Unterschiede bei Alufussmatten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Unterschiede bei Alufussmatten?

      Hallo,

      ich wollte mal fragen ob es da Unterschiede gibt bzgl. der Qualität...bzw. der Dicke der Matten...

      Wollte mir wieder welche zulegen und bei ebay gibt es ja verschiedene Angebote, für 28 Euro oder 32 Euro...und am liebsten wäre mir wenn die Matten schön stabil wären, nicht so ne Flatterdinger...

      Und noch ein Tip, nehmt die Dinger im Winter raus, hatte die mal im Corrado übern Winter dringelassen...die sind richtig "aufgeblüht" :D

      Geil wären ja auch welche aus Edelstahl...

    • Ich hatte meine übern Winter drin, war aber kein Thema, hab sie auch nich sonderlich oft gereinigt.

      Sind auch von Ebay.....

      Ich persönlich würde mir aber keine mehr kaufen.
      Hab heute beim sauber machen des Autos wieder mal gesehn das die schon n bisschen die Kanten im Fußraum "kaputt" machen und irgendwie wirkts auch n bisschen wie "tankstellen-tuning" - weiß nich, hab sie zwar selbst drin, aber auch nur weil ich kein bock hab auf ganz normale fußmatten .... möchte halt irgendwas haben was nich jeder hat....

      naja, gute nacht :D

    • Also ich habe die Dinger mit dem Gummi drin und muß sagen, das es sehr gut aussieht und auch den Teppich schont.
      ALLERDINGS habe ich die nicht auf die normalen Matten aufgelegt, sondern ich habe die Stöpsel für die original-Fußmatten rausgemacht und die Matten direkt auf den teppich gelegt.
      Fotos habe ich aber leider keine

    • Original von h4ll0w33n
      Hai Junx,

      hab auch Alumatten von Mattig drinne, muss aber noch die besagten Stöpsel ausbauen, kann mir wer sagen wie ich das am besten mach?

      vlG Kai


      Genau das ist der Grund, warum ich von den Alu-Matten Abstand genommen habe. :(
    • Meinst du die Stöpsel bei denen die origianl Fußmatten eingerastet sind?
      Ich habe meine Alu-Fußmatten einfach über die originalen gelegt. Die originalen sieht man doch nicht, da die Alu-Fußmatten doch etwas größer sind! Zumindest ist es bei mir so!

    • Alu Fußmatten sind schon was feines,bzw. fand ich sie damals noch fein vor einigen Jahren,aber wenn man eine Zeitlang die Teile drin hat und sich dann mal seine Schuhe insbesondere den Hacken anschaut,dann wisst ihr warum ich heutzutage solche Teile nicht mehr reinlegen würde. :D Man hat mehr Abrieb am Schuh als am Reifen des Autos im Jahr! :D

      Ich hab mir vor kurzem schöne Teppiche zugelegt mit silberner Kettelung passend zur Autofarbe und nur ein Trittblech aus Tränenblech drauf genietet,das reicht mir und schaut Top aus und ist bei leibe nicht so hart wie ein komplettes Tränenblech.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Hi!
      Wollte keine extra Thread aufmachen, also pushe ich den hier mal :D

      Also ich habe auch die Alu-Fußmatten drin. Und für alle die es interessiert und die sich auch überlegen welche reinzulegen: hier die Fotos als Anregung







      MfG
      melmac79

    • Original von melmac79
      Hi!
      Wollte keine extra Thread aufmachen, also pushe ich den hier mal :D

      Also ich habe auch die Alu-Fußmatten drin. Und für alle die es interessiert und die sich auch überlegen welche reinzulegen: hier die Fotos als Anregung

      MfG
      melmac79


      Wunderschön, ich brauche auch mal neue, da meine schon total verbraucht sind. Sind die gut passgenau und in etwa so groß wie die originalen? Wo hast du die her? :)
    • Joa die sind ziemlich passgenau. Müssen halt nur entsprechend gebogen werden. Passt dann aber 1 A.

      Das Material ist wirklich gut und auch nicht so dünn.

      Ich habe meine über Ebay und knapp 36,00 EUR incl. Versand bezahlt.