Wie verändert sich die Bodenfreiheit bei 19 zoll Reifen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wie verändert sich die Bodenfreiheit bei 19 zoll Reifen?

      Hallo Freunde,

      ich habe zur Zeit das original VW Sportfahrwerk mit 16zoll und 205/55/R16 Reifen montiert. Jetzt will ich mit im Sommer 19zoll mit 225/35/R19 Reifen montieren. Jetzt habe ich genau 11cm Bodenfreiheit. Wie schaut es in Verbindung mit den 19er Felgen und der Bodenfreiheit aus? Bleibt die gleich oder wird die größer oder kleiner?

      Vielen Dank für Eure Antworten.

    • hm das stimmt so nicht ganz ich habe nämlich mit meinen 19ern und 30er federn über 11cm. angeblich bringen 16 zu 19" - 1,5cm wobei ich dir das nicht fix sagen kann. bemüh mal die suche hier dann solltest du den beitrag finden!

    • Auch wenn der Abrollumfang theoretisch der gleiche bleiben muss (sonst funktioniert der Tacho nicht mehr richtig), habe ich auch die Erfahrung gemacht das man mit zunehmender Felgengröße auch immer mehr Bodenfreiheit gewinnt, was für den einen ein Segen und für den anderen ein Fluch sein kann ;)

    • ok das heißt es könnte sich dann theoretisch mit kürzeren federn ausgehen. Aber wie sieht das aus wenn ich die kurzen Federn mit den 19 zöllern eintragen lasse dann bin ich im Winter mit meinen 16 zöllern ja zu tief oder? Kann die Rennleitung da was sagen?

    • Mit dem Originalen Sportfahrwerk bist du sicher nicht bei 11cm. Ich habe ein H&R Cupkit mit ner 35/35 Tieferlegung und bin am tiefsten Punkt des Fahrzeugs bei 11cm. Frontlippe, Heckschürze und Schweller zählen nicht. Außerdem brauchst du nur beim typisieren 11cm. Danach darf das Fahrwerk sich bis 9cm setzen ;) Tieferlegung is also möglich :D


      Sent from my iPhone using Tapatalk

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • Das Original Sportfahrwerk hat doch nur ne Tieferlegung von 15mm. Is der 6er so viel tiefer als der 5er? Sorry, wenn ich mich da jetzt irre. Ich weiß, dass beim 5er 40/40 zu viel ist, um es typisieren zu lassen.
      Wenn du aber einmal die richtige Höhe eintragen lässt und du dann mit den Winterrädern doch tiefer bist, als es im Schein steht is es egal. Du darfst im Nachhinein (Pickerl ect.) 9cm ne unterschreiten


      Sent from my iPhone using Tapatalk

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS

    • OK Vielen Dank für die Info. Ich glaub beim 6er sind es 20mm tiefergelegt aber die 5mm machen das Kraut auch nicht mehr Fett. Eventuell ist der Standard Golf 6 schon tiefer als der 5er und kommt dann mit Sportfahrwerk so weit runter. Keine Ahnung. Ist jemand hier der mir sagen kann welche Federn beim Golf 6 in Österreich noch typisiert werden?

    • ja wenn ich dann 19 zöller drauf habe komm ich ja wieder ca 1,5 bis 2cm weiter rauf wie hier steht :)

      Ps.: Ich sehe gerade du hast die MAM RS2 drauf? Wie bist du damit zufrieden? Würde mir sie auch gerne holen aber in schwarz frontpoliert :) Aber manche sagen, dass man die ET45 beim golf 6 ohne gummilippen in österreich schwer bis gar nicht typisiert bekommt weißt du mehr?

    • :D Ich glaub ganz so viel wird's ne. Was du versuchen kannst, dass du 30er, 35er oder evt. auch 40 Federn rein machst und sie SOFORT typisieren lässt. Wenn die sich dann gesetzt haben musst halt schaun, dass du die 9cm noch hast. Daher sag ich ma, keine 40er


      Sent from my iPhone using Tapatalk

      9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen, ich sei nicht verrückt! Die 10te singt die Titelmelodie von Halloween! 8|

      Check This Out -->WörtherseeDUBS