Golf 5 GT 2.0 TDI 19 Zoll Felgen, Federn oder Komplett neues Fahrwerk?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 5 GT 2.0 TDI 19 Zoll Felgen, Federn oder Komplett neues Fahrwerk?

      Grüßt euch Leute !

      Der Frühling ist nun aufm Weg und ich möchte gerne meinen Golf 5 GT 2.0 TDI mit neuen 19 Zoll Felgen bestücken, dazu brauch ich natürlich noch passende Federn oder ein komplett neues Fahrwerk da ich nicht so wie ein SUV rumfahren möchte. :D

      Derzeit habe ich das Original Fahrwerk von VW verbaut und die Original 15mm Federn der GT Ausstattung. Die Felgen die ich auf dem Fahrzeug haben sind auch Originale 17 zöller von VW.

      Jetzt habe ich schon tage lang hier im Forum durchgesucht doch irgendwie bin ich zu blöd um bei den ganzen daten durch zu blicken! ?(

      Was würdet ihr mir an Felgen größe und Federn/Fahrwerk empfehlen, ohne das ich große karosserie arbeiten durchführen muss ?

      LG Jonny 69

      Ride Fast ! Die Slow !

    • ernandezz schrieb:

      Was würdet ihr mir an Felgen größe und Federn/Fahrwerk empfehlen, ohne das ich große karosserie arbeiten durchführen muss ?


      Ob Du an deinem Golf nur Federn verbauen kannst hängt auch immer von der Laufleistung ab. Bei einer sehr hohen Laufleistung von 100 Tkm und mehr macht es einfach keinen Sinn nur Federn zu verbauen, denn das machen die alten Dämpfer bestimmt nicht lange mit.
      Falls dein Wagen aber nocht recht frisch von der Laufleistung her ist, dann würde ich Dir aus persönlicher Erfahrung die Eibach-Sportlinefedern empfehlen, damit kommt der Golf vorne ca. 45mm und hinten ca. 35mm tiefer. Der Wagen bleibt dabei voll Alltagstauglich, hat eine super Optik und ein sehr gutes Fahrverhalten. Ansonsten gibt es einige Komplett bzw. Gewindefahrwerke die wirklich sehr gut sind, wie z.B. welche von H&R, Bilstein, Eibach usw.

      Bei den Felgen solltest Du, egal welche Größe (Durchmesser), immer auf eine nicht all zu kleine ET (Einpresstiefe) achten, so hast du die wenigsten Probleme in Verbindung mit einer Tieferlegung, TÜV-Abnahme usw. :thumbup:
      Bei einer 8 Zoll breiten Felge würde ich Dir eine ET von 42 - 50mm empfehlen, bei einer 8,5 Zoll breiten Felge eine ET von 45 - 50mm.
      Der Durchmesser, egal ob 17",18" oder 19" ist dabei nicht so gravierend, die unterschiedlichen Durchmesser werden ja durch unterschiedliche Reifenquerschnitte ausgeglichen. Wie z.B 225/45 R17, 225/40 R18 oder 225/35 R19.
      Die gängigsten Reifenbreiten liegen bei den Felgen zwischen 215 - 225mm! Was das Felgendesign angeht da hat ja jeder seinen eigenen Geschmack, schau Dir mal den Link an, dort gibt es etliche Felgen zu sehen:
      [Golf 5] Eure Felgen am 5-er

      Hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen!

      Gruß Andreas