Probleme mit TSI-Motor (mit Scanprotokoll)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Probleme mit TSI-Motor (mit Scanprotokoll)

      Hallo Leute,

      unser TIGUAN mit TSI Motor (150PS - BJ Ende 2008 - 70.000 km) macht seit Wochen Ärger.

      Ständig tritt ein Ruckeln bei 2000 - 3000 Umdrehungen auf und beim Beschleunigen setzt er ab und zu aus (fährt sich dann wie ein SDI) - ausserdem verbraucht er im Vergleich zu vorher relativ viel!

      Das Fzg. ist bei VW scheckheftgepflegt und so wurden auch im Rahmen des 60.000 km Service die Zündkerzen getauscht.

      VW stellt sich dumm und will das Auto für 5 Tage zur Fehlersuche... ??????? :cursing:

      Ich habe es jetzt mit dem "Scanmaster" selber ausgelesen und tatsächlich eine Fehlermeldung erhalten. Die kompletten Daten + Fehlermeldung findet ihr unter folgendem Link:



      Hat denn jemand eine Idee? Ich weiss dass es kein Golf ist aber die TSI Motoren werden ja konzernweit verbaut und der Fehler ist vielleicht übertragbar?!?

      Vielen Dank und ein sonniges Wochenende!