Mein neuer "alter" Thread: GTI Carbon Steel

    • Golf 6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mein neuer "alter" Thread: GTI Carbon Steel

      Hey,

      da mein alter Thread etwas außer Kontrolle und unübersichtlich wurde, möchte ich die Gelegenheit nutzen einen neuen zu machen, da ich auch schon lange nichts mehr geupdatet habe und sich mein Golf auch nun bis auf Kleinigkeiten im Endzustand befindet.


      Anfangen möchte ich mich mit einem Bild von meinem alten Golf V:



      Dann kam wieder erwarten mein GTI.. :D

      Gekauft habe ich ihn als Lagerwagen/Ausstellungsfahrzeug in dem Autohaus
      meines alten Arbeitgebers vor ziemlich genau zwei Jahren.

      Golf VI GTI 2,0 TSI 155 kW (210 PS) 6-Gang MJ 2010

      Farbe: Carbon Steel Grey Metallic

      Sonderausstattung:

      RHS RCD 510, 4x20 Watt, 8 Lautsprecher

      1S1 Bordwerkzeug und Wagenheber

      8T2 Geschwindigkeitsregelanlage

      PLA Licht-und-Sicht-Paket

      2FJ Multifunktions-Lederlenkrad

      WDB Parklenkassistent inkl. ParkPilot

      1G9 Reserverad gewichts- und platzsparend (18“)

      8SK Rückleuchten in LED-Technik, dunkelrot

      4KF Seitenscheiben hinten und Heckscheibe abgedunkelt.


      Veränderungen:

      GTI Einstiegsleisten aus dem Golf V GTI: 2x 1K3 853 803 C 61E

      K&N Austauschluftfilter: 33-2865

      Rabbit-Emblem Heckklappe: 1J0 853 675 AK 679

      LED-Innenraumbeleuchtung: hypercolor.de

      Schwarzes VW-Emblem im Kühlergrill: 5K0 853 601 E ULM in Farbcode 041

      CMS C8 schwarz matt 8 x 18 mit Wolfsburg Edition Nabenkappen mit 225/40 18 92Y:

      4x Z 071 383 044

      4x ZTR226408Y1FS9

      4x Z 058 501 TE


      Volkswagen Denver 7,5 x 17 mit 225/17 91 H Winterbereifung:

      4x Semperit Speed Grip 225/45 17 91H

      Audi R8-Öldeckel: 420 103 485 B

      Eibach-Tieferlegungsfedern 01 E20-85-014-01-22

      Schaltwegverkürzung aus dem Audi S3/TTS: 8J0 711 046 E

      LED-Kennzeichenbeleuchtung: hypercolor.de

      GTI- und Rabbitemblem entfernt

      GTI-Fussmatten mit rotem Keder: 1K1 061 271 PB RYJ

      Handschuhfachgriff in Aluminiumoptik: 1K1 857 147 D 3Q7

      Forge Motorsport Blow-Off Ventil: FMFSITR

      Bastuck-Endschalldämpfer mit Einfach-Endrohr LH + RH 1 x Ø 100 mm: VWG6/T-100RS

      Aussenspiegelkappen in Deep Black Perleffekt: 6R0 857 537 GRU, 6R0 857 538 GRU

      Volkswagen Detroit 7,5 x 18:

      4x 1K0 601 025 BA FZZ in Farbcode 041

      4x Hankook V12 evo in 225/40 18 92Y

      Golf R Rückleuchten : 5KO 945 095 L, 5K0 945 096 L, 5KO 945 093 P, 5KO 945 094 P


      Codierungen:

      Zeigerwischen

      Statisches Abbiegelicht über die Nebelscheinwerfer

      Automatische Coming-Home Funktion


      Geplant:

      GTI Monster-Mats: 1K6 155 0HR

      Kufatec E-MFA: wenn es sie denn mal gibt!

