Tönungsfolie - welche Stärke?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tönungsfolie - welche Stärke?

      Hallo,

      hoffe, das ist der richtige Forumsbereich...
      ich würde gerne von euren Erfahrungen mit Tönungsfolien hören.
      Ich überlege mir welche für Heck- und hintere Seitenscheiben zu holen, weiß aber nicht, wie dunkel die werden.
      Von außen sollte sie natürlich möglichst tiefschwarz sein, sodass keine unerwünschten Blicke durchdringen können ;)
      Allerdings möchte ich aber auch, dass man von innen möglichst wenig Unterschied zwischen den beiden Bereichen (vorne und hinten) sieht.
      Bei Ebay gibt's zum Beispiel eine tiefschwarze Folie mit 2,5% Lichtdurchlässigkeit, 5% Gesamtreflektion, 69% Zurückweisung der Gesamtsonnenenergie. Kann man da überhaupt noch durchsehen, wenn man auf den Rücksitzen sitzt? Vielleicht hat jemand sogar einen Link mit Fotos? Danke schon mal!

    • Hey,

      ich habe mir letztes Jahr die hinteren Scheiben tönen lassen.
      Verbaut wurde eine 80% Folie mit dementsprechend 20% Lichtdurchlässigkeit.
      Ich bin auch sehr zufrieden damit, Man sieht unter den meisten Lichtverhältnissen kaum rein und tagsüber ist es auch keine Einschränkung in der Rundumsicht.
      Nur wenns mal dunkel ist, wird die Sicht doch sehr deutlich eingeschränkt.
      Hier sind noch Bilder von meiner Tönung drinnen.

      mfg

    • Ja, jetzt habe ich gerade festgestellt, dass das Heizgitter innen profiliert ist. Bekommt man da keine Blasen bei der Folie?
      Ich würde es nämlich gerne selber machen. BlackEagle, ich habe leider die Fotos nicht gefunden. Ich würde mir zu gerne ein Vergleichsbeispiel haben.

    • Also die Heizstreben sieht man wie bei einem Auto ohne Tönung auch.
      Aber bei mir haben sich da Null Blasen entwickelt, das schwierigste dürfte der gepunktete Rand an den Fenstern sein.
      @Tod Larsen die Bilder sind auf der 2ten Seite im untersten Beitrag.

      mfg

    • ich würde dir die 3m folie von trimline empfehlen, ist nicht ganz billig aber qualität kostet eben geld ;)
      sie bleicht nicht aus wie die billigen folien ,die nach einiger zeit lila werden :thumbdown:

      die panter cs5 hab ich selbst im audi und bin voll zufrieden :thumbup:

      hier der link wo du schauen kannst welche tönungen es gibt:

      trim-line.de/index.php/produkte/sonnenschutz/panther-cs