Kombiinstrument Totalausfall

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kombiinstrument Totalausfall

      Hallo Leute,

      das Kombiinstrument von Golf meiner Freundin hat sich heute über Nacht verabschiedet. Es zeigt nichts mehr an, Wagen springt kurz an und geht wieder aus. Hab es zu VW abschleppen lassen. Fehler lässt sich nicht auslesen, da Kombi nicht reagiert. Neupreis ca. 600 inkl Einbau.

      Was hab ich für ALternativen? Kann ich ein gebrauchtes einbauen? Einbau ist kein Ding, aber "verträgt" sich das mit dem ResT? Muss neu codiert werden? Oder kann das alte evt. gerichtet werden?

      Ich bin dankbar für jede hilfreiche Antwort!

      Beste Grüße

      Dimi

    • Hoi hoi.

      Rechts oben - > Suchfunktion -> Kombiinstrument tauschen.

      Wenn du das gleiche wie jetzt drin ist wieder verwendest, kann dieses angepasst und verwendet werden.

      Wie gesagt gibt es dazu bereits Themen.

      Viel Ergolf ...ähhh Erfolg :D

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • moin,

      es kommt ganz drauf an, was für "Werkzeuge" dir zur Verfügung stehen.

      mit einem einfachen VCDS wird es schwer sein "irgendein" KI anzulernen, denn dazu muss das KI im Neumodus sein, sprich unter 100km auf der Uhr haben, da man bis dahin noch die KM justieren kann.
      Desweiteren muss die WFS des neuen KIs mit der des alten bzw. mit der des Wagens kompatibel sein und dann auch angelernt werden können.

      Es gibt verschiedene gertäte, wie zB VAG-Dash mit dem man den KM-Stand auch so anlernen kann.

      ich bin was das angeht sicherlich kein Experte... aber die Jungs von MyTouran.de kennen sich da ziemlich gut mit aus!

      Bei denen kannst du auch ggf ein neues KI mit angepasster Programmierung erwerben (kosten so ca. 300€)
      Falls deine Freundin noch keine MFA+ hat, dann ist dieser Zwischenfall ja auch keine gute möglichkeite um auf ein MFA+ KI umzurüsten.

      MfG. Chrischan

    • Dann überlege dir ggf direkt auf MFA+ umzusteigen...

      Manchmal wünsche ich mir die Ruhe und Gelassenheit eines Stuhles - der muss auch mit jedem A*r*s*c*h zurecht kommen.

    • Wenn Dein original ein VISTEON ist, VAG darauf hinweisen das es dafür eine TPI/Reparaturanleitung gibt!!! Diese KI werden im Schadensfall kostenfrei gegen VDO getauscht!!!


      Und nicht abwimmeln lassen!

    • Dimon_Golf schrieb:

      @ Dj-Mose

      wie stelle ich das fest ob ich ein Visteon habe?

      Wie meinst du das mit dem Austausch? würdest du es bitte genauer erläutern? habe keine Garantie mehr oder ähnliches!



      Typ steht drauf. Also Visteon oder auch VDO. Ausgetauscht werden alle schadhaften Visteon. Die sterben durch Spannungsschwankungen früher oder später alle. Garantie usw ist nicht nötig. Drauf hinweisen, die sollen das direkt prüfen und ggf mit VAG direkt klären. ;)
    • ich bekomm morgen eine Rückmeldung, um welches Gerät es sich handelt, mal sehen was dann geht.
      Alternativ habe ich mit einem Herren von Rickim Auto Elektrik GmbH, kfzpix.de/kontakt.php , gesprochen. Er meinte einschicken und die schauen es sich an, wenn es repariert werden kann muss es lediglich eingebaut werden, kein enreutes codieren oder einlernen nötig. Hat jemand Erfahrung mit denen gemacht?

    • findest ganz einfach raus einfach ma den tacho nen moment ausbauen hast hinten nen aufkleber drauf und das mit mit dem kostenlosem austausch kann ich auch bestätigen, wurde mir auch so gesagt da die auch gern mal beim auslesen in der Werkstatt hopps gehen laut Ausssage eines VW-Mitarbeiters und Vom robin meier von rmt der da glaub auch "ein ganz klein wenig" ahnung hat

      Sommerauto Golf 5 1.9TDI Sportline auf R32 Optik
      Winterschüssel Golf 3 1.8 Colour Concept Grün