Geräteträger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Geräteträger

      Kumpel von mir ist beim Auswechseln der Dekorblenden eine Haltenase abgebrochen.
      Die oberste auf der linken Seite für die länglichen senkrechten Blenden.
      Blende hält zwar noch, aber nicht richtig.

      Muss man jetzt den kompletten Geräteträger austauschen, oder was kann man noch machen?

    • Ich gehe davon aus, Du meinst die Haltenase vom Träger - nicht von der Blende ?(
      Wenns die vom Träger ist, dann bleibt wirklich keine andere Wahl, als den kompletten Träger zu tauschen - wobei ich die Blende einfach festkleben würde wenn ich zu faul wär, das Ganze auszubauen... wenn Du etwas Silikon verwendest, bekommst Du die Blende auch irgendwann mal wieder ab ohne sie zu beschädigen :))

    • Ja, es ist die vom Geräteträger.

      Vielleicht kann er auch zu VW gehen und sagen, die Blende sitzt nicht richtig. Sie sollen bitte danach schauen. Vorher natürlich die Originalblenden wieder dranmachen.

    • Original von Benny
      Na dann darf er am Ende noch den Einbau des neuen Trägers bezahlen - das würde ich mal lieber lassen :))


      Hat ja noch Garantie. Soll halt mal hingehen und das bemängeln. (Muss ja nicht sagen, daß er die Blenden gewechselt hat :) ).
    • Ich würd's auch mit Silikon festkleben.
      Glaube kaum, das die VW-Leute da groß was auf Garantie machen, wobei...
      Versuch macht Klug *g*

    • Muss man etwa die Blenden abbauen um ein Radio auszuwechseln? Nein, also. Der soll hingehen und sagen die Blende sitzt nicht richtig und klappert/knarzzt. So "schlau" wie die sind, blicken die das eh nicht, daß er die selber kaputt gemacht hat.