Golf 4 2.0 l // Lange Standzeit

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 4 2.0 l // Lange Standzeit

      Hallo,


      ich habe gestern einen Golf 4 mit einem 2.0 Motor gekauft. 115.000 Km runter. Bj. 99.

      Ich bin echt glücklich darüber und finde den Wagen klasse.

      Nun meine Frage:



      Das Auto stand etwa 8 Monate (im freien) mit abgeklemmter Batterie.

      Der Motor startet gut. Ich habe allerdings das Problem, dass er nicht über 5.000 Umdrehungen kommt und somit nur ca. knappe 170 km/h auf gerader Strecke schafft. Laut den Papieren hat er 85 kw und Höchstgeschwindigkeit von 195 km/h.
      Ich hab ihn ca. 200 km eingefahren (d.h. früh schalten und nicht mehr als 100 - 120 km/h gefahren)




      Ist das normal? Braucht er noch eine längere "Einfahrt" oder lieber Bleifuß und mal kräftig durch pusten?

      (Habe ein ähnliches Thema hier schon gefunden aber fand das nicht all zu genau auf meine Situation beschrieben)



      Vielen Dank im Voraus! :)

    • Verhält er sich denn ansonsten normal?
      Am Besten erstmal Fehlerspeicher auslesen lassen bei einer Werkstatt. Ansonsten mal Drosselklappe reinigen, Anleitung hier:
      [Motor] Anleitung: Drosselklappe reinigen 1.6-SR (AKL)

      Vielleicht auch mal den Luftfilter tauschen. Sind erstmal paar Kleinigkeiten die mir einfallen.

      Gruß Kalli (ehemals Kallimero),
      meinGolf.de Moderator