist. Ich nutze die App "Mehr tanken" und suche mir natürlich einen günstigen Tag aus um zu tanken aber ich fahre wie gesagt immer Shell an. Entweder 300m von meinem Arbeitsplatz entfernt oder auf meinem Arbeitsweg liegt auch eine.

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Bei den großen Anbietern werden die Preise von der Zentrale an die Stationen gegeben.
      Die Pächter haben keinen Einfluß auf die Preise, teilweise sind diese allerdings
      aufgefordert die Tankstellenpreise der Nachbarn an die Zentrale zu melden ;)

      Je nach Lage, größe und Ausstattung der Station werden diese auch wieder anders
      in den Preisen eingestuft.

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gitzu ()

    • gitzu schrieb:

      Bei den großen Anbietern werden die Preise zentral an die Stationen gegeben.
      Die Pächter haben keinen Einfluß auf die Preise, teilweise sind diese allerdings
      aufgefordert die Tankstellenpreise der Nachbarn an die Zentrale zu melden ;)


      Das würde ich so nicht behaupten: Beispiel Mayen und Mendig. Beides Shell und 5km abstand. Preisdifferenzen zwischen 0 und 5cent...

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • Sloi, also ärgern dich die Preise von heute garnicht? Dann ist ja gut...

      Ausserdem geht es heut zu tage nicht mehr um 1-2€ .... Es sind mittlerweile hunderte von € die du mehr vertankst als vor 8 Jahren zB.....


      Aber genau mit soeiner einstellung wie sloi die hat, wird man in deutschland nichts erreichen und die preise werden immer mehr steigen.


      Zu der Qualität der soße kann ich nur sagen, dass es überall die gleiche ist also für was zahlst du nochmal 2cent mehr? :D

      Gruß, Sanja !
    • sloi schrieb:

      gitzu schrieb:

      Bei den großen Anbietern werden die Preise zentral an die Stationen gegeben.
      Die Pächter haben keinen Einfluß auf die Preise, teilweise sind diese allerdings
      aufgefordert die Tankstellenpreise der Nachbarn an die Zentrale zu melden ;)


      Das würde ich so nicht behaupten: Beispiel Mayen und Mendig. Beides Shell und 5km abstand. Preisdifferenzen zwischen 0 und 5cent...
      Sorry hatte gerade noch etwas ergänzt .

      Theoretisch könnten die Stationen auch nebeneinander oder auf der Gegenüberliegenden Straßenseite
      liegen und würden von der Zentrale andere Preise zugteilt bekommen.
      Auf die Monolithen zur Preisanzeige haben zumindest die Shell Tankstellenpächter keinen Zugriff!

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • mich ärgern die Preise schon... aber es ist nicht durch Boykott oder ähnliches zu verhindern. Die Leute müssen sich mal überlegen, wo sie wirklich hinfahren müssen. Aber solange einfach jeder wild drauf los fährt wird die Preisschraube nach oben gehen...

      Aber ich sage jetzt hier mal offiziel: " Ich wette die Spritpreise gehen auch bis 1,20-130 wieder runter"

      und ganz ehrlich, ich habe die Woche noch für 1,40 getankt, relativ human... und tanken muss ich sowieso... ich mach mir keinen großen Kopf darum. Es gibt für mich noch wichtigeres: Warum zum Beispiel nimmt eine Disco 9-10€ für einen 0,4 Vodka e... der im Einkauf unter einem € liegt? Da Boykottiert es auch niemand;)

      und es gibt Discos die verlangen halt für den 0,4l Vodka e nur 4-5€...

      Aber da schiebt irgendwie keiner stress ;)

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?

    • sloi schrieb:

      Also ich tanke immer bei Shell... Ob die nun 1 Cent oder vielleicht sogar 2 cent teurer ist. Ich vertraue einfach darauf, dass ich qualitativ besseren Sprit bekomme...


      Der Kraftstoff an deutschen Tankstellen ist genormt und somit qualitativ überall gleich.
      Ist ein weitverbreiteter Irrglaube, dass der Sprit bei den Markentankstellen irgendwie besser wäre. ;)

      Und wie schon gesagt wurde, letztendlich kommt doch alles aus dem gleichen Tanklager.
      An meiner freien Tankstelle kommt beispielsweise Aral aus dem Hahn (laut Tankstellenbetreiber).



      Ansonsten kann ich aber nur zustimmen, ich tanke wenn ich tanken muss, und habe es mittlerweile aufgegeben, jedes Mal nach der billigsten Tanke zu suchen.
      Dieser Beitrag wird bereits 1 mal editiert werden, zunächst von »Marty McFly« (12. November 1955, 22:04) aus folgendem Grund: Ich schätze ihr seid wohl noch nicht so weit. Aber eure Kinder fahr'n da voll drauf ab!
    • Jetzt geht hier die "Qualitativ hochwertigere Soße" Diskussion los. Leute, das Zeug wird von Lastern im Großlager geholt und da sind Millionen Liter in einem Tank, meint Ihr da steht nen Extra Tank für Shell, Agip und Aral? Ich glaube nicht dass die oft so hoch angepriesenen Additive soviel ausmachen. Mein Vater hat 10 Jahre lang in besagtem Großlager gearbeitet und da kommen LKWs aller Firmen - da gibt es kein Sonderprogramm. Ich habe bisher bei keinem Unserer Wagen einen Unterschied von Shell und Aral Sprit zu dem von der Toom Tanke um die Ecke gemerkt. Wir tanken immer beim Toom. Ist teilweise erheblich günstiger als Agip und Shell bei Uns. Dazu lassen die wenigstens regelmäßig Ihre Säulen Eichen! (Was bei Uns bei den Anderen nicht immer der Fall ist..)

      Weiterer Vorteil bei Uns ist die führen kein E10. Das heisst normales Super ist immer min. 5Ct günstiger als E10 bei den Anderen :)

    • Wieder ne wertlose FB Aktion, die Null ändern wird!
      Zum anderen kann jede Kette, ihre eignen Zusätze zugeben. Somit ist der Sprit nicht gleich! Bitte kein Halbwissen niederschreiben!

      Wir Tanken derzeit nur an ner Aral den Ulti, die freie ist meist nur 1-2 Cent billiger. Sie hat die Aral aber auch schon überboten!


      Zum anderen macht der Steueranteil, auch einiges aus am Preis.


      Ob man nu an der Shell, oder sonst wo Tank ist JEDEN selbst überlassen. Besagte Konzerne verdienen auch an den freien Tanker.




      Sent from IPhone 4S Tapatalk

    • Genau, nehmen wir alles einfach so hin... In anderen Ländern würden schon paar Tanken hochgejagt werden bei so einer Frechheit aber mit den deutschen kann mans ja machen und das zeigen hier schon min. 2 Personen... oh mann

      Gruß, Sanja !
    • Tank weiter den überteuerten Ultimate Sprit und glaub dran dass du deinem Motor damit was gutes tust. Der glaube versetzt ja bekanntlich Berge. :thumbsup:
      Ich tanke ab sofort immer an der Shell weil der M. Schumacher gesagt hat dass er das auch immer im Ferrari gefahren ist..

      Sorry für die Übertreibung. Aber ich hab mich immer gefragt wer so Denkt und da bewusst Tankt - jetzt weiß ich Bescheid!

      Kann da StreamTec nur Recht geben.. Ist schon traurig. Aber diese "Heute nicht Tanken" Aktionen bringen ja auch nix, weil dann alle den Tag darauf hinfahren müssen.. ;)