Front des Klimabedienteils wechseln

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Front des Klimabedienteils wechseln

      Hi Ihr,

      ich hab leider beim Ausbau meines Radios (um ein Aux-In-Adapter dranzustecken) aus meinem Golf5 (Bj 2007) mit den scharfen Kanten des Radios mein Klimabedienteil etwas zerkratzt, was mich ziemlich ärgert, da ich den Wagen noch recht neu habe und jeden Tag auf die Kratzer gucke. ;( Ich hatte gehofft, es gibt vielleicht so einen dunklen Abdeckstift um die Kratzer zumindest etwas zu kaschieren (da strahlt es im Moment weiß hindurch) und war dafür bei so einem Smart-Repair-Laden. Die sagten leider, dass Ding können sie höchstens komplett neu lackieren für >150€.

      Das Klimabedienteil besitzt Sitzheizung, "Dual"- und "Eco"-Knöpfe.

      Bei ebay kosten solche Klimabedienteile ja gebraucht zum Sofort-Kauf ca. 100€, was dann doch recht viel ist. Ich habe defekte Bedienteile gesehen, die es dann relativ billig gibt (um 30€).
      Daher eine Frage:
      -Kann ich die (unzerkratzte) Plakstikfront eines defekten Bedienteils abmontieren und an mein Bedienteil anmontieren? Also nur das Plastik vorne dran, ohne das eigentliche Bedienteil komplett zu wechseln (zum Wechseln des Plastiks müsste ich es natürlich trotzdem ausbauen).

      Plan B wäre sonst das komplette Bedienteil auszutauschen. Aber wie ich im Forum gelesen habe, steht dann wohl eine Kodierung bzw. zumindest eine Kalibrierung des neuen Bedienteils an? Da ich Laie bin, würde das für mich in jedem Fall einen Werkstattbesuch bedeuten und ich schätze, die knöpfen mir mindestens 100€ dafür ab.

      1000 Dank für eure Tipps!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vbs_ ()

    • Hi, ich weiss es nicht genau aber ich nehme stark an, dass man die Front wechseln kann... Ist ja nicht aus einem Klotz gefertigt. Ich vermute es ist einfach geklipst wie viele andere Kunststoffteile.

      Solltest du dich für ein neues Teil entscheiden, ist die kalibrierung Kinderleicht. Dazu musst du nur die "Econ"-Taste gedrückt halten und dazu den Knopf für die Fußheizung drücken... Weiss nicht mehr genau ob es der Knopf für die Fußheizung war aber auf den kleinen Displays desKlimas sollten komische Zeichen zu sehen sein. Wenn keine zu sehen sind versuch einfach "Econ" und nen anderen Knopf. Aber nicht den, wo der Pfeil nach oben zeigt... Sonst kommst du ins Menü der "Klimacodes" :D


      Meine Tipps sind nicht grad 100%ig aussagekräftig aber vllt ein guter Ansatz :D

      Gruß, Sanja !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StreamTec ()

    • Ja .. man kann es ohne Probleme wechseln ... vielleicht hilft dir der Post in meiner Fahrzeugvorstellung ... da steht alles was man beim Zerlegen beachten muss :)

      Golf 5 Gerald's Ver

      lg
      Gerald

    • Danke Jungs, gut zu wissen! Super Link Bollwing, das hilft in der Tat, danke!

      Gibt es beim Ausbau des Bedienteils irgendwas zu beachten? Einfach vier Torx lösen und abziehen, oder?

      Es gibt ja von dem Bedienteil recht viele Varianten mit verschiedenen Drehknopf-Beschriftungen. Zb. AC <-> Econ, mit "Dual" und ohne. Aber wenn ich nur die reine Front tauschen möchte (und meine Drehknöpfe behalten möchte), dann kann ich doch ruhig ein Ersatz-Bedienteil kaufen, bei dem die Beschriftungen abweichen? Ich würde jetzt denken, dass für mich nur wichtig ist, dass die Form stimmt, also zB die Aussparung für die Sitzheizung da ist.

      Sorry, für die blöden Fragen, ist für euch wahrscheinlich ne Selbstverständlichkeit. Ich hab leider sehr wenig Erfahrung mit Auto-Schraubereien... Danke!

    • Hallo

      Genau ... nur die Sitzheizungsausspaarung muss vorhanden sein. Die Beschriftungen der Knöpfe können abweichen.

      lg
      Gerald

    • Die Mittelkonsole .... naja ;) .... jedes Mal eien Freude aufs neue ... Übrigens ... falss sie Knarzt und Geräusche macht - dann könnte dich folgnedes aus meiner Fahrzeugvorstellung interessieren: Golf 5 Gerald's Ver

      lg
      Gerald

    • So, habe heute mein "neues" defektes Bedientiel von ebay erhalten und gleich die Front getauscht. Habe ein bisschen fummeln müssen, aber hat wunderbar geklappt. Danke nochmals für die Tipps!

      Ein kleine Frage: Nachdem ich das Klimabedienteil wieder in der Mittelkonsole montiert hatte, habe ich gemerkt, dass das Teil ziemlich lose sitzt. Also man kann dran wackeln und es hat etwas Spiel, ist also nicht richtig fest verschraubt. Das liegt wohl daran, dass ja nur die Plastikösen festgeschraubt werden, die wiederum nur in das Bedienteil "eingeclipst" sind. Siehe Bild:



      Mir ist das vorher nicht aufgefallen, aber ist das Gewackele normal? Wird das Gewackele vielleicht besser, wenn ich die Abdeckung der Mittelkonsole wieder montiert habe? Ich könnte mir vorstellen, dass diese Mittelkonsolen-Blende das Klimabedienteil etwas in Position hält?

      Danke euch!

    • Jau, hab ein optisch (für mich als Laien) identisches Bedienteil bei ebay gefunden. Hat zwar eine um ein Zeichen andere Teilenummer, aber es passte alles super und sieht jetzt aus wie neu :thumbsup:
      Danke für die prompte Antwort, dann mach ich einfach morgen die Mittelkonsolen-Blende wieder dran und dann ist alles in Butter! Danke!

    • Sehr gut, dass es funktionierte ;) Freut mich!

      Ja ... das Gewackle ist normal .....und tritt bei monterter Radioblende nicht mehr auf.

      lg
      Gerald