      Mängelbericht

      0 km: Delle Tür vorne links entfernt

      500 km: Knackendes Geräusch Tür/B-Säule --> Türschloss getauscht

      1500 km: Schlechte Passform Schwellerverkleidung --> Schwellerverkleidung getauscht

      6000 km: Kupplungspedal knackt --> Übertotpunktfeder getauscht

      8500 km: Deckel Ablagefach Mittelkonsole rastet sporadisch nicht ein --> nicht behoben

      9000 km: Seitenwangen und Sitzflächen der Vordersitze zeigen deutliche Faltenbildung --> nicht behoben

      12000 km: Schleifende Geräusche beim Anfahren im Vorderachsbereich --> Antriebswellen und Radlager vorne getauscht

      12000 km: Heckklappendämpfer machen beim Schließen Geräusche --> Beide Heckklappendämpfer getauscht

      16000 km: Sporadischer Ausfall der Servolenkung bei bestimmten Kurven und Geschwindigkeit --> nicht mehr aufgetreten

      19000 km: Beim Anfahren unter Last sporadisches Schleifgeräusch der Kupplung

      19000 km: Kühlwasser unter Minimum --> aufgefüllt, wird beobachtet

      30000 km: Starke Windgeräusche an Beifahrertür --> Tür wurde neu eingestellt, tritt immer noch auf

      35000 km: Sonnenblende Fahrerseite klappert --> wird auf Garantie ersetzt

      37000 km: Kupplung macht wieder beim Anfahren Geräusche --> wird auf Garantie ersetzt

      37500 km: Kühlmittelstand erneut unter Minimum

      37800 km: Kupplung, Sonnenblende Fahrerseite und Dachleitungsstrang ersetzt

      38000 km: Innenleuchte und Rahmen ersetzt

      41000 km: Bremsen quietschen stark bei fast jeder Bremsung

      41000 km: Heckklappendämpfer halten nicht mehr und machen Geräsuche --> Heckklappendämpfer erneut ersetzt

      42500 km: Immer noch starke Windgeräusche Beifahrerseite --> laut TPI instand gesetzt --> immer noch vorhanden

      42500 km: Türgriff Beifahrerseite knarzt beim Öffnen

      44000 km: Anpressdruck Türdichtung Beifahrerseite erhöht --> Windgeräuscher sind erst mal weg

      44000 km: Knarzgeräusch Ablagefach Fahrerseite unterm Lenkrad --> Ursache war der Relaisträger --> wurde unterfilzt


      So stand er in der Ausstellung:





      Anschließend habe ich die Sommerräder von meinem alten Golf übernommen, um die die Originalen 17-Zöller im Winter benutzen zu können





      So wurde er dann ausgeliefert! :)

      Hier mal Bilder vom damals noch jungfräulichen Innenraum:





      Lange konnten die ersten Veränderungen auch nicht auf sich warten lassen...



      Anschließend gabs erst mal ne neue Innenraumbeleuchtung







      Ein Häschen hielt auch noch Einzug



      Weiter gings mit einem schwarzem Kühlergrillemblem und Winteroutfit



      Kleine aber feine Veränderung im Motorraum



      Dann wurde mein GTI dem Boden etwas näher gebracht











      Endlich gab es ohne Warnmeldung funktionierende LED-Kennzeichenbeleuchtung :D



      Neuer Handschuhfachgriff und neue Fussmatten







      Da mir die Serien-AGA etwas zu klein wirke, gabs das hier



      Mit Freunden unterwegs... :D



      Als vorerst krönender Abschluss meiner Veränderungen zur Saison 2012 neue Felgen, neue Spiegelkappen, GTI-Emblem und Rabbit entfernt und neue Rückleuchten















      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Cholerica1 ()

    • Klingt doch alles schonmal sehr gut. Was mir gefällt ist das du zu allen originalteilen teilenummern angibst.


      Lackierte Rückleuchten ich habe sie^^
      VCDS vorhanden (Fehler auslesen und Codierungen)
      VCP auch vorhanden
    • Das Problem mit den Windgeräuschen an der Beifahrertür kenn ich sehr gut... VW bekommt das einfach nicht in Griff !!! Ich war Gestern zur ersten Inspektion und da haben sie die Tür das 2. mal eingestellt und immer noch Windgeräusche...

    • na das ist doch mal ein sehr ausführlicher erster post =)
      dein wagen sieht super aus so ;) tiefe könnte meiner Meinung nach noch einen kleinen tick mehr :P
      über deine Farbe brauch ich ja nichts sagen :love:

      der GTI steht wirklich einfach super da !

      Gruß Chris,
      meinGOLF.de Moderator

      Mein Komplettumbau - 1.4er auf 2.0 TSI DSG - Trendline war gestern :love:
      Kann mit VCDS HEX+CAN dienen.
    • Danke für das positive Feedback! :thumbsup:

      Klingt doch alles schonmal sehr gut. Was mir gefällt ist das du zu allen originalteilen teilenummern angibst.

      Finde ich besser so, so weiß jeder, was ich genau verbaut habe... 8)
      na das ist doch mal ein sehr ausführlicher erster post =)

      Ja, wollte einen vollständigen neuen thread, falls es jemanden interessiert, hier gibts den Alten: Golf 6 GTI Carbon Steel

      dein wagen sieht super aus so ;) tiefe könnte meiner Meinung nach noch einen kleinen tick mehr :P

      Federn sind jetzt knapp ein Jahr drin und mir ist es schon fast zu tief als Alltagsauto. Bin halt ein Vielfahrer und wenn ich jetzt vor der Wahl stehen würde, würde ich mich für die höhere Variante von Eibach entscheiden. Der Unterfahrschutz existiert glaub ich nur noch in Bruchstücken!! ;)



      Das Problem mit den Windgeräuschen an der Beifahrertür kenn ich sehr gut... VW
      bekommt das einfach nicht in Griff !!! Ich war Gestern zur ersten
      Inspektion und da haben sie die Tür das 2. mal eingestellt und immer
      noch Windgeräusche..
      Habs jetzt glaub ich zum vierten Mal reklamiert und jetzt erst ist es in den Griff zu kriegen. Es gibt ne TPI zum Thema, die schafft normalerweise schon mal Abhilfe aber in meinem Fall, war es sehr schwierig die Geräusche zu lokalisieren, deshalb mache ich meiner Werkstatt keinen Vorwurf.

      Mein gesamter Fall ist auch schon bei der Kundenbetreuung gelandet und es gibt bzw. gab eine angemessende Entschädigung... ;)


      sehr schöner gti :thumbsup: dein mängelbricht hört sich an wie ein montagsauto
      Jetzt kommt der Knüller...es IST ein Montagsauto! Wurde tatsächlich an einem Montag produziert...


      Mich würde mal interessieren wie der Sound mit dem ESD ist.

      Als ich ihn montiert hatte und zum ersten mal gestartet habe war ich
      fast schon ein bißchen enttäuscht. Aber selbst bei der ersten Probefahrt
      als er warm war hat man schon ein klaren Unterschied zur Serie gemerkt. Hab ihn jetzt ungefähr 6000 km
      drunter und denke es hat sich jetzt eingependelt. Es hat sich
      lautstärkemäßig vielleicht nicht soo viel getan aber im
      Niederfrequenzbereich ist es für mich selbst nur mit dem ESD sehr
      deutlich wahrnehmbar, würde es als sehr sonor bezeichnen, gerade auch wenn
      die Anlage Betriebstemperatur erreicht hat. Mir wäre ne Komplettanlage
      ab Kat wahrscheinlich schon zu laut.
      Bin Vielfahrer und möchte, dass mein Auto über lange Strecken auch gut handelbar ist und nicht zu drönig oder zu laut ist, obwohl ich sagen muss, dass mir die Serienanlage tatsächlich zu leise ist und der Durchmesser der Endrohre doch etwas zu mickrig erscheint.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cholerica1 ()

    • Schaut sehr gut aus.. die Farbe wirkt am VIer GTI richtig gut und die Veränderungen sind auch alle genau richtig.. Die größeren Endrohre machen sich auch richtig gut :thumbsup:

      Gruß Chris
    • da fährt er doch gefühlt gleich etwas schneller :thumbsup:

      sieht echt immer wieder gut aus dein GTI.. wenn du mal in Urlaub bist und niemanden hast, der auf ihn aufpassen kann mache ich das gern :love::D

      Gruß Chris
    • sehr chic :thumbup:

      wobei mir die alten Sommerräder auch sehr gut gefallen haben, die jetzigen sind natürlich auch passend, abgedrehter Rand ED30 wäre :love:

      sag mal, was bedeutet knackendes Kupplungspedal? wie hat sich das denn geäußert?

    • da fährt er doch gefühlt gleich etwas schneller :thumbsup:



      sieht echt immer wieder gut aus dein GTI.. wenn du mal in Urlaub bist
      und niemanden hast, der auf ihn aufpassen kann mache ich das gern :love::D
      Danke, danke! 8)

      Alleine durch das Anbringen dieses Schlüssel-Covers ändert sich die Schlüsselprogrammierung und man verspürt ein Leistungszuwachs von mindestens 20 PS, haha :D

      Ja ab nächste Woche gehts in Urlaub, aber mein Wägelchen kommt mit! Das nächste Mal wenn ich Urlaubsplanung mache, denke ich an Dich!! :)





      sehr chic :thumbup:



      wobei mir die alten Sommerräder auch sehr gut gefallen haben, die
      jetzigen sind natürlich auch passend, abgedrehter Rand ED30 wäre :love:



      sag mal, was bedeutet knackendes Kupplungspedal? wie hat sich das denn geäußert?

      Hatte die Sommerräder jetzt seit 3 Jahren, wurde mir etwas langweilig und wollte mehr OEM mit ein bißchen Individualität! Außerdem hat mir mein Reifenmonteur alle vier Felgen vermackt, also war das die passende Gelegenheit! 8)

      Mit dem Rand hab ich mir lange überlegt, hab mich dagegen entscheiden, da ich den Kontrast nicht mag, es einheitlich halten wollte und empfand den Rand als störend.

      Das einzige was mich stört ist, dass die Detroits ein halbes Zoll schmaler als die CMS sind. Man könnte mal über Spurplatten nachdenken... 8) Und sie sind verdammt empfindlich! Ich benutze keine Waschanlage mehr mit Felgenbürsten..ist tödlich X(

      Du kannst Dir das in etwa so vorstellen...Jedes mal wenn du Kupplung trittst und wieder einkuppelst knackte es nach dem Schleifpunkt. Das hat man nicht nur als Geräusch wahrgenommen, sondern du hast das auch als eine Art Widerstand im Pedal und im Fuß gemerkt. Ergebnis war, dass die Übertotpunktfeder vom Kupplungspedal getauscht wurde. Kannst Dir vorstellen, wie nervig das war jedesmal beim Schalten das zu spüren und zu hören!


      Hab auch eben die Lamin-X aus den Staaten bestellt... :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Cholerica1 ()

    • schöner GTI und feine Mods ... man findet eh immer wieder was zum machen ...

      Windgeräusche hat der Händler bei mir in 2 Jahren noch nicht geschafft wegzubekommen ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ch.oswald ()

    • Einen schönen GTI hast du da :thumbup:

      Bloß persönlich habe ich die Felgen, die du voher drauf gehabt hast schöner gefunden.



      Ansonsten steht er echt gut da. Wenn ich fragen dürfte, was für eine AGA hast du denn drauf?

    • Windgeräusche hat der Händler bei mir in 2 Jahren noch nicht geschafft wegzubekommen ...
      Hat bei mir auch ganze vier Werkstattbesuche gebraucht... X(

      Bloß persönlich habe ich die Felgen, die du voher drauf gehabt hast schöner gefunden.







      Ansonsten steht er echt gut da. Wenn ich fragen dürfte, was für eine AGA hast du denn drauf?
      Das ist echt lustig, als ich die CMS drauf hatte fand es jeder doof.. :D

      Ist ein der Bastuck-Endschalldämpfer, also keine Komplettanlage.