Motorspülung vor dem Ölwechsel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorspülung vor dem Ölwechsel

      Hallo Zusammen,

      ich muss demnächst einen Ölwechsel machen und wollte mal nach Erfahrungen mit einer Motorspülung fragen. Ich fahre meist Kurzstrecke und wollte hier verunreinigungen entfernen.

      Was für Prodkukte nehmt Ihr? Gibt es ggfs andere Additive , die dem Motor guttun?

      Bin mal gespannt was Ihr dazu meint.

      VG Daniel

    • Zahl lieber ein paar Euro mehr,und lass dir ne professionelle Motorspülung in ner Werkstatt machen,als irgendwelche Gewürze in den Motor zu schütten.
      Zum einen wird er richtig gespült und zweitens,bekommst du auf die Arbeit Garantie.

      Gruß Dennis

    • Hallo, bei mein letzten Ölwechsel 11/2011 habe ich das hier verwendet liqui-moly.de/liquimoly/produk…ilalang=d&voiladb=web.nsf

      1. Motor Betriebswarm machen

      2. Additiv hinzugeben

      3. max. 10 min. warten

      4. Motor auf de Bühne und Öl ablassen, ausbluten lassen (ca. 30min)

      5. Addinol auffüllen das 5W40. Ist wirklich super muss ich sagen. Wird von vielen im Forum verwendet!



      Bei mir kam eine übelste Brühe hinter her nach der Spühlung, wäre mal interessant dass durch nen Sieb zu lassen, ob da wirklich ein paar Festteile mit rauskommen (falls vorhanden).

      Bin Zufrieden!

      MFG.

    • Gibt es vielleicht ein paar Ölspezialisten, die sich mit dem Thema auskennen?

      Gibt es im Motor feste Schmiermittel, die dadurch vielleicht herausgespühlt werden?

      VG daniel

    • Matti-ED35 schrieb:

      FSI83 schrieb:

      professionelle Motorspülung

      Hab ich ja noch nie gehört.
      In der Werkstatt kippen die auch nur eine Spülung rein und lassen den Motor 10-15 min laufen.


      Motorspülgerät!?
      Hat ein Kollege von uns und ist viel effektiver.

      Gruß Dennis