ap oder vogtland?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ap oder vogtland?

      welches gf ist besser auf komfort ausgelegt? ap oder vogtland? kann mich iwie nicht entscheiden, fahre ein 1.4 mit 75 ps. ist das vogtland für das modell? weil es da erst ab 1.4 tsi los geht, bin bissel ratlos

    • äääähm kenn mich mit beiden garnicht aus würde aber zu vogtland greifen...
      wobei das kaum ein A.... fährt. AP ist schon mehrfahc vertretten aber ich glaub das ist nich so das goldige.

      Gruß Kellerwerk

    • Eine bessere Überschift erleichtert schonmal einiges :)

      Und zu deiner Frage, die können wir meiner Meinung nach nicht wirklich beantworten.
      Denn jeder Mensch empfindet Komfort anders und somit würde ich an deiner Stelle, einige Leute fragen ob du einmal mitfahren könntest.

      Nur so wirst du wirklich auf Dauer mit einem Gewindefahrwerk glücklich.

      Ich persönlich empfand das H&R Gewindefahrwerk als sehr "sportlich und komfortabel" und andere wiederum finden es zu "hart".

      Gruss

    • mein teilehändler sagt das du mit ap keinen spaß haben wirst! mit anderen worten, er sagt das ist was für die tonne! er hat auf wunsch schon 5 oder 6 mal welche bestellt und verbaut und jedesmal wars ne komplettreklamation!

    • Also ich hatte das Vogtland/AP Fahrwerk... Die Dämpfer sind beide identisch und vom selben Hersteller!!!
      Hatte es und nur Probleme, kaputte Dämpfer an der VA 3 Mal!
      3 Mal ausgebessert und dann hieß es bye bye Vogtland... fürs Tief-fahren kannste es eh vergessen!

      Ich fahre jetzt n H&R und es ist einfach um Welten besser :!:

    • wo steht das? ich meine das kannst du dir ja auf den seiten der hersteller anschauen ob es passt was du suchst! aber bei dem vogtland würde ich schon ohne bedenken kaufen! ich selber habe ein vmaxx(hiltrac) gewindefahrwerk mit 20 facher härteverstellung ! fahre es jetzt ein jahr damit durch die gegend und bin total zufrieden! und es kommt sehr sehr tief!

    • na aber sind doch immer noch besser als die fahrwerke für 180 euro. das es keine sehr komfortablen sind ist mir ja klar, mir geht es nur darum das sie halten und ich sie nicht jedes halbe jahr ausbauen muss weil iwas im eimer ist.

    • Stehe jetzt auch vor der Wahl eines GF. Bin eben mal nen G6 mit ap gefahren und fans das sehr angenehm. Da finde ich meine Eibach Federn irgendwie "unharmonischer". Mein Kumepl meinte jedoch ap sei sch... Da er KW Stützpunkthändler ist, will er mir aber sicher nur ein KW verkaufen.

    • Wie ich weiß wird ap bei kw gefertigt. Die Firmen liegen nur 8 Km auseinander. Bei meinen Recherchen hab ich komischerweise auch nur Gutes über ap gehört.

      Da ich vielleicht 1000 km im Jahr fahre und das nur bei bestem Wetter und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von vielleicht 70 Km/h, erschließt sich mir nicht der Sinn, 1000 Euro in ein Fahrwerk zu investieren.

      Wo liegt eigentlich der Unterschied zwischen Twin- und Monotube? Hab den Eindruck das 90% aller H&R Fahrer das Monotube haben.