Fußraumbeleuchtung / TÜV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fußraumbeleuchtung / TÜV

      Mal eine Frage das Auto muss nächsten Monat zum TÜV in drinne sind neon röhren und LED eingebaut worden, sind extern mit einen schalter zum anmachen, kann ich dadurch beim TÜB stress bekommen ?

    • Wenn die nur über nen externen Schalter anzumachen sind und nicht so die ganze Zeit leuchten, gibbet da keinerlei Probleme, zumal der drinnen eh nicht reinschaut. Also normal jedenfalls nicht und jeden Knmopf da groß ausprobiert. Ist der Schalter verstekct oder offen zu sehen?

    • Original von Krake
      gibt auch wenn sie die ganze zeit an sind keine probleme, solange sie nicht nach aussen leuchten !



      Stimmt net, die leuchten könnten dich ablenken und sind deshalb nicht Stvo zugelassen.

      Man darf auch keine unterbodenbeleuchtung auf einem Parkplatz an haben.

      Gruß
    • Original von semah
      Original von Krake
      gibt auch wenn sie die ganze zeit an sind keine probleme, solange sie nicht nach aussen leuchten !



      Stimmt net, die leuchten könnten dich ablenken und sind deshalb nicht Stvo zugelassen.


      Gruß


      stimmt net stimmt net !!!! :D

      zugelassen sind die schon nur es könnte probleme mit dem versicherungsschutz geben !!!

      Man darf auch keine unterbodenbeleuchtung auf einem Parkplatz an haben.


      wenn es ein privatparkplatz ist und die ubb nur als umfeldbeleuchtung dient und auch so angeschlossen ist, schon :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Krake ()

    • Zugelassende bunte Fußraumbeläuchtung??

      Will ich sehen!!

      Wenn die zugelassen sind gibbet auch keine Probs mit der Versicherung!


      Auf einem Privatparkplatz darfst sogar deine kleine Schwester von 8 jahren autofahren lassen.

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jc84q ()