235/35 19 Chinareifen Tip

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 235/35 19 Chinareifen Tip

      Hi,

      suche einen günstigen Reifen der lange hält und leise ist.
      Wichtiger ist mir allerdings das er nicht so laut ist wie ein Winterreifen.
      Kann auch ein China Reifen sein, fahre keine Rennen, Slalom oder sonstiges.
      hab nen 105PS TDI und fahre nur ca. 7000km im Jahr.
      Kurvenverhalten, Bremsweg, Aquaplaning etc. sind mir nicht wichtig.
      Welcher von den gefühlten 250 China Reifen ist den einigermaßen empfehlenswert?

      Grüße

    • Hi,

      Also eins vorweg: Kurvenverhalten, Bremsweg, Aquaplaning etc. sind mit das wichtigste wonach du einen Reifen aussuchen solltest.

      Auch wenn du nur 7000km im Jahr fährst solltest du zumindest da sicher unterwegs sein. Also tu dir und vorallem uns den Gefallen und überdenk nochmal deine Entscheidung.

      Ich persönlich bin schon oft unverhofft in sehr starken Regen geraten und im Sommer hast du da ruckzuck die Gefahr des Aquaplanings.Von daher nimm lieber etwas mehr Geld in die Hand und kauf dir was anständiges, oder kannst du es mit dir selbst vereinbaren, dass du wegen "Sparen am falschen Ende" irgendjemanden auf dem Gewissen hast?

      Reifen, Fahrwerk und Bremsen sind deine "Versicherung", wer hier auf Billigprodukte (im meine nicht günstige) setzt hat sie meiner Meinung nach nicht mehr.

      Also wende dich bitte an einen kompetenten Reifenhändler und gib ihm eine Vorgabe was du ausgeben willst und der wird dir schon was gutes raussuchen. Aber ich gehe mal davon aus, dass Alex sich hier auch noch zu Wort melden wird.

      Gruß
      Benny
    • Die Reifen sind die wichtigesten Teile am Auto!
      Wer hier spart, spart am falschen Ende :thumbdown: !
      Da wirds ruckzuck gefährlich.
      Gib lieber ein paar Euro mehr aus und hol dir vernünftige Reifen!

      Im Zweifel, Vollgas!

    • Der Erste Kontakt zur Straße ist nun mal der Reifen und da würde ich nicht sparen. Ich bin begeisterter Michelinfahrer
      und mir wird nichts anderes dran kommen. Und wenn man bisschen auf seinen Schwachen Rechten Fuß achtet dann halten die auch mal länger.

      Aber zurück zum Thema, Marangoni finde ich nicht verkehrt, oder Falken. Die Liegen Preislich sehr gut!

      aber wie auch schon meine vorredner gesagt haben nicht am falschen ende sparen.

      Gruß

      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl)

    • whoareyou3004 schrieb:

      Viele fahren den "Achilles"
      Kostet so ca. 75-85,-- Euro.

      Sonst eine Stufe höher der Falken 452 für ca 150,-- Euro


      Den Achilles würd ich net mal auf der Schubkarre fahren ... im Feuchten kannst Du dann direkt mit Semi Slicks fahren.
      Ich frag mich manchmal echt, wieso manche so denken wie Du? Sparen am Reifen, dann kommt in den 7.000 km eine brenzliche
      Situation und weil Du dann an den Reifen 300 Euro gespart hast, hast Du daraus resultierend dann nen Schaden von ein
      paar tausend Euro. Macht Sinn X/

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Feldi schrieb:

      whoareyou3004 schrieb:

      Viele fahren den "Achilles"
      Kostet so ca. 75-85,-- Euro.

      Sonst eine Stufe höher der Falken 452 für ca 150,-- Euro


      Den Achilles würd ich net mal auf der Schubkarre fahren ... im Feuchten kannst Du dann direkt mit Semi Slicks fahren.
      Ich frag mich manchmal echt, wieso manche so denken wie Du? Sparen am Reifen, dann kommt in den 7.000 km eine brenzliche
      Situation und weil Du dann an den Reifen 300 Euro gespart hast, hast Du daraus resultierend dann nen Schaden von ein
      paar tausend Euro. Macht Sinn X/

      Seh ich genauso! Wäre mir viel zu gefährlich :thumbdown:

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Ich fahre den Bridgestone Potenza... Allerdings als 18" bin aber sehr zufrieden!
      Tu dir und allen anderen Vekehrsteilnehmer den gefallen und Kauf dir was vernünftiges!!!

      Codierung im Raum Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.
      Tachoumbauten und vieles mehr. Einfach PN

      Gruß Daniel

    • Ich denke das Thema wurde hier mehrfach im Forum bereits lang und breit besprochen.

      Er hat nach nem China Reifen gefragt und wird sich schon bewusst sein, was er da kaufen möchte.



      Fahre selber nen Fulda SpoprtControl und liegt bei etwas <200,-- Euro pro Reifen in 19 Zoll.
      Testergebnisse waren gut.

      Wer nach dem besten Preis-Leistungsverhältnis sucht, kommt am Fulda SportControl nicht vorbei! Das bestätigte die Redaktion der Auto Bild und kürte ihn zum „Eco-Meister 2012“!
    • Porter13 schrieb:

      Ich fahre den Bridgestone Potenza... Allerdings als 18" bin aber sehr zufrieden!
      Tu dir und allen anderen Vekehrsteilnehmer den gefallen und Kauf dir was vernünftiges!!!

      Das ist doch ein Runflatreifen ne?

      Nur doof das dafür ein Reifendruckkontrollsystem vorgeschrieben ist :thumbdown:
    • also ich habe übergangsweise bis ich die richtigen Felgen hatte einen billig Reifen auf meinen Übergangsfelgen gefahren.
      Um genau zu sein ein Achilles !!!

      Im trocknen so lala aber im nassen will ich mit sowas nie nie nie wieder fahren müssen.
      Unglaublich was für Angstzustände ich teilweise hatte.

      Nie wieder kommt mir sowas an eines meiner Autos !!!
      Der beste is imernoch der Hankook S1 Evo

      Gruß Andy

    • Also ich hatte auf meinem Passat die Nexen N6000 drauf ( 17Zoll) und war zufrieden. Diese sind nicht ganz billig wie die China Dinger aber auch nicht teuer. Sind made in Korea. Bin auch viel mit Kind und Kegel gefahren. Hatte nie das Gefühl Angst haben zu müssen. Auch bei Platzregen auf der Autobahn ;)

      Die Reifen waren die leisesten die ich je gefahren hatte. Würde sie mir wieder kaufen.

      Gruß

    • hai2003 schrieb:



      Welcher von den gefühlten 250 China Reifen ist den einigermaßen empfehlenswert?




      Keiner !!



      ps: @ Mister
      Seit wann ist der S1 evo "der Beste"?? Conti SC 5P, Pirelli P Zero (einschl. des neuen P Zero Silver)
      und natürlich der Michelin Pilot SuperSport sind locker nochmals besser als der uralte S1, der ja
      jetzt auch durch den S1 evo2 abgelöst wird. Aber die bist du wohl noch nicht gefahren.
      Gruß, Holger :whistling:

      GTI MkV uni schwarz - Interlagos - 2 t.
      Ablagep. Climatr. GRA MAL E-MFA RCD510 Spiegelp. Winterp.
      Xenon Detroit 19" Supersprint MSD S3 VA H&R Stabis SachsPerformance GW WALK
    • also ich empfehle dir auf jeden Fall auch etwas mehr in die Tasche zu greifen... Gravierendes Beispiel: ich mit Fahrwerk im Polo 9n und Sunny Reifen und ein Freund mit Conti contact 2 Reifen auf dem Polo 9n mit auch das gleiche Fahrwerk.

      bei einem Test von Kurvengeschwidigkeiten schlug er mich bei trockener!!! Fahrbahn um ganze 5km/h ( respektive 57 und 52km/h)... Das ist ausserordentlich was für ein gravierender unterschied das ist! leg etwas drauf. du musst dir ja nicht die teuren Pirelli, Contis, Michelin etc kaufen aber bitte nicht diese ganz günstigen Dinger...


      Bei Regen waren die Sunny (vll liegt es am Namen^^) das grauen. Bei ähnlichen Bedigungen (leichter Regen/gleiche Strecke) konnte ich meine Conti Contact 2 mit 2mm Restprofil immer noch bei 180-190km/h bewegen... beim Sunny hatte ich mit 7mm Profil schon ein schlechtes Gefühl bei 150-160... Es sind krasse Unterschiede zu verzeichnen... objektiv und subjektiv

      Warum behindert die StVZO meinen Geschmack?