1.4 TSI 170 PS ruckelt bei Vollgas in allen Gängen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.4 TSI 170 PS ruckelt bei Vollgas in allen Gängen

      Hi,



      Mein GT ruckelt bei Vollgas , bzw ich würde es als stottern bezeichnen.

      Gang unabhängig

      Drehzahlunabhängig

      Dann hab ich heute morgen mal getestet, hab von 2000-4000 umdrehungen durchbehscleunigt im 4 Gang.

      Danach hat dann die MKL für ca. 20 sekunden geblinkt.

      Ist jetz mein Turbo im eimer? Hab schon n bisl rumgelesen, oder könnte es auch mit der Zündsüule zusammen hängen?



      Grüße Kevin

    • Hallo,

      Also die gleichen Probleme hatte ich auch bei meinem 1,4L 140PS bei mir hat er auch geruckelt, hatte aber immer
      noch Volleleistung anstehen, und und MKL ist nicht angegangen.

      habe Ihn dann zum freundlichen gebracht (hatte noch Garantie) und die Diagnose war Turboschaden.
      aber ich würde mich jetzt mal nicht verrückt machen :)

      könnte auch irgend ein Schlauchsein der undicht wo er evtl Falschluft zieht.

      braucht er viel Öl??? Raucht er???

      Gruß Max

      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl)

    • Ja schau mal nach also meiner hat auf 40km einmal Ölgewechselt ;)
      da hat er dann aber schon richtig weiß geraucht!

      ich würde des mal beobachten :)

      aber wenn er nicht raucht ist des schon komisch....

      mach dir mal keinen Stress erst mal Fehlerspeicher auslesen da ist bestimmt was hinterlegt...
      Vielleicht ist es auch was mit den Einspritzdüsen zu tun die gehen auch mal gerne Hops.

      Gruß Max

      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl)

    • hmm den ÖL-Verbrauch einfach mal bisschen beobachten.

      ist vielleicht bei dem Service eine neue Software aufgespielt worden???
      haben schon oft gehört das es danach zu Problemem kam.

      am besten ist du fährst zu VW lässt ihn auslesen dann weißt du was es ist.
      Auslesen kostet bei meinem freundlichen nichts ;)

      Gruß

      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl)

    • Hi,



      ich war bei VW aber anstatt kurz den fehler auszulesen wollte der das auto dabehalten und ein "geführte Fehleranalyse" durchführen.

      Hab mit mehr Kompetenz beim :rolleyes: gerechnet.

      Naja ich bring ihn nun heute in ne freie werksatt wo ich den Meister gut kenne ansatt zu VW.

      Grüße

    • Ja die Geführte Fehlersuche kann er ja machen wenn er eingrenzen kann an was es liegt.
      war bei mir auch so. Ich habe ihn auslesen lassen, dann war klar was es sein "könnte"
      dann geführte Fehlersuche und schon war der Kabelbruch entdeckt :)

      die geführte Fehlersuche kostet übrigens was ;)

      mach das ;) dann lass dir den wisch ausdrucken und geh zu deinem freundlichen ;)

      Gruß Max

      Beschleunigung ist, wenn die Tränen der Ergriffenheit waagrecht zum Ohr hin abfliessen (Walter Röhrl)

    • Sooooo....

      Freie Werkstatt:

      nach 2Min bedient

      nach 5 Min Fehler gefunden!

      Zündeinheit vom 4 Zilinder oder so?!

      ca. 100€ ...

      Rechnung hab ich aber auch noch nicht genau wie mein Shclüssel :D hab das Auto erstmal mitm ersatzs chlüssel abgeholt!