Lichtschalter nutzlos...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Lichtschalter nutzlos...

      Habe zwar schon ein wenig die Suche bemüht, aber irgendwie blicke ich noch nicht ganz durch.

      Wenn ich die Zündung bei meinem TDI anmache, schaltet sich sofort das Abblendlicht ein, der Lichtschalter ist quasi nur noch für die Armaturenbrettbeleuchtung zuständig.
      Das finde ich voll bescheuert, ich bin halt altmodisch und möchte selber entscheiden, wann das Abblendlicht eingeschaltet ist. Kann ich das irgendwo einstellen, oder muss ich das beim freundlichen umprogrammieren lassen. Ist eventuell jemand aus dem Forum in der Nähe, der so ein Programmiergerät hat und mir das einstellen kann?

      Gruß
      Ralf

    • Ich nehme an das bei deinem Golf ist das Dauerfahrtlich eingeschaltet ich glaube die schwedische version.
      Schalter aus alles eingeschaltet (vielleicht etwas gedimmt?) ausser die Cockpitbeleuchtung.

      Standlichtschaltung erklärt sich von alleine....

      Abblend ein, alles ein incl. Cockpit

      dürfte nur eine Programmiersache sein keine große sache

      Gott schuf das Turboloch um Saugern eine Chance zu lassen!

    • Denke ich auch. Das ist dann die Hartz-IV Variante des Tagfahrlichtes: Das normale Ablendlicht gedimmt auf 80 %. Musst Du mal in der Nacht probieren, da sieht man den Unterschied, wenn Du den Regler dann auf "nomales" Ablendlicht schaltest.



      Das war das erste, was ich bei mir hab rauskodieren lassen :D

      Und ich denke mal, RazY meint die skandinavische Version :D Skandinavien ist nicht nur Schweden :P

    • ...das ist wenn dann das TFL nordamerika! da geht nur das abblendlicht...und es muss nicht zwangsläufig gedimmt sein! du kannst vorne schauen ob das standlicht mitleuchtet um sicher zu gehen...oder zieh einfach den handanker...dann sollte es ausgehen wenn der lichtschalter aus ist!

      grüße! :)

    • Wenn Du beim freundlichen :) anfragst sei vorsichtig!

      Manchmal mag es klappen, meistens trifft jedoch gefährliches Halbwissen auf unanständiges Gewinnstreben; will sagen: entweder werden die sagen, dass es nicht geht/ nicht zulässig wäre oder sie werden Dir noch runde 30 EUR für einen anderen Lichtschalter (Index N - Positionslichtsymbol leuchtet nur bei eingeschaltetem Stand- bzw. Abblendlicht) aus der Tasche ziehen, der technisch nicht erforderlich ist

      Besser gleich einen User mit VCDS suchen - hier der Link zur Liste.

      Zu verkaufen (für Golf V):
      Verlängerungskabel für Heckklappenöffner (für Umbau auf Golf VI Öffner)
      Umrüstkit für Golf VI Climatronic
      Nachrüstkit hintere Fußraumleuchten

      Bei Interesse bitte PN
    • Meiner hat das genau so ab Werk und ich finde es gut.
      Ich habe allerdings eienn Lichtschalter mit Auto-Funktion. Auf der Auto-Stellung leuchtet zusäzlich zum Dauer-Tagfahrlicht auch die Instrumentenbeleuchtung. Weiters bleibt beim Navi das Tag-Design aktiv.
      Sobald ich aber das Abblendlicht einschalte, wird das Licht etwas heller und das Navi schaltet auch auf das Nacht-Design um.

      lg
      Gerald