GTD - Änderung am Motor zwischen den Modelljahren vorgenommen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • GTD - Änderung am Motor zwischen den Modelljahren vorgenommen?

      Hallo,

      wurden zwischen den Modelljahren 2009 bis 2012 Änderungen am Motor (2.0 TDI 125KW/170PS) vorgenommen?

      gruss Steve

      Borbet CW4 8x18 ET48, H&R Federn 25-30mm

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von p_steve ()

    • Weil die Verbrauchswerte in mobile variieren! Ja ich weiß dass man diese selber eingeben kann, ABER meistens tauchen diese 2 Varianten auf:

      Kombiniert: 5,1
      Innen: 6,5
      Außen: 4,3

      und

      Kombiniert: 5,9
      Innen: 7,8
      Außen: 4,8

      Borbet CW4 8x18 ET48, H&R Federn 25-30mm

    • Das eine ist wahrscheinlich der Common-Rail-Motor und das andere der Pumpe-Düse (mit den tollen Piezo-Injektoren). Oder die wissen selber nicht ganz Bescheid und kopieren die Werte nur von anderen :D

    • Darthsion schrieb:

      GTD sind alles CR

      beim golf 5 gab es den pumpe düse der hatte 140ps

      und einen mit 170 ps im GT gab es auch, das war glaube auch nen pumpe düse aber gechipt

      Stimmt schon. Die Bezeichnung GTD gibt's auch erst seit dem 6er, aber im 5er (wo die dann GT hießen) gab es auch einen 170 PSer, der NICHT gechippt war, sondern genauso, wie der 170 PSer im Passerati 'nen Pumpe-Düse Motor allerdings mit Piezo-Injektoren hatte.

      Mein Verdacht wäre ja nur, das das einige dort durcheinander hauen - also die Tatsache, dass der 5er "GTD" nicht GTD sondern GT hieß, aber die aufgrund der 170 PS mal schnell pauschalisieren, dass es ein GTD ist - und dann natürlich unterschiedliche Werte zu den Verbräuchen zustande kommen. Der PD mit 170 PS verbraucht nun mal mehr, als sein Common-Rail-Pendant im 6er ;)

      Kann mir nur so erklären, dass sich die auffälligen Werte deshalb wiederholen.

      Und auch VW-Händler wissen nicht immer alle korrekten Fakten über die Motoren und Modelle, die sie verkaufen. Mir wollte der Meister(!!!!) bei meinem Händler auch erzählen, ich hätte doch 16 Ventile und nicht 8 - im BMM!!! - das wäre doch sonst gar nicht möglich :cursing:
    • daren schrieb:

      Stimmt schon. Die Bezeichnung GTD gibt's auch erst seit dem 6er, aber im 5er (wo die dann GT hießen) gab es auch einen 170 PSer, der NICHT gechippt war, sondern genauso, wie der 170 PSer im Passerati 'nen Pumpe-Düse Motor allerdings mit Piezo-Injektoren hatte.

      daren schrieb:

      Darthsion schrieb:

      GTD sind alles CR

      beim golf 5 gab es den pumpe düse der hatte 140ps

      und einen mit 170 ps im GT gab es auch, das war glaube auch nen pumpe düse aber gechipt

      Stimmt schon. Die Bezeichnung GTD gibt's auch erst seit dem 6er, aber im 5er (wo die dann GT hießen) gab es auch einen 170 PSer, der NICHT gechippt war, sondern genauso, wie der 170 PSer im Passerati 'nen Pumpe-Düse Motor allerdings mit Piezo-Injektoren hatte.

      Mein Verdacht wäre ja nur, das das einige dort durcheinander hauen - also die Tatsache, dass der 5er "GTD" nicht GTD sondern GT hieß, aber die aufgrund der 170 PS mal schnell pauschalisieren, dass es ein GTD ist - und dann natürlich unterschiedliche Werte zu den Verbräuchen zustande kommen. Der PD mit 170 PS verbraucht nun mal mehr, als sein Common-Rail-Pendant im 6er ;)

      Kann mir nur so erklären, dass sich die auffälligen Werte deshalb wiederholen.

      Und auch VW-Händler wissen nicht immer alle korrekten Fakten über die Motoren und Modelle, die sie verkaufen. Mir wollte der Meister(!!!!) bei meinem Händler auch erzählen, ich hätte doch 16 Ventile und nicht 8 - im BMM!!! - das wäre doch sonst gar nicht möglich :cursing:


      ich muss dir da teilweise wiedersprechen den GTD gab es schon als Golf 2 und als Golf 3 und gibt es nicht erst seit dem 6er.....

      wurde ledeglich beim 4er und 5er nicht gebaut
    • Darthsion schrieb:

      ich muss dir da teilweise wiedersprechen den GTD gab es schon als Golf 2 und als Golf 3 und gibt es nicht erst seit dem 6er.....

      wurde ledeglich beim 4er und 5er nicht gebaut
      Oh, o.k. wusste ich nicht. Wieder was gelernt :D

      drexd87 schrieb:


      Vielleicht einmal der Verbrauch, mit und ohne DSG ?!
      Das wäre natürlich auch noch 'ne Möglichkeit. :huh:
    • Könnte auch an den unterschiedlichen Motorkennbuchstaben.
      Am Anfang wurde der CBBB verbaut, der im Grunde nur ein auf Commenrail umgebauter Pumpe-Düse war und dann später der CFBG der mehr oder weniger eine Neuentwicklung war. Wusse aber nicht das die einen so unterschiedlichen Verbrauch haben.

      GTD...dann klappts auch mit der Zapfsäule :thumbsup:

      HEX-MICRO-CAN vorhanden
      Kodierungen im Raum Aachen und Sauerland!
    • Keine Neuentwicklung... :rolleyes: Wo schnappt man sowas auf?


      Änderungen:

      CFBG Turbo nun von Garret (CBBB von KKK)...
      Öleinfüllstutzen nun vorne rechts...(CBBB links hinten)...

      Änderungen im Bereich der AGR (nun u.a. Abgaskühler in den Kopf integriert)...

      Die Normverbräuche kann man übrigends in der Pfeife rauchen, bewege meinen GTD derzeit selten unter 7L Durchschnittsverbrauch :thumbsup: Fürs Spritsparen gibts Trendline mit 1,6Tdi (+Abwahl der Klimaanalge) falls da jemand Interesse hat :D

    • OK Sorry, hab ich in irgendeinem anderem Forum mal aufgeschnappt. ?(

      7l ist schonmal ne Marke für einen GTD, da muss man auch schon gut angasen 8o
      Ich liege bei normaler Fahrt so bei 5-6,5l 8)

      GTD...dann klappts auch mit der Zapfsäule :thumbsup:

      HEX-MICRO-CAN vorhanden
      Kodierungen im Raum Aachen und Sauerland!