Motorschaden Golf VI 1.4 TSI 160 PS Bj 12/08

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Motorschaden Golf VI 1.4 TSI 160 PS Bj 12/08

      :cursing: Motorschaden mit 25.000 km

      Hallo,
      mein Golf VI steht seit gestern in der Werkstatt. Nichts geht mehr.
      Beim Anfahren an der Kreuzung ein kleines Geräusch, der Motor schüttelt sich und das war`s......
      Ich bin vielleicht sauer.........
      Der 1.Zylinder streikt. Es sollen die Kolbenringe sein..... Ein neuer Motor muß her
      Keine Garantie mehr (ist im Dezember nach 3 Jahren ausgelaufen).
      Mal sehen,ob man mir entgegen kommt. Jetzt wird erst mal geprüft und ich fahr mit dem Rad zur Arbeit.

      Tschüß

    • Wenn du deine Serviceintervalle eingehalten hast und es Stempeln lassen hast, zb. von einer VAG-Werkstatt, stelle einen Kulanzantrag!

      Gruß, [Alex]

      VCDS im Landkreis Gifhorn & der Stadt Wolfsburg - andere LKs auf Anfrage.
      Diagnose & Codierungen - PN me.

    • Kolbenring gebrochen nach 25.000 Kilometer? Hab ich ja noch nie gehört! Auf jeden fall einen Kulanzantrag stellen. Insofern ich das einschätzen kann, wird der sogar durchkommen!

      90% aller Turboschäden sind auf falsche Fahrweise zurückzuführen. Also Motor immer warm und kalt fahren. Der Motor ist noch nicht warm wenn das Wasser 90°C hat sondern wenn das Öl >=80°C hat, vorher solltet ihr den Motor nicht über 3000 1/min drehen. Und bis das Öl diese Temperatur hat dauert es ca. 8-10 Kilometer.

      Solltet ihr euch nicht daran halten dann wundert euch nicht wenn euer Turbo hopps geht, denn dann liegt es nicht am Turbolader sondern an EUCH.

      Gruß Roland

      Gruß Roland
    • VAG_Roland schrieb:



      90% aller Turboschäden sind auf falsche Fahrweise zurückzuführen. Also Motor immer warm und kalt fahren. Der Motor ist noch nicht warm wenn das Wasser 90°C hat sondern wenn das Öl >=80°C hat, vorher solltet ihr den Motor nicht über 3000 1/min drehen. Und bis das Öl diese Temperatur hat dauert es ca. 8-10 Kilometer.


      Gruß Roland
      ich fahr zwar nen Sauger & hab das Problem in dem Sinne nicht, aber das ist wird oft unterschätzt. ich merke zunehmend, wie Leute meinen, drauftreten zu können, weil das Wasser warm ist X/
      Öl & Wasser haben ja quasi die gleiche Konsistenz usw. ..
    • Das höre ich nicht zum ersten mal haben auch öfters Probleme mit den tsi


      Sent from my iPhone

      VCDS Codierungen oder Fehlerspeicher abfragen PN an mich
    • grisu29080 schrieb:

      :cursing: Motorschaden mit 25.000 km

      Hallo,
      mein Golf VI steht seit gestern in der Werkstatt. Nichts geht mehr.
      Beim Anfahren an der Kreuzung ein kleines Geräusch, der Motor schüttelt sich und das war`s......
      Ich bin vielleicht sauer.........
      Der 1.Zylinder streikt. Es sollen die Kolbenringe sein..... Ein neuer Motor muß her
      Keine Garantie mehr (ist im Dezember nach 3 Jahren ausgelaufen).
      Mal sehen,ob man mir entgegen kommt. Jetzt wird erst mal geprüft und ich fahr mit dem Rad zur Arbeit.

      Tschüß


      Oh man... das is mal wieder sehr ärgerlich.
      Falls es wirklich keine Kulanz gibt, solltest du dich mal mit INgo in Verbindung setzen.
      golfv.de/marktplatz/board240-is-racing/
      Gruß Thomas
    • Fahr mal zu deinem Händler. Und frag nach einer (Sonder)Kulanz. Aber bitte FREUNDLICH. Mit Aggro-Verhalten verbaut ihr euch alle Chancen...
      Da wirst du, wenn alle Wartungen nach Herstellervorgabe gemacht sind, eine 100% komplett bzw. 100% Arbeit und 70% Material bekommen.

      Ist bei einem Scirocco bei uns genau so. Der steht auf meiner Bühne und bekommt nen neuen Motor.


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Hab zur Zeit auch wieder einen 1.4 TSI in der Werkstatt! VW Scirocco 160 PS mit der Doppelluftpumpe

      26.000 KM auf der Uhr und 1. Zylinder Kolbenringsteg gebrochen, bekommt jetzt 4 neue Kolben, außerdem neue Steuerkette und neue Spanner, da die Steuerzeiten auch nicht mehr optimal hingehauen haben!

      Ich frag mich schon was VW da falsch macht!

      Gruß Roland

      Gruß Roland