Passt eine GTI/R32 Frontstoßstange auf einen normalen Golf V ?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Passt eine GTI/R32 Frontstoßstange auf einen normalen Golf V ?!

      Hallo, wollte mal wissen ob der Umbau von ner normalo Golf Front auf GTI/R32 möglich ist, bzw. was muss man da beachten beim Kauf?!
      Hab keinen Plan, hatte letztens erst einen Fehlkauf beim ESD gemacht... :thumbdown:
      Möchte nicht wieder eine böse Überraschung erleben, deshalb frage ich mal vorher nach ;)

      Wäre froh wenn mir jemand helfen könnte!! :thumbsup:

      LG

      Eddy

    • Kommt drauf an ....

      Soll es eine Originale VW sein?
      Dann hast du zwei Möglicheiten .... Anpassen (Ein paar Sttücke der Luftftührungen am Schlossträger wegschneiden und sie Stpoßstange selber anpassen) ... also die Bastellösung oder die saubere Lösung Schlossträgerwechsel (300 - 500 € zusätzlich zur Front)

      Oder aus dem Zubehör?
      Diese passt ohne Anpassungen auf den normalen Golf. Allerdings könnte die Passform nicht gut sein bzw. die Eintragung Probleme machen.


      Zu dem Thema Frontumbau gibt es so viele Infos hier im Forum. Holfe die die Infos der einzelnen Varianten und entscheide was du möchtest bzw. ob du mit der Bastellösung leben oder schlechter Passfor leben kannst. Dann kannst du gerne weitere Fragen stellen.

      lg
      Gerald

    • Sein Umbau ist nicht auf R32 sondern auf die GT bzw. R-Line Front. Jedoch ist der Umbau auf die R32-Front sehr ähnlich.

      Die verlinkte Anleitung ist die von mir beschriebene Lösung mit Schlossträgerwechsel. Ich habe es auch auf diese Variante gemacht. Man muss etwa mit Kosten um rund 1400 € bei der Variante rechnen. (Stoßstange + Unterlippe Kühlergrill + Nebelscheinwerfer + Schlossträger/Aufprallträger/Querträger + Lackierung + Viele Kleinteile) Ich habe selbst fast alle teile gebraucht gekauft. Den Umbau habe ich selber vorgenommen. In meiner Fahrzeugvorstellung sieht man dazu auch einiges:
      Teil 1: Golf 5 Gerald's Ver
      Teil 2: Golf 5 Gerald's Ver


      Die Anpassermethode oder Nachbauvariante wäre schon um 400-600 € möglich, sofern man eine Front in der passenden Farbe findet.
      Allerdings muss jeder selbst entscheiden ob er angepasste und zerschnittene Teile an seinem Auto haben will (rein technisch spricht nichts dagegen - es ist eine reine Einstellungsfrage). Ich persönlich halte es eher für "Pfusch" und habe die saubere, 100%ig legale Variante vorgezogen ... auch wenn ich es eine Zeit lang selber mit der Anpassermethode machen wollte. bzw. 95% aller Umbauten mittels der Anpassermethode gemacht werden. Dazu findet auch Genügend Anleitungen. Das ist zB eine: [Golf 5] UMBAU AUF GT/GTI FRONT... so wird es gemacht !!!

      Von Nachbaufronten würde ich eher abraten.

      lg
      Gerald

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Bollwing ()

    • ok danke. ich muss mich noch entscheiden für welche variante ich mich entscheide...
      muss meine kaputte spoilerlippe :( sowieso demnächst mal abmachen da kommt mir der Umbau eigentlich recht gelegen ;)