Lichtschalter defekt!?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lichtschalter defekt!?

      Hallo zusammen...
      gestern war ich mit meiner freundin unterwegs, ich habe getrunken und sie war fahrer(mit meinem golf). Seit sie am lichtschalter herumgespielt hat funktionert er nicht mehr...
      das licht leuchtet zwar aber ich kann nichts einstellen, weder tagfahrlicht noch nebelschlussleuchte noch nebellichter.
      auch wenn ich den schalter in die position für z.B. die nebelschlussleuchte bringe leuchtet weder im amaturenbrett das entsprechende licht noch das licht am lichtschalter leuchtet...
      kennt jemand von euch das problem und eine entsprechende lösung dafür?
      ich kenne mich nciht sonderlich gut mit autos aus aber kann es villeicht sein dass der stecker, der für den lichtschalter bestimmt ist nicht richtig drin ist?

    • Hast du den schalter auf 0 auch richtig richtung Motorraum gedrückt!?
      Weil das geht eigentlich easy. Wenn du ihn dann nach rechts drehst
      hüpft er dir ja schon fast entgegen. ?(

      Gruß

      Stev

    • Ja so wie in dem Video ist richtig.
      Und du kannst bei dir ohne großen wiederstand komplett
      durchdrehen??? Merkst du da nicht nen wiederstand von
      0 auf Licht???

      Gruß

      Stev

    • Ich habe da übrigens das gleiche Problem. Bei mir liegt es daran, dass eine Nase abgebrochen ist. Somit lässt er sich auf die normale art und weise nicht ausbauen! Ich werde bei mir auch die komplette Verkleidung ringsherum abbauen müssen. Dir wird auch nicht viel anderes übrig bleiben